Netgear löst sich von Nortel

Die letzten 68,6 Prozent der Anteile wurden übernommen

Netgear hat sich freigekauft: Wie das Unternehmen mitteilt, wurden sämtliche Anteile von Nortel Networks an der Firma übernommen. Das Unternehmen gehörte bis vor zwei Jahren komplett zu Nortel, zuletzt hatte die Firma noch einen Anteil von 68,6 Prozent.

Noch vor dem Rückkauf von Nortel hat Netgear nach eigenen Angaben eine Finanzierungsrunde mit ihren anderen Investoren abgeschlossen:

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Netgear löst sich von Nortel

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.