Grafiktreiber AMD Catalyst 11.4 erstmals mit Update-Funktion

von Kai Schmerer

Sie informiert den Nutzer über neue Treiber. Neben Leistungssteigerungen für bestimmte 3D-Spiele soll die neue Catalyst-Software auch Verbesserungen im OpenCL-Bereich bieten. Die Displaykonfiguration erfolgt nun aufgabenbasiert. weiter

CeBIT 2011: Technik-Trends bei Notebooks und Tablets

von Joachim Kaufmann

Sandy Bridge, AMD Fusion und Atom-Doppelkern - im Notebook- und Netbook-Segment hat sich viel getan. Auf der CeBIT präsentieren Hersteller ihre neuesten Produkte. Darunter erstmals auch Tablets. ZDNet erklärt aktuelle Entwicklungen. weiter

AMD beerdigt Marke ATI

von Björn Greif

Kommende Grafiklösungen werden nur noch unter dem Namen AMD verkauft. Das Unternehmen verspricht sich davon eine Stärkung seiner Marke. Andere Produkte will AMD ab 2011 im Markenprogramm Vision zusammenfassen. weiter

AMD gibt Grafiktreiber ATI Catalyst 10.3 frei

von Björn Greif

Sie eignen sich erstmals auch für Notebook-Grafikprozessoren. Der Multimonitormodus Eyefinity wurde weiter verbessert. Neu ist auch die Unterstützung für 3D-Stereoskopie, die Bildwiederholraten von 120 Hertz ermöglicht. weiter

AMD stellt DirectX-11-Grafikchip ATI Radeon HD 5830 vor

von Kai Schmerer

Grafikkarten mit der High-End-GPU 5830 sollen für circa 230 Euro erhältlich sein. Der Chip arbeitet mit einem Kerntakt von 800 MHz, der Speicher mit 1000 MHz. Die Performance leidet aufgrund zahlreicher architektonischer Begrenzungen erheblich. weiter

CeBIT 2010: Technik-Trends bei Notebooks und Netbooks

von Joachim Kaufmann

Core i3/i5/i7, Pine Trail, Hybrid- und DirectX-11-Grafik - im Notebook- und Netbook-Segment hat sich in den letzten Monaten viel getan. Auf der CeBIT werden viele Geräte mit neuster Technik zu sehen sein. ZDNet erklärt die Trends. weiter

AMD stellt Grafiktreiber ATI Catalyst 10.2 bereit

von Björn Greif

Das Update verbessert vor allem die Unterstützung mehrerer Grafikkarten im Crossfire-Verbund. Crossfire und Eyefinity lassen sich jetzt gleichzeitig verwenden. Audiosignale können erstmals via DisplayPort übertragen werden. weiter

AMD veröffentlicht Grafiktreiber ATI Catalyst 10.1

von Björn Greif

Das Update verbessert vor allem die Multimonitorunterstützung. Zudem erhöhen sie die Performance der DirectX-11-Karten in einigen Spielen. Die WHQL-Treiber stehen für Windows XP, Vista, 7 und Linux zur Verfügung. weiter

AMD stellt Grafiktreiber ATI Catalyst 9.12 bereit

von Björn Greif

Das Update unterstützt die in Adobe Flash Player 10.1 Beta enthaltene Hardwarebeschleunigung für das Videoformat H.264. Es verbessert auch den "ATI Video Converter". Die WHQL-Treiber stehen für Windows XP, Vista, 7 und Linux zur Verfügung. weiter

AMD veröffentlicht Grafiktreiber ATI Catalyst 9.11

von Björn Greif

Das Update unterstützt die in Adobe Flash Player 10.1 Beta enthaltene Hardwarebeschleunigung für das Videoformat H.264. Es verbessert auch den "ATI Video Converter". Die WHQL-Treiber stehen für Windows XP, Vista, 7 und Linux zur Verfügung. weiter

AMD veröffentlicht Grafiktreiber ATI Catalyst 9.5

von Björn Greif

Das Update verbessert den Video-Encoder "ATI Stream" und behebt zahlreiche Fehler. Ausgewählte Spiele sollen bis zu zehn Prozent schneller laufen. Neben Linux sowie Windows XP und Vista unterstützen die WHQL-Treiber auch Windows 7. weiter

AMD stellt stromsparende Workstation-Grafik vor

von Björn Greif

Die ATI FirePro 2450 mit 512 MByte GDDR3-RAM unterstützt bis zu vier Monitore gleichzeitig. Im 2D-Betrieb soll die Low-Profile-Karte durchschnittlich unter 18 Watt verbrauchen. Der Preis beträgt 500 Euro. weiter