FakeSpy: Android-Malware nimmt Apps für Postdienstleistungen ins Visier

von Stefan Beiersmann

Neue Varianten geben sich unter anderem als App der Deutschen Post aus. Die Malware stiehlt vor allem Daten über das infizierte Gerät, die Kontakte des Opfers und seine Apps. Die Verbreitung erfolgt über gefälschte SMS, die angeblich von einer lokalen Postfiliale stammen. weiter

25 Android-Apps im Play Store stehlen Anmeldedaten für Facebook

von Stefan Beiersmann

Sie bringen es zusammen auf mehr als 2,34 Millionen Downloads. Einige der Apps verweilen länger als ein Jahr in Googles Android-Marktplatz. Anmeldedaten stehlen sie mithilfe einer gefälschten Facebook-Anmeldeseite, die als Browser-Overlay über der Facebook-App angezeigt wird. weiter

Hacker löschen NAS-Geräte von Lenovo und fordern Lösegeld

von Stefan Beiersmann

Es gibt keine Belege dafür, dass die Hacker die Daten vor der Löschung kopieren. Eine Lösegeldzahlung bringt also wahrscheinlich nicht die verlorenen Daten zurück. Es gibt auch keine Hinweise darauf, dass die Hacker wie angedroht gestohlene Daten im Internet veröffentlicht haben. weiter

Zahlreiche Windows-10-Anwendungen anfällig für DLL-Hijacking

von Stefan Beiersmann

Ein Forscher findet allein im System32-Ordner fast 300 ausführbare Dateien, denen eine speziell gestaltete DLL-Datei untergeschoben werden kann. Eine Liste der Dateien veröffentlicht er auf GitHub. Für seinen Angriff gibt es allerdings auch Einschränkungen. weiter

Fraunhofer FKIE warnt vor Sicherheitsmängeln in Home-Routern

von Stefan Beiersmann

Als weniger sicher stufen die Forscher Geräte von D-Link, Linksys, TP-Link und Zyxel ein. Sie kritisieren unter anderem fehlende Sicherheitsupdates und hartcodierte Passwörter. Bei 46 von 127 Routern fehlen seit einem Jahr jegliche Sicherheitspatches. weiter

Trend Micro: Docker-Server erstmals mit DDoS-Malware infiziert

von Stefan Beiersmann

Gleich zwei Botnetze wechseln von IoT-Geräten zu Docker-Clustern. Als beliebtes Einfallstor gilt ein ungesichertes Management-Interface. Docker-Server bieten den Cyberkriminellen aber nicht nur Vorteile für die Ausführung von DDoS-Angriffen. weiter

REvil-Ransomware sucht neuerdings nach Point-of-Sale-Software

von Stefan Beiersmann

Eine neue Kampagne richtet sich unter anderem gegen die Nahrungsmittelindustrie und den Gesundheitssektor. Symantec meldet mindestens zwei größere Opfer, ohne deren Namen zu nennen. Deren Netzwerke scannten die Hacker zusätzlich nach Bezahldaten. weiter

AMD warnt vor neuen CPU-Lücken

von Stefan Beiersmann

Sie stecken in bestimmten AMD-APUs der Jahre 2016 bis 2019. Betroffen sind lediglich CPUs für Notebooks und Embedded-Systeme. Ein Angreifer kann jedoch unter Umständen die vollständige Kontrolle über ein ungepatchtes System übernehmen. weiter

Hacker verstecken Schadcode in gefälschten Windows-Fehlerberichten

von Stefan Beiersmann

Der Code liegt dort als Hexadezimalwerte vor. Sie lassen sich in ASCII-Zeichen umwandeln, aus denen sich schließlich ein Skript ergibt. Die Cyberkriminellen setzen zudem Kopien von legitimen Windows-Anwendungen ein, um letztendlich Informationen über das System zu sammeln. weiter

Stalkerware: Erkennungsraten durch Sicherheitsanwendungen nehmen zu

von Stefan Beiersmann

Eine Studie untersucht die Erkennungsraten unter Android und Windows. Sicherheitsanwendungen für beide Betriebssysteme warnen inzwischen vor deutlich mehr Stalkerware-Varianten als noch im November 2019. Unter Windows bringen es einige Apps sogar auf 100 Prozent. weiter

Juni-Patchday: Microsoft beseitigt 129 Anfälligkeiten

von Stefan Beiersmann

Es ist damit der umfangreichste Patchday in der Geschichte des Softwarekonzerns. Schwachstellen stecken unter anderem in Windows, Edge, Internet Explorer SharePoint und Office. Auch Adobe stellt ein Update für eine kritische Lücke in Flash Player bereit. weiter

Schädliche Android-Apps täuschen erneut Googles Sicherheitsscans

von Stefan Beiersmann

Sie erhalten den Schadcode erst mit einem Update. Anschließend blenden die Apps unerwünschte Werbung ein oder leiten Nutzer im Browser auf Seiten mit Online-Werbung. Die Hintermänner bringen es in weniger als eineinhalb Jahren auf mehr als 20 Millionen App-Downloads. weiter

Studie: Vier von fünf Unternehmen wurden 2019 Opfer von DNS-Angriffen

von Stefan Beiersmann

Die Zahl der Angriffe pro Unternehmen nimmt gegenüber 2018 leicht zu. Dafür sinkt die zahl der betroffenen Firmen und auch die Kosten pro Angriff gehen leicht zurück. Opfer beklagen je nach Branche Störungen bei Cloud-Diensten oder gar den Ausfall von Anwendungen und Produktionsanlagen. weiter

Honda bestätigt Cyberangriff auf sein Netzwerk

von Stefan Beiersmann

Die Attacke legt Teile der Produktion außerhalb Japans lahm. Auch Kundenservice und Finanzdienstleistungen von Honda sind zwischenzeitlich nicht verfügbar. Der Autobauer betont, dass keine Daten kompromittiert wurden. weiter

QNAP-Netzwerkspeicher erneut Ziel von Ransomware-Angriffen

von Stefan Beiersmann

Hacker nutzen offenbar vor Kurzem veröffentlichte Sicherheitslücken. Für die neue Version ihrer Ransomware ist bisher kein Entschlüsselungstool vorhanden. Nutzer von QNAP-Netzwerkspeichern sollten unverzüglich die verfügbaren Sicherheitspatches installieren. weiter