Torvalds gibt Linux-Kernel 2.4.0 frei

Prelease steht zum Download bereit

Linux-Vater Linus Torvalds hat am letzten Tag des vergangenen Jahres den Linux-Kernel 2.4.0 veröffentlicht. Eigentlich wollte Torvalds den Linux-Kernel 2.4 bereits vor Monaten frei geben.

Erst vor wenigen Tagen hat ZDNet einen neuen Linux-Channel für Profis und Neueinsteiger eröffnet. Darin versammelt sind alle aktuellen Tests, News und ausführliche Artikel rund um die Open-Source-Bewegung.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Torvalds gibt Linux-Kernel 2.4.0 frei

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.