Google kauft Quickoffice

von Björn Greif

Mit der Bürosoftware lassen sich Microsoft-Office-Dokumente auf Smartphones nutzen. Offiziell nennt Google als Kaufgrund das Know-how zur Interoperabilität von Dateiformaten. Tatsächlich wappnet es sich aber für den Konkurrenzkampf mit Windows 8. weiter

Google stärkt mit Kauf von Meebo sein soziales Netz

von Björn Greif

Die Meebo-Entwickler werden in das Google+-Team integriert. Medienberichten zufolge hat die Übernahme einen Wert von 100 Millionen Dollar. Zum Produktportfolio von Meebo gehören ein Web-Messenger und Werbetools. weiter

Erneute Razzia in Googles koreanischer Niederlassung

von Bernd Kling

Die südkoreanische Kartellbehörde ermittelt wegen Android. Koreanische Internetfirmen werfen Google vor, ihre Suchmaschinen zu behindern. Gleichzeitig setzt die EU Google ein Ultimatum im Kartellstreit. weiter

Google gewinnt Youtube-Prozess in Frankreich

von Bernd Kling

Die Klage eines Fernsehsenders wurde abgewiesen. Youtube haftet nicht für von Nutzern hochgeladene Inhalte. Es muss keine Vorabprüfung vornehmen und keine Wortfilter installieren. weiter

Richter warnt: Oracle könnte im Java-Prozess leer ausgehen

von Bernd Kling

William Alsup wähnt Oracle auf einem "Fischzug". Voraussichtlich kommende Woche wird er entscheiden, ob die in Android genutzten APIs überhaupt urheberrechtlich zu schützen sind. Die Geschworenen beraten noch über mögliche Patentverstöße. weiter

Java-Prozess: Oracle befragt erneut Andy Rubin

von Bernd Kling

In der zweiten Prozessphase geht es um Patente. Rubin antwortet wieder ausweichend. Oracle geht auch von Patentverstößen der Gerätehersteller aus, hält aber Google für verantwortlich. weiter

Bericht: Google droht Millionenstrafe wegen Safari-Tracking

von Bernd Kling

FTC und Google verhandeln angeblich über die Höhe der Strafzahlung. Sie könnte mehr als 10 Millionen Dollar betragen. Mit der Umgehung von Datenschutzeinstellungen soll Google gegen einen früheren FTC-Vergleich verstoßen haben. weiter

US-Justiz verklagt Google doch nicht wegen Street View

von Anita Klingler

Das geht aus einer Eingabe an die Kommunikationsaufsicht FCC hervor. Demnach hat das Ministerium seine Untersuchung schon vergangenes Jahr abgeschlossen. Die FCC-Strafe von 25.000 Dollar wird Google widerspruchslos zahlen. weiter

Google unterstützt Online-Netz gegen Extremismus

von Bernd Kling

"Against Violent Extremism" bringt ehemalige Fundamentalisten und Betroffene zusammen. Aussteiger sollen als positive Vorbilder wirken. Das Netz wurde von der Denkfabrik Google Ideas angestoßen. weiter

China blockiert Google Drive

von Anita Klingler

Nur einen Tag nach seinem Start hat die chinesische Regierung den Cloudspeicher blockiert. Auch die Konkurrenten Dropbox und Microsoft SkyDrive sind verboten. Zuletzt hatte die große Firewall aber Risse bekommen. weiter

Google bringt Werkzeuge für Werbeanalysen

von Anita Klingler

Active View misst, ob eine Anzeige vom Nutzer überhaupt gesehen werden konnte. Das Tool will Google zu einer Währung für Werbetreibende und Inhalteanbieter machen. Active GRP gibt dagegen die Bruttoreichweite für Onlinewerbung an. weiter

Google macht SPDY-Modus für Apache-Server verfügbar

von Anita Klingler

Das Modul mod_spdy steht als Debian- oder RPM-Paket zum Herunterladen bereit. In internen Tests haben die Entwickler über 50 Prozent schnellere Ladezeiten erreicht. Unverschlüsselter HTTP-Traffic auf einer Site bleibt davon unberührt. weiter

Sergey Brin: Facebook und Apple gefährden das freie Internet

von Stefan Beiersmann

Eine weitere Bedrohung sind nach Ansicht des Google-Mitgründers repressive Regierungen. Er kritisiert auch Maßnahmen der Unterhaltungsindustrie gegen Piraterie. Apple und Facebook wirft Brin vor, Innovationen zu verhindern. weiter

Google-CEO Larry Page: Die Android-Welt muss zusammenwachsen

von Florian Kalenda

Der Erfolg von Billigtablets mit Android wird dem CEO zufolge überbewertet. Und für spekulative Projekte wie die AR-Brille stehen höchstens zehn Prozent der Ressourcen zur Verfügung. "Was diese Dinge brauchen, ist ein wenig Management." weiter

Google erweitert YouTube Live um Pay-per-View

von Anita Klingler

Anwender sind nicht mehr auf eine Werbefinanzierung angewiesen. Ausgerollt wird die Funktion ab sofort; es dauert aber, bis alle Partner darauf zugreifen können. Zudem hat Google neue Analyse- und Streaming-Tools für YouTube Live bereitgestellt. weiter