Amazon bietet Prime-Mitgliedern kostenlose Streams

von Anita Klingler und Greg Sandoval

Über 5000 Filme und TV-Serien stehen zur Auswahl. Sie lassen sich sowohl mit PCs und Macs als auch mit internetfähigen Fernsehern und Settop-Boxen betrachten. Vorerst steht das Angebot nur in den USA zur Verfügung. weiter

Fernsehstudio HBO findet Streamingdienst Netflix zu billig

von Don Reisinger und Florian Kalenda

Eine nicht genannte Quelle im Management soll einen Abopreis von 20 Dollar monatlich gefordert haben. Aktuell kostet Netflix 7,99 Dollar. Die Netflix-Führung zeigt sich verständnisvoll, da Serien wie The Sopranos "sehr teuer zu produzieren" sind. weiter

Videostreamingdienst Netflix wird 2011 international

von Don Reisinger und Florian Kalenda

Eine solche Strategie wird inzwischen offiziell ausgegeben. Der Start in Kanada letzten September war anscheinend vielversprechend. Medien berichten von Sondierungsgesprächen mit Werbeagenturen. weiter

Bericht: Videostreamingportal Hulu will nicht mehr an die Börse

von Florian Kalenda und Sean Portnoy

Stattdessen sollen neue Abomodelle Geld in die Kassen spülen. Um Gebühren zu rechtfertigen, müsste man aber weitere Inhalte ankaufen - ein Teufelskreis. Mit Netflix gibt es außerdem einen erfolgreichen Konkurrenten auf dem US-Markt. weiter

Google will Miramax-Filme auf YouTube zeigen

von Anita Klingler

Die Verhandlungen sollen bereits laufen. Mit Miramax' Filmbibliothek könnte Google nicht nur das YouTube-Angebot aufbessern, sondern auch seine Plattform Google TV befüllen. Angeblich ist aber auch Netflix an einem Deal mit dem Studio interessiert. weiter

Netflix verursacht zur Prime Time über 20 Prozent des US-Traffics

von Don Reisinger und Florian Kalenda

Der ehemalige DVD-Verleih und jetzige Streaming-Anbieter ist vor allem zwischen 20 und 22 Uhr Ortszeit gefragt. Youtube kommt auf 9,85 Prozent des Downstreams. Bittorrent-Inhalte machen zu dieser Zeit 8,39 des Internet-Traffics aus. weiter

Netflix kämpft mit Ausfällen

von Don Reisinger und Florian Kalenda

Am Nachmittag waren in den USA weder die Website noch der Streamingdienst verfügbar. Immer noch kommt es zu zeitweisen Störungen. Netflix bestätigt das Problem, will aber noch nichts zur Ursache sagen. weiter

Zweite Generation von Apple TV unterstützt YouTube

von Anita Klingler, Erica Ogg und Matthew Moskovciak

Filmneuerscheinungen in HD sollen 3,99 Euro kosten. Die Settop-Box hat nur ein Viertel der Größe der Vorgängerversion. Mit iTunes 10 lassen sich nun auch Inhalte streamen. weiter