Siemens-Chef Pierer kündigt Rücktritt an

Niederlegung des Vorstandsvorsitzes zum Januar 2005

Siemens-Boss Heinrich von Pierer wird den Vorstandsvorsitz zur nächsten Hauptversammlung im Januar nächsten Jahres abgeben. Dann wolle er den Aufsichtsratsvorsitz übernehmen, meldet die „Süddeutsche Zeitung“.

Seine Nachfolge werde Klaus Kleinfeld antreten. Dieser werde seit längerem als Kronprinz gehandelt.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Siemens-Chef Pierer kündigt Rücktritt an

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.