Aldi Nord verkauft zweite Generation des Motorola Moto G für 139 Euro

von Björn Greif

Ab dem 26. Februar wird das Dual-SIM-Smartphone dort in Schwarz erhältlich sein. Das Angebot liegt 40 Euro unter der Herstellerempfehlung und 30 Euro unter den aktuellen Online-Preisen. Das Android-4.4-Gerät bietet ein 5-Zoll-Display, eine Snapdragon-400-CPU, 1 GByte RAM und 8 GByte erweiterbaren Speicher. weiter

Panasonic kündigt schlankes Semi-Ruggedized-Notebook mit Broadwell-CPU an

von Björn Greif

Das Toughbook CF-54 ist nur 2,98 Zentimeter dick und 2 Kilogramm schwer. Dennoch soll es Stürze aus 76 Zentimetern Höhe unbeschadet überstehen. Panasonic bietet drei Ausführungen mit verschiedenen 14-Zoll-Displays an. Die Einstiegspreise liegen je nach Modell zwischen 1837 und 2670 Euro. weiter

Microsoft macht OneNote 2013 mit vollem Funktionsumfang kostenlos

von Björn Greif

Bisher fehlten in der seit Frühjahr 2014 verfügbaren Gratisversion einige Features. Diese liefert Microsoft in der Ausgabe für Windows 7 und 8 nun nach. Dazu gehören etwa passwortgeschütze Inhalte, eine Seiten-Chronik, Audio- und Videoaufzeichnung und das Einbetten von Dateien in Notizen. weiter

Bericht: Samsung ersetzt beim Galaxy S6 eigene Apps durch Microsoft-Programme

von Björn Greif

Angeblich will es seine TouchWiz-Oberfläche deutlich verschlanken und hauseigene Apps nicht mehr vorinstallieren. Sie sollen sich aber optional aus dem dem Galaxy-Apps-Store herunterladen lassen. Das Galaxy S6 wird laut SamMobile mit Microsoft OneNote, OneDrive, Office Mobile und Skype ausgeliefert. weiter

Google stellt videogestützte Expertenhilfe „Helpouts“ ein

von Björn Greif

Der im November 2013 gestartete Service macht zum 20. April dicht. Der Grund ist laut Google das zu geringe Wachstum. Nach der Schließung können Nutzer ihren Helpouts-Verlauf bis zum 1. November sichern. Danach werden alle Daten gelöscht. weiter

LG stellt zum MWC Luxus-Smartwatch in rundem Design vor

von Björn Greif

Die LG Watch Urbane ist das erste Modell einer neuen Designlinie abseits der G-Watch-Reihe. Sie besitzt ein staub- und wassergeschützes Metallgehäuse mit Lederarmband. Zur Ausstattung zählen eine Snapdragon-400-CPU, 512 MByte RAM, 4 GByte Speicher und Android Wear. weiter

Bericht: Apple arbeitet an Elektroauto

von Stefan Beiersmann

Mehrere hundert Mitarbeiter beschäftigen sich angeblich in einem geheimen Forschungslabor mit dem Projekt "Titan". Anderen Quellen zufolge geht es Apple in erster Linie um Software für autonome Fahrzeugsysteme. An dem Projekt ist offenbar auch ein ehemaliger Daimler-Manager beteiligt. weiter

USA: Luftfahrtbehörde erlaubt Einsatz von Drohnen

von Stefan Beiersmann

Es gelten allerdings Auflagen für das maximale Gewicht, die Flughöhe und die Geschwindigkeit. Kommerzielle Drohnen müssen sich zudem ständig in Sichtweite des Bedieners befinden. Damit ist vorerst eine Nutzung für Lieferdienste, wie von Amazon geplant, ausgeschlossen. weiter

Exchange-Alternativen: Domino, Open-Xchange, Zarafa, Zimbra und Co

von Thomas Joos

Häufig verwenden Unternehmen für die Kommunikation und Terminverwaltung Microsoft Exchange. Wer sich wie die Stadt München vom Redmonder Konzern unabhängig machen möchte, können auf Alternativen setzen. Beispiele dafür sind Zimbra, Zarafa, Open-Xchange und IBM Domino. weiter