SAP und Software AG schaffen Lernumgebung

von Dr. Jakob Jung

SAP SE und Software AG bieten gemeinsam mit der Hochschule Harz und der Universität Magdeburg erstmalig eine gemeinsame universitäre Lernumgebung für Studierende weltweit an. weiter

Bill McDermott wechselt von SAP zu ServiceNow

von Stefan Beiersmann

Zum Jahresende übernimmt der Manager den Chefsessel des Cloudanbieters. Sein Vorgänger wechselt indes zu Nike. McDermott bezeichnet ServiceNow als eines der spannendsten Innovationsunternehmen der Welt. weiter

SAP-CEO Bill McDermott tritt überraschend zurück

von Stefan Beiersmann

Seine Nachfolge treten die Vorstandsmitglieder Jennifer Morgan und Christian Klein an. McDermott steht ihnen noch bis zum Jahresende beratend zur Seite. Firmengründer Hasso Plattner lobt McDermotts Rolle bei der Entwicklung SAPs hin zum Cloud-Anbieter. weiter

SAP und Alibaba bauen Partnerschaft aus

von Bernd Kling

SAP stellt sein Flaggschiff S/4HANA Cloud auf Alibabas Cloud-Plattform in China bereit. Die Partner prüfen außerdem eine erweiterte Kooperation bei künstlicher Intelligenz, dem Internet der Dinge sowie den Alibaba-Initiativen New Retail und New Manufacturing. weiter

Microsoft will sich um Open-Source-Lizenzen kümmern

von Martin Schindler

CA Technologies, Cisco, HPE, Microsoft, SAP und SUSE verpflichten sich, strittige Fragen rund um GPL-Lizenzierte Software bei Anwendern zu bereinigen, bevor diese zu einem rechtlichen Problem werden. weiter

SAP aktualisiert Cloud-Plattform-SDK für iOS

von Stefan Beiersmann

Das Update verbessert die Integration von Apples Entwicklungsumgebung Xcode. Neu ist auch der Zugriff auf den SAP API Business Hub. SAP führt auch ein neues verbrauchsabhängiges Abrechnungsmodel für die SAP Cloud Platform ein. weiter

[Update:] Entwarnung bei SAP Mobile Platform

von Martin Schindler

SAP dementiert einen zuvor über einen Unternehmensblog verbreiteten Support-Stopp der Mobile Platform. Auch nach dem 31.01.2020 werde das Unternehmen die lokal installierte mobile Middleware-Lösung unterstützten. Dennoch werde SAP den Fokus auf die Entwicklung der Cloud-Variante legen. weiter

SAP kauft mit Callidus Software Cloud-CRM zu

von Martin Schindler

Rund 5800 Unternehmen setzen die Software ein. SAP bezahlt 2,4 Milliarden Dollar für das Unternehmen, mit dem sich die Walldorfer vor allem gegen den Konkurrenten Salesforce positionieren wollen. weiter