Telekom erweitert 5G-Netz

von Dr. Jakob Jung

Die Deutsche Telekom hat jetzt über 12.000 Antennen für 5G im Live-Betrieb und erreicht damit über 16 Millionen Menschen in Deutschland. weiter

Bericht: Apple verschiebt Massenfertigung der kommenden iPhone-Generation

von Stefan Beiersmann

Die Produktion startet wahrscheinlich einen Monat später als üblich. Außerdem soll Apple die Fertigungszahlen um bis zu 20 Prozent reduzieren. Das entspricht einer aktuellen Prognose von Strategy Analytics, wonach die Smartphoneverkäufe in diesem Jahr um 21 Prozent einbrechen sollen. weiter

5G-Ausbau: 1&1 kooperiert mit BREKO

von Kai Schmerer

Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) und 1&1 Versatel haben eine langfristig angelegte Zusammenarbeit zum weiteren Glasfaserausbau sowie zum 5G-Ausbau in Deutschland vereinbart. Dabei geht es um die Anmietung von bestehenden oder neu zu errichtenden Glasfasernetzen zur Anbindung von Mobilfunkmasten durch 1&1 Versatel. weiter

Huawei baut Mobilfunkfabrik in Frankreich

von Kai Schmerer

Die für die erste Phase des Projekts geplanten Investitionen betragen mehr als 200 Millionen Euro. In der Fabrik will Huawei bis zu 500 Mitarbeiter beschäftigen, die Produkte im Wert von einer Milliarde Euro fertigen. weiter

5G: Huawei stellt neue Infrastrukturprodukte vor

von Kai Schmerer

Das Unternehmen hat eigenen Angaben zufolge bereits 91 kommerzielle 5G-Verträge abgeschlossen und über 600.000 5G Massive MIMO Active Antenna Units (AAUs) ausgeliefert. Mehr als die Hälfte (47) der Vertragspartner stammen aus Europa. Zum Vergleich: Huaweis Hauptkonkurrent Ericsson hat weltweit etwa 50 kommerzielle Verträge abgeschlossen. weiter

EU-Kartellwächter untersuchen Qualcomms 5G-Modem-Sparte

von Stefan Beiersmann

Es geht erneut um einen möglichen Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung. Qualcomm arbeitet derzeit an Antworten auf einen Fragenkatalog der EU. Das Unternehmen warnt in einer Börsenpflichtmeldung vor einer möglichen Strafzahlung in Höhe von bis zu 10 Prozent seines Jahresumsatzes. weiter

Huawei Marktführer bei 5G-Smartphones

von Stefan Beiersmann

Laut Strategy Analytics erreicht der Markt für 5G-Smartphones 2019 ein Volumen von 19 Millionen Einheiten. Huawei sichert sich davon einen Anteil von 37 Prozent. Samsung liegt mit 36 Prozent nur knapp dahinter. Gartner sagt für 2020 bereits 221 Millionen verkaufte 5G-Smartphones voraus. weiter

Bericht: EU stimmt Beteiligung von Huawei am 5G-Netzausbau zu

von Stefan Beiersmann

Das geht angeblich aus einem noch unter Verschluss gehaltenen Bericht der EU-Kommission hervor. Darin ist von einem Ausschluss bestimmter Hersteller keine Rede. Die EU vertritt damit eine ähnliche Linie wie Deutschland und Großbritannien. weiter

Handelsstreit: Huawei warnt vor „schwierigem“ Jahr 2020

von

Das US-Handelsembargo belastetet weiterhin die Geschäfte des Unternehmens. Dem begegnet Huawei mit einer Diversifizierung der Lieferkette. Im ersten Halbjahr rechnet Huawei zudem mit einem geringeren Wachstum als im Vorjahreszeitraum. weiter

5G-Ausbau: Telefónica setzt auf Huawei und Nokia

von Kai Schmerer

Die Zusammenarbeit mit Huawei und Nokia beim Aufbau eines 5G-Netzes ist allerdings abhängig von einer erfolgreichen Sicherheits-Zertifizierung der Technologie und der Unternehmen. weiter

MediaTek kündigt 5G-SoC Dimensity 1000 an

von Stefan Beiersmann

Es basiert auf aktuellen CPU und GPU-Kernen von ARM. MediaTek integriert zudem ein Dual-SIM-fähiges 5G-Modem sowie einen neuen AI-Chip. Der Dimensity 1000 unterstützt aber auch 120-Hz-Displays und 80-Megapixel-Kameras. weiter

Bericht: Huawei darf sich am Ausbau von 5G in Deutschland beteiligen

von Kai Schmerer

Laut Handelsblatt wurde eine zunächst diskutierte Klausel, die Huawei den Marktzugang versperrt hätte, auf Drängen des Kanzleramts nicht in den aktuellen Entwurf der Bundesnetzagentur aufgenommen. Die Sicherheitsanforderungen für die Telekommunikationsnetze der Bundesnetzagentur soll in den nächsten Tagen veröffentlicht werden. weiter

EU warnt vor staatlichen Hackerangriffen auf 5G-Netzwerke

von Stefan Beiersmann

Die Zunahme von softwarebasierten Netzwerkkomponenten erhöht das Risiko von Sicherheitslücken. Die EU kritisiert aber auch mögliche Abhängigkeiten von einzelnen Lieferanten. Der Name Huawei fällt in dem von der EU-Kommission und der Cybersicherheitsbehörde erstellten Bericht nicht. weiter

Galaxy S10 5G funkt ab sofort im 5G-Netz von Vodafone

von Kai Schmerer

Dank eines Software-Updates ist das Galaxy S10 5G nun für das 5G-Netz von Vodafone geeignet. 5G steht bereits an über 40 Standorten in zur Verfügung. Bis Ende August werden insgesamt 50 Mobilfunk-Stationen von Vodafone 5G unterstützen. weiter

Bericht: US-Firmen wollen Huawei beliefern

von Kai Schmerer

Nach einem Bericht von Reuters haben zahlreiche US-Firmen Lizenzen beim Handelsministerium beantragt, die es ihnen erlauben, den chinesischen Telekommunikationskonzern Huawei wieder zu beliefern. weiter

5G: Britische Mobilfunkprovider setzen auf Huawei

von Kai Schmerer

Obwohl die Regierung noch keine offizielle Erlaubnis für den Einsatz von Huawei-Technik gegeben hat, treiben die britischen Mobilfunkprovider den 5G-Ausbau mit Produkten des chinesischen Herstellers voran. weiter

Huawei bringt das Mate 20 X 5G in den Verkauf

von Bernd Kling

Das 7,2-Zoll-Smartphone erhält mit Balong 5000 Huaweis eigenes Modem für den kommenden Mobilfunkstandard 5G. Zum Preis von 999 Euro bietet es mehr RAM und Flash-Speicher als das Modell ohne 5G-Modem. weiter