Microsoft gleicht Outlook.com an Outlook an

von Florian Kalenda

Dazu führt es Funktionen für Outlook.com ein, die Outlook beziehungsweise Office 365 schon haben: etwa den Aufräumdienst Clutter und Suchvorschläge. Auch Link-Vorschau sowie Flaggen und Pins rollt es in den nächsten Wochen aus. weiter

US-E-Mail-Dienst SendGrid bestätigt Hackerangriff

von Stefan Beiersmann

Die unbekannten Täter kompromittierten das Konto eines SendGrid-Mitarbeiters. Darüber verschafften sie sich Zugang zu Nutzernamen, E-Mail-Adressen und verschlüsselten Passwörtern. Sie erbeuteten auch eine Kundenliste von SendGrid. weiter

Bericht: Russische Hacker hatten Zugriff auf E-Mails von Barack Obama

von Stefan Beiersmann

Allerdings soll es sich dabei um nicht als geheim eingestufte Nachrichten gehandelt haben. Allerdings enthielten diese durchaus auch als sehr vertraulich eingestufte Informationen. Die Server, über die die Kommunikation mit dem Blackberry des US-Präsidenten abgewickelt wird, wurden nicht kompromittiert. weiter

Outlook für Android verlässt Teststadium

von Florian Kalenda

Seit der ersten Preview gab es 17 Änderungen. Die App stammt wie die iOS-Version aus der Übernahme von Acompli im Dezember 2014. In einem nächsten Schritt soll sie auch die Outlook Web App und die Outlook.com-App ersetzen. weiter

De-Mail jetzt mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung via PGP

von Björn Greif

Nutzer können ihre Nachrichten ab sofort ohne tieferes technisches Wissen mittels des "Pretty-Good-Privacy"-Standards absichern. Voraussetzung ist ein kostenloses Browser-Plug-in, das aber zunächst nur für Chrome und Firefox angeboten wird. Auch PGP-Erweiterungen für Microsoft Outlook sind verfügbar. weiter

Wikileaks veröffentlicht entwendete E-Mails von Sony

von Stefan Beiersmann

"Das Archiv zeigt die internen Abläufe eines einflussreichen internationalen Konzerns", wird Wikileaks-Herausgeber Julian Assange in einer Presseerklärung zitiert. In einer E-Mail wirft Sony dem Streamingdienst Netflix vor, Piraterie zu unterstützen. Das sogenannte Sony-Archiv umfasst mehr als 170.000 E-Mails und mehr als 30.000 Dokumente. weiter

Slack führt nach Datendiebstahl Zwei-Faktor-Authentifizierung ein

von Kai Schmerer

Die Sicherheitslücke soll angeblich vier Tage aktiv gewesen sein. Betroffen war laut Angaben der Firma die zentrale Nutzerdatenbank, die unter anderem Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern sowie verschlüsselte Passwörter der Nutzer enthält. Auf Kreditkartendaten sowie Nachrichten innerhalb von Gruppen konnten die Hacker laut Slack nicht zugreifen. weiter

Google plant Bezahloption für Gmail

von Stefan Beiersmann

Der derzeit Pony Express genannte Dienst soll im Herbst starten. Er soll einem internen Dokument zufolge Nutzern bei der Organisation ihrer Rechnung helfen. Die Bezahlung ist über das Bankkonto oder eine Guthabenkarte möglich. weiter

SoftMaker engagiert sich im Thunderbird-Projekt

von Kai Schmerer

Das Nürnberger Softwarehaus will einen Programmierer in Vollzeit für die Weiterentwicklung des E-Mail-Clients abstellen. Er soll auch dabei helfen, das Kalender-Plug-In Lighning zu verbessern. Im in Kürze erscheinenden SoftMaker Office 2016 löst ein erweiterter Thunderbird die bisherige E-Mail-Lösung eM Client ab. weiter

Yahoo zeigt Plug-in für E-Mail-Verschlüsselung

von Stefan Beiersmann

Es soll eine einfache Ende-zu-Ende-Verschlüsselung erlauben. Laut Yahoo bleiben Daten wie Absender, Datum und Betreff jedoch lesbar. Das Plug-in, das einfacher und schneller sein soll als PGP, entwickelt Yahoo in Zusammenarbeit mit Google. weiter

Yahoo führt On-Demand-Passwörter ein

von Stefan Beiersmann

Sie sollen das vom Nutzer hinterlegte Kennwort ersetzen. Yahoo schickt das Einmal-Passwort bei der Anmeldung auf ein zuvor registriertes Mobiltelefon. Der Dienst steht bisher allerdings nur Nutzern in den USA zur Verfügung. weiter

