Windows: Zero-Day-Schwachstelle auf Twitter veröffentlicht

von Kai Schmerer

Die Lücke betrifft die im Windows-Kernel integrierte Kommunikationsschnittstelle Advanced Local Procedure Call (ALPC). Dadurch ist es einem Angreifer möglich, die Kontrolle des Systems zu übernehmen. Die Schwachstelle kann offenbar aber nur lokal ausgenutzt werden. weiter