Microsoft-Kampagne gegen Linux

von Nico Ernst

"Get the facts" empfiehlt Microsoft seinen US-Kunden zum Start eines weltweiten Werbefeldzuges contra Linux weiter

Neuer Service von CA

von Dietmar Müller

Live Expert-Beratungen sollen sich über Telekonferenz oder das Web innerhalb eines Arbeitstages arrangieren lassen weiter

Athlon 64-Board: Shuttle AN50R

von Kai Schmerer

Das Nforce-Board kann mit einem Gigabit-Netzwerkchip von Intel, einem zusätzlichen Raid-Controller und einem Firewireanschluss in puncto Ausstattung glänzen. Leider bietet das AN50R von Shuttle keine Unterstützung von Cool 'n' Quiet, obwohl laut Bios-Readme der Support für dieses Feature vorhanden sein soll. weiter

Athlon 64-Board: Abit KV8-MAX3

von Kai Schmerer

Das Abit KV8-MAX3 ist voll auf die Bedürfnisse von Overclockern ausgelegt. Nur so lassen sich die beiden Lüfter zur Kühlung des Chipsatzes und der CPU-Spannungsregeler erklären. Im Normalbetrieb sind die nämlich gar nicht nötig. weiter

Athlon 64-Board: Gigabyte K8VNXP

von Kai Schmerer

In Sachen Ausstattung lässt das K8VNXP kaum Wünsche offen. Dual-Raid, Dual-Bios, Dual-Lan und eine sechs-phasige Stromversorgung sind die Highlights des Gigabyte-Boards mit VIA-Chipset. weiter

Athlon 64-Board: FSC D1607

von Kai Schmerer

Kein anderer Mainboard-Hersteller hat so viel Wert auf ein leises Betriebsgeräusch seiner Platine gelegt wie Fujitsu Siemens Computers. Das D1607 bietet in puncto Geräuschreduzierung die beste Leistung aller Athlon 64-Platinen. In Sachen Performance ist das Board allerdings leicht verbesserungsfähig. weiter

Athlon 64-Board: MSI K8T Neo

von Kai Schmerer

Die gute Ausstattung des MSI K8T Neo mit Firewire, Raid, Lüftersteuerung und dynamischem Overclcocking wird durch eine nur zwei-phasige Spannungsversorgung getrübt. weiter

Athlon 64-Board: Epox 8HDA3+

von Kai Schmerer

Eine zwei-phasige Stromversorgung sowie Stabilitätsprobleme während des Tests hinterlassen keinen überzeugenden Eindruck des mit zwei Netzwerkanschlüssen und einem Raid-Chip gut ausgestatteten 8HDA3+ von Epox. weiter

Athlon 64-Board: Gigabyte K8NNXP

von Kai Schmerer

Das K8NNXP arbeitet mit einem Nforce3-Chipsatz. Das Board bietet eine Ausstattung, die lediglich vom K8VNXP mit VIA-Chipsatz aus gleichem Hause erreicht wird. Eine sechs-phasige Stromversorgung bietet sonst keine anderer Mainboardhersteller. weiter

Athlon 64-Board: Aopen AK86-L

von Kai Schmerer

Das AK86-L von Aopen bietet Cool 'n' Quiet-Support und hat eine gute Lüftersteuerung implementiert. Die Spannungsversorgung ist jedoch nur zwei-phasig. weiter

Athlon 64-Board: Asus K8V Deluxe

von Kai Schmerer

Das K8V Deluxe wird seinem Namen gerecht: Cool 'n' Quiet-Support, Lüftersteuerung, Gigabit-Lan, Firewire-Support und ein zusätzlicher Raid-Chip und nicht zuletzt die beste Performance des gesamten Testfelds werden das Board zum Verkaufsschlager werden lassen. weiter