Cyanogen OS 12 bringt eigene E-Mail-App mit

von Björn Greif

Dazu kooperiert Cyanogen mit Boxer, das bereits eine Gmail-Alternative anbietet. Die Anwenundung soll sich nahtlos in das Design von Cyanogen OS 12 integrieren und Funktionen wie einen kombinierten Posteingang, eine Konversationsansicht, Push-Benachrichtigungen und Support für Gmail-Labels umfassen. weiter

De-Mail erhält Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit PGP

von Björn Greif

Ab April sollen Nutzer ihre Nachrichten ohne tieferes technisches Wissen auf diese Weise absichern können. Voraussetzung ist ein kostenloses Browser-Plug-in, das aber zunächst nur für Chrome und Firefox angeboten wird. Auch den Identifikationsprozess wollen die Anbieter vereinfachen. weiter

Trend Micro: Spam-Volumen 2014 um 14 Prozent gestiegen

von Florian Kalenda

Die am häufigsten per Spam verbreitete Malware war Upatre mit einem Anteil von mehr als 27 Prozent. In den letzten drei Monaten des Jahres ging ihre Häufigkeit allerdings stark zurück. Stattdessen kamen Word-und Excel-Anhänge mit bösartigen Makros auf. weiter

Gefälschte Amazon-Mails mit korrekten Adressdaten im Umlauf

von Björn Greif

Mit den personalisierten Phishing-Nachrichten versuchen Kriminelle, an die Kontoinformationen der Empfänger zu kommen. Der Betreff der angeblich von service@amazon.de stammenden Mails lautet "Wichtig: Lastschriftmandat bestätigen". Ein enthaltener Link führt zu einer gefälschten Anmeldeseite. weiter

Google öffnet Gmail-Alternative Inbox für Apps-Kunden

von Björn Greif

Ab kommenden Monat werden erste Nutzer von Apps for Work die Anwendung testen können, die die E-Mail-Verwaltung vereinfachen soll. Allerdings wird nach wie vor eine Einladung benötigt. Apps-Administratoren können ab sofort eine Bewerbung für ein Early-Adopter-Programm einreichen. weiter

Google veröffentlicht iPad-Version seiner Gmail-Alternative Inbox

von Björn Greif

Die Oberfläche wurde an das größere Display des Apple-Tablets angepasst. Der Funktionsumfang entspricht der im Dezember veröffentlichten Ausgabe für Android-Tablets, inklusive Android-Wear-Support. Die Nutzung der E-Mail-App setzt aber nach wie vor eine Einladung voraus. weiter

Microsoft erweitert Outlook für Android und iOS um Passwort-Support

von Björn Greif

Passwortvorgaben lassen sich nun mittels Exchange ActiveSync auf Geräteebene durchsetzen. Eine vom Administrator veranlasste Löschung auf App-Ebene soll innerhalb von Sekunden erfolgen. Außerdem können ab sofort Nachrichten von E-Mail-Providern via IMAP synchronisiert werden. weiter

Exchange-Alternativen: Domino, Open-Xchange, Zarafa, Zimbra und Co

von Thomas Joos

Häufig verwenden Unternehmen für die Kommunikation und Terminverwaltung Microsoft Exchange. Wer sich wie die Stadt München vom Redmonder Konzern unabhängig machen möchte, können auf Alternativen setzen. Beispiele dafür sind Zimbra, Zarafa, Open-Xchange und IBM Domino. weiter

Wegen Hack: Sony-Managerin Amy Pascal zurückgetreten

von Florian Kalenda

Die E-Mail-Korrespondenz der stellvertretenden Vorsitzenden war von den Sony-Angreifern veröffentlicht worden - einschließlich Anzüglichkeiten auf Kosten von Angelina Jolie und Barack Obama. Jetzt startet die 56-Jährige eine auf vier Jahre von Sony finanzierte Produktionsfirma. weiter

Microsoft kauft Kalender-App Sunrise

von Stefan Beiersmann

Die Anwendung gibt Nutzern Zugriff auf Kalender verschiedener Anbieter wie Apple und Google. Sie steht für Android, iOS und auch als Browserversion zur Verfügung. Der Kaufpreis beträgt angeblich über 100 Millionen Dollar. weiter

E-Mail Reloaded: Microsoft Clutter, IBM Verse und Google Inbox

von Thomas Joos

IBM, Google und Microsoft stellen neue Produkte für eine effizientere Verwaltung von E-Mails vor. Verse, Inbox und Clutter sollen den Überblick im E-Mail-Dschungel verbessern und damit die Produktivität von Wissensarbeitern steigern. weiter