Microsoft: Gegen Ukraine eingesetzte Malware ist keine Ransomware

von Stefan Beiersmann

Sie ersetzt den Master Boot Record durch eine Lösegeldforderung. Die Malware besitzt jedoch keine Funktion, um den Master Boot Record wiederherzustellen. Microsoft geht davon aus, dass die Angreifer die Zielsysteme in der Ukraine unbrauchbar machen wollen. weiter

Microsoft kündigt Defender for Business an

von Stefan Beiersmann

Das Sicherheitstool richtet sich an Unternehmen mit bis zu 300 Mitarbeitern. Microsoft positioniert es als kostengünstige Lösung für die Endpunktsicherheit. Das Unternehmen reagiert damit unter anderem auf die Zunahme von Ransomware-Angriffen. weiter

Was macht Cloud-Security so komplex?

von Dr. Jakob Jung

Cloud-Security funktioniert anders als On-Premises-Security und erfordert Cloud-spezifisches Expertenwissen. Um mögliche Gefahren durch Konfigurationsfehler zu vermeiden, müssen sich Mitarbeiter detailliert mit den Besonderheiten der einzelnen Cloud-Provider auskennen, erklärt Richard Werner, Business Consultant bei Trend Micro, in einem Gastbeitrag. weiter

McAfee entdeckt Sicherheitslücken in Infusionspumpen von B. Braun

von Stefan Beiersmann

Angreifer können aus der Ferne ohne Wissen von Ärzten Dosierungen von Medikamenten ändern. Das Betriebssystem der Pumpen prüft nicht die Herkunft von Befehlen. Außerdem kommen Protokolle zum Einsatz, die weder Verschlüsselung noch Authentifizierung kennen. weiter

Nicht nur der naive Nutzer ist schuld

von Dr. Jakob Jung

Die menschliche Schwäche in der ITK-Sicherheit und ihr Verhältnis zu anderen Gefahren kommentiert Richard Werner, Business Consultant bei Trend Micro Deutschland, in einem Gastbeitrag. weiter

Cybersicherheit für das neue Schul- und Ausbildungsjahr

von Dr. Jakob Jung

Nicht nur COVID-19 ist eine Gefahr für Schüler und Auszubildende, auch die Cybersicherheit ist eine Herausforderung. Jen Miller-Osborn, Deputy Director, Threat Intelligence, Unit 42 bei Palo Alto Networks, gibt drei Tipps für einen sicheren Schulstart. weiter

Smart Security für Remote Work

von Dr. Jakob Jung

Wie Remote Work und Cloud Computing intelligente Cybersecurity-Technologien fördern und wie IT-Verantwortliche mit den Herausforderungen umgehen sollten, schildert Anurag Kahol, CTO, Bitglass, in einem Gastbeitrag. weiter

Google meldet Zunahme von Angriffen mit Zero-Day-Lücken

von Stefan Beiersmann

Im Jahr 2021 gibt es schon jetzt mehr Zero-Day-Exploits als im ganzen Jahr 2020. Google führt die Zunahme auch auf die größere Zahl kommerzieller Anbieter zurück, die nach Zero-Day-Lücken suchen und diese verkaufen. weiter