.com-Domains für 1,49 Mark

Weiterleitung zum Schnäppchenpreis / Anmeldeverfahren mangelhaft

Der Wettbewerb drückt die Preise für internationale Domains immer Weiter: Providerpreise.de bietet ab sofort die begehrten „.com“, „.net“ und „.org“-URLs für 1,49 Mark pro Monat an.

Realisiert wird das Angebot in Zusammenarbeit mit H-TIC.de. Die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 19,90 Mark, die Mindestvertragslaufzeit zwei Jahre. Im Weiterleitungsangebot enthalten sind fünf Pop3-E-Mail-Adressen inklusive Autoresponder und Forwarder, sowie werktäglicher telefonischer Support über eine 01803er-Nummer. Die Kosten werden für zwei Jahre im voraus eingezogen, pro Domain fallen also für die 24 Monate 55,66 Mark an. Negativ fällt auf, dass die Angaben zum eigenen Konto über eine ungesicherte Verbindung übermittelt werden.

Zum Vergleich: Puretec verlangt pro Monat 1,99 Mark, Strato einen Pfennig weniger, bei beiden fällt keine Einrichtungsgebühr an.

Kontakt:
Providerpreise.de, Tel.: 01803/104672

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu .com-Domains für 1,49 Mark

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.