Wikileaks zieht Server aus Schweden ab

von Anita Klingler

Sie werden anscheinend