Microsoft überarbeitet Outlook-Apps für Android und iOS

von Stefan Beiersmann

iOS-Nutzer erhalten die Neuerungen sofort – Android-Nutzer ab Anfang November. Outlook für iOS soll den Zugriff auf wichtige Funktionen erleichtern. Die Android-Version setzt stärker auf Googles Material Design. Als nächsten Schritt integriert Microsoft die Kalender-App Sunrise. weiter

Dell kündigt neue Enterprise-Security-Lösungen an

von Stefan Beiersmann

Sie sollen Kunden unter anderem vor Advanced Persistent Threats schützen. Neu ist auch eine integrierte Management-Lösung für Switches der X-Serie. Die Cloud Edition der Datensicherheitslösung Dell Data Protection unterstützt nun Box und Dropbox. weiter

Wikileaks veröffentlicht E-Mails von CIA-Direktor

von Stefan Beiersmann

Den bisher verfügbaren sechs Dokumenten sollen in den kommenden Wochen weitere Folgen. Die Echtheit der Unterlagen lässt sich indes nicht bestätigen. Über eine ähnliche Affäre war bereits John Brennans Vorgänger David Petraeus gestolpert. weiter

Teenager knackt offenbar E-Mail-Konto von CIA-Direktor

von Bernd Kling

Der Hacker und seine Highschool-Freunde beschreiben im Detail, wie sie mit Social Engineering das AOL-Konto von Geheimdienstchef John Brennan kaperten. Sie verlinken bei Twitter auf sensible Regierungsdokumente, die der CIA-Direktor an sein privates Konto geschickt haben soll. Sie machen sich über die Ahnungslosigkeit hochrangiger Regierungsmitarbeiter lustig und kritisieren die US-Außenpolitik. weiter

Account Key: Yahoo ermöglicht Anmeldung ohne Passwort

von Stefan Beiersmann

Nutzer müssen dafür allerdings ein Smartphone bei Yahoo registrieren. Auf diesem Gerät erhalten sie bei jedem Anmeldeversuch eine Push-Benachrichtigung, mit der sie die Anmeldung auf einem anderen Computer bestätigen. Account Key funktioniert anfänglich nur mit Yahoo Mail. weiter

iPhone 6: Bestellbestätigung mit Malware verseucht

von Bernd Kling

Betrüger versenden Bestätigungen per E-Mail, die angeblich von Amazon kommen. Die angehängte Rechnungsdatei im Microsoft-Word-Format enthält jedoch einen Trojaner, berichtet der Sicherheitsexperte Graham Cluley. Der Täuschungsversuch verrät sich durch Unstimmigkeiten, die bei unaufgeregter Betrachtung zu erkennen sind. weiter

Outlook Web Access mit Sicherheitslücken

von Bernd Kling

Bei einem gezielten Angriff wurden die Anmeldedaten von über 11.000 Mitarbeitern einer großen Organisation erbeutet. Auf dem OWA-Server lief eine manipulierte DLL-Datei, die zugleich eine Hintertür einrichtete. Open Web Access ist ein interessantes Ziel für Angreifer, da es als Vermittler zwischen dem öffentlichen Internet und internen Ressourcen hinter der Firewall einer Firma fungiert. weiter

Webversion von Outlook erhält Likes und @-Erwähnungen

von Florian Kalenda

Erwähnte User erhalten Mails automatisch, auch wenn sie ursprünglich nicht Teil der Diskussion waren. Mails mit Erwähnungen werden im Posteingang markiert, und dieser lässt sich auch nach Erwähnungen sortieren. Diese Funktion soll bis Mitte 2016 sämtliche Outlook-Client-Versionen erreichen. weiter

Gmail-Nutzer können jetzt ausgewählte E-Mail-Adressen sperren

von Björn Greif

Der entsprechende Absender lässt sich in der Webversion ab sofort über das Optionsmenü der jeweiligen Nachricht blockieren. Unter Android soll die Funktion auch bald verfügbar sein. Zudem können sich Android-Nutzer jetzt mit einer Unsubscribe-Funktion direkt aus der Gmail-App von Mailing-Listen abmelden. weiter

Microsoft macht E-Mail-Chat-App Send für Android verfügbar

von Björn Greif

Sie liegt aktuell in einer Betaversion vor - aber nur in den USA und Kanada sowie neuerdings in Brasilien, Dänemark und Großbritannien. Die schon länger verfügbare iOS-Variante wurde um neue Funktionen erweitert. Künftig soll auch eine Ausgabe für Windows Phone erscheinen. weiter

Web.de und GMX führen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung per PGP für E-Mails ein

von Björn Greif

Sie funktioniert im Browser über das quelloffene Mailvelope-Plug-in oder mit den Mobile-Apps der Mail-Anbieter. Durch die einfache Einrichtung können auch technische Laien die Verschlüsselung auf allen gängigen Endgeräten nutzen. Öffentliche Schlüssel werden in einem gepflegten Verzeichnis abgelegt. weiter

Microsoft integriert Uber, PayPal und Evernote in Outlook

von Stefan Beiersmann

Die Dienste stehen ab sofort als Add-ins für Outlook und Outlook on the Web zur Verfügung. Sie sollen Nutzern bei der Erledigung bestimmter Aufgaben helfen, ohne den Posteingang zu verlassen. Ab September sind einige Add-ins auch für Outlook.com erhältlich. weiter

Studie: 42 Prozent lesen auch nach Feierabend berufliche E-Mails

von Bernd Kling

Die Trennung zwischen Beruf und Privatleben wird zunehmend schwieriger durch mit dem Internet verbundene Geräte. Jeder dritte Berufstätige in Deutschland gibt an, nach Feierabend und am Wochenende für Kunden, Kollegen sowie Vorgesetzte erreichbar zu sein. Es führt dennoch nicht zu einer grundsätzlich negativen Einstellung gegenüber vernetzten Geräten. weiter

Microsoft bringt Outlook auf die Apple-Watch

von Stefan Beiersmann

Die neue Version 1.3.5 bietet auf der Apple-Uhr einen einfachen Zugriff auf Nachrichten und Termine. E-Mails lassen sich per Spracheingabe beantworten. Microsoft aktualisiert auch Translator für Apple Watch und Android Wear sowie OneDrive und OneNote für Android-Smartwatches. weiter

Bericht: Russische Hacker knacken E-Mail-System des Pentagon

von Stefan Beiersmann

Die Ermittler verfolgen angeblich einen Spearphishing-Angriff nach Russland zurück. Für eine direkte Beteiligung der Regierung in Moskau fehlen aber die Beweise. Das betroffene E-Mail-System ist seit fast zwei Wochen abgeschaltet. weiter

Microsoft nennt weitere Details zum OWA-Nachfolger Outlook on the Web

von Stefan Beiersmann

Die Apps Mail, Kalender und Aufgaben erhalten eine neue Funktionsleiste für den Zugriff auf häufig benutzte Befehle. Microsoft überarbeitet aber auch die Leseansicht und integriert die von Outook.com bekannte Funktion Aufräumen. E-Mails lassen sich künftig im Posteingang anheften. weiter

Microsoft veröffentlicht E-Mail-Chat-App Send

von Stefan Beiersmann

Sie ist bisher nur in den USA und Kanada verfügbar. Nutzer benötigen zudem ein Outlook- oder Office-365-Konto. Send verwendet E-Mail-Adressen für den Versand von Kurznachrichten. Künftig soll die App auch für Android und Windows Phone erhältlich sein. weiter

Versand von Spam-E-Mails rückläufig

von Bernd Kling

Laut Symantec machten die Spam-Nachrichten im Juni 49,7 Prozent aller verschickten E-Mails aus. Ihr Anteil fiel damit erstmals seit mehr als einem Jahrzehnt auf weniger als die Hälfte. Die Sicherheitsfirma geht davon aus, dass die Angreifer von Phishing und E-Mail-basierter Malware zu anderen Angriffsmethoden umsteigen. weiter

Google filtert angeblich 99,9 Prozent des an Gmail versandten Spams

von Björn Greif

Die False-Positives-Quote liegt dem Internetkonzern zufolge bei unter 0,05 Prozent. Dennoch rutschen manchmal gewünschte Nachrichten in den Spamordner. Dies sollen die neuen "Gmail Postmaster Tools" für seriöse Unternehmen verhindern, die massenhaft E-Mails verschicken. weiter

Google macht Undo Send in Gmail allgemein verfügbar

von Florian Kalenda

Sie hält den Versand von Nachrichten um bis zu 30 Sekunden auf. In dieser Zeit kann der Nutzer auf "Rückgängig" klicken, falls er einen Fehler bemerkt. Die Funktion muss in der Webversion von Gmail aber zunächst aktiviert werden. weiter

Google musste 2011 Zugriff auf Gmail-Konto von Jacob Appelbaum gewähren

von Florian Kalenda

Das US-Justizministerium erstritt vor Gericht auch Geheimhaltung: Google durfte seinen Kunden nicht über den Vorgang informieren. Als Grund wurde negative Publicity genannt, da schon Twitter mehrere Wikileaks-Helfer über Datenzugriffe durch die US-Justiz informiert hatte. weiter

Microsoft verbessert Sicherheit seiner Outlook-App für Android und iOS

von Björn Greif

Zentrale Neuerung ist die Umstellung der Authentifizierungsmethode auf die Active Directory Authentication Library (ADAL). Sie bringt Unterstützung für das freie OAuth-Protokoll und Multi-Faktor-Authentifizierung. Dadurch müssen Nutzer Anmeldedaten nicht mehr direkt in der App hinterlegen. weiter

Gmail für Android unterstützt Oauth-Verifikation für Microsoft- und Yahoo-Konten

von Bernd Kling

Google sieht darin eine zusätzliche Schutzebene, mit der sich Sicherheitsfeatures wie Zwei-Stufen-Authentifizierung und Kontowiederherstellung nutzen lassen. Das Update auf Version 5.3 bringt außerdem Bugfixes und verbessert die Performance. Ein Update für Googles E-Mail-Dienst Inbox ergänzt um die Homescreen-Shortcuts Compose und Reminders. weiter

Yahoo muss sich wegen E-Mail-Scanning vor Gericht verantworten

von Björn Greif

Das US-Bezirksgericht im kalifornischen San Jose hat eine landesweite Sammelklage wegen angeblicher Datenschutzverstöße gegen den Internetkonzern zugelassen. Ihm wird vorgeworfen, E-Mails von Nicht-Yahoo-Nutzern analysiert zu haben, um zielgerichtete Werbung auszuliefern. weiter