Malwarebytes: Exploit-Kits verbreiten Ransomware GandCrab

von Stefan Beiersmann

Sie nutzt die Exploit Kits RIG und GrandSoft. Letzteres galt eigentlich als inaktiv. Die Exploit Kits greifen Schwachstellen in Internet Explorer, Flash Player und Java an. Die Hintermänner verlangen ein Lösegeld von umgerechnet rund 835 Euro – zahlbar in der Kryptowährung Dash. weiter

Software-Schwachstellen erreichen neuen Höchststand

von Martin Schindler

Experten des Hasso-Plattner-Insitutes warnen vor den wachsenden Gefahren durch Sicherheitslecks und fordern von der Politik verbindliche Sicherheitsrichtlinien für PCs, Smartphones aber auch für IoT-Geräte. weiter

Malwarebytes: Cyberkriminelle ändern ihre Angriffsmethoden

von Bernd Kling

Ransomware gewann 2017 erheblich an Verbreitung, scheint aber allmählich zu stagnieren. Gegen Ende des Jahres setzten Cyberkriminelle zunehmend auf Spyware, um Unternehmensdaten zu entwenden. Im Trend liegen auch Kryptominer, Bankentrojaner und Adware. weiter

Neue Herausforderungen: IoT und Sicherheit

von Thomas Joos

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) ist allgegenwärtig. Durch Verbindung von Geräten mit dem Internet steigt aber nicht nur der Nutzen, sondern auch das Sicherheitsrisiko. weiter

Wenn Staaten zu Hackern werden

von Thomas Joos

Staaten treten immer häufiger als Hacker auf und spionieren Bürger des eigenen Landes oder auch ausländische Bürger und Unternehmen aus. Anwender und Unternehmen müssen sich also mit dem Thema auseinandersetzen und ihre Daten vor Angriffen von Staaten schützen. weiter

Der ökonomische Schaden durch Cyberkriminelle

von Thomas Joos

Angriffe durch Cyberkriminelle schaden nicht nicht nur dem Image des attackierten Unternehmens, sondern stellen in vielen Fällen auch eine finanzielle Belastung dar. Inzwischen erreicht die Schadenssumme mehrere Milliarden Dollar. weiter

Neue Cyber-Mafia zielt auf Unternehmen

von Martin Schindler

Wie einst im Chicago der 1930 erfährt die Cyber-Mafia derzeit eine neue Blütezeit. Vor allem Unternehmen sind lohnende Ziele und meist müssen die Täter noch nicht einmal Verfolgung fürchten. weiter

Alte Techniken wirkungslos gegenüber neuen Gefahren

von Thomas Joos

Um moderne Angreifer und Malware zu bekämpfen sind Lösungen notwendig, die effektiv arbeiten und auch ohne Definitionsdateien zuverlässig schützen. Malwarebytes bietet solche Lösungen für Privatanwender und Unternehmen an. weiter

Design-Fehler macht namhafte Antivirenlösungen angreifbar

von Stefan Beiersmann

Malware lässt sich aus der Quarantäne in ein Windows-Verzeichnis wiederherstellen. Ein Angreifer benötigt jedoch physischen Zugriff auf ein lokales System. Allerdings funktioniert der Angriff ohne Administratorrechte. Betroffen sind unter anderem Produkte von Kaspersky, Malwarebytes und Trend Micro. weiter

Anti-Malware: Standardschutz für Bedrohungen

von Thomas Joos

Der Virenschutz stellt in Netzwerken und auf Rechnern noch immer eine wichtige Grundlage dar. Wir zeigen in diesem Beitrag welche Möglichkeiten es gibt, und auf was Anwender und Administratoren achten müssen. weiter

Zehn Tipps für mehr Sicherheit

von Thomas Joos

Mit einigen Tipps ist das Surfen im Internet und das Verwenden von Clouddiensten wesentlich sicherer. Wir zeigen, was beachtet werden muss. weiter

Cybersecurity: Die zehn größten Gefahren

von Thomas Joos

Gefahren im Internet sind für Anwender und Unternehmen gleichermaßen gefährlich und resultieren nicht selten in Verlust von Geld oder des Rufes. Daher sollten sich Anwender bewusst sein welche Gefahren es gibt, um diese erfolgreich bekämpfen zu können. weiter

Mobile Geräte effizient absichern

von Thomas Joos

Malwarebytes bietet verschiedene Lösungen an, um mobile Geräte zu schützen. Dazu gehört auch die Android-App sowie ein Scanner für macOS. weiter