Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu HP PSC 2210

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. November 2003 um 22:38 von Tim Mittenwald

    Scannerbericht TWAIN Unterstützung
    Leider werden bei sog. Low-Cost All-In-One Geräten keine vernünftige TWAIN-Unterstützung angeboten. Sollte das Zielprogramm eine Unterstützung (z.B. Voreinstellung) für den Scanner im Bezug auf Auflösung, Farbtiefe, Helligkeit, Kontrast und Schaltschwelle besitzen, kann mann diese getrost vergessen. Diese Parameter müssen jeweils für jedes erfasste Dokument einzeln im HP-Scan-Manager eingestellt werden. Die Profile des Managers bieten hier eine kleine Abhilfe.

    Die Hersteller wollen gezielt ihre professionellen Dokumentenscanner für diese Einsatzzwecke verkaufen.

  • Am 21. April 2004 um 16:06 von Renate Barwig

    Keine Reklamation sondern eher ein HILFERUF !!!
    Wir haben im Nov.03 hp2210 gek.leider kann uns keiner sagen,warum FAX u.Tel.nicht harmonieren,wir werden getrennt,b.tele.wenn Faxstecker i.d.Buxe ist.Hotline k.auch n.tun,(sehr freundl.)auch Saturn,keine Ahnung.jetzt nicht eingeschaltet!!!!Nur b.gebrauch Freundl.GrüsseR.Barwig

  • Am 5. Juni 2004 um 12:09 von K. Eckert

    Haltbarkeit
    Der mechanische Blattauswurf ist eine Fehlkonstruktion. Die Plastikhebelchen brechen bei normalem Betrieb innerhalb weniger Wochen ab. Die Folge davon ist, dass nur im Einzelblattbetrieb gedruckt werden kann. Eine wirklich sehr schwache Leistung von HP. Praxistauglichkeitstest mangelhaft. Bei neueren Modellen ist dieser Mangel jedoch behoben. Empfehle, diese Modell niemals zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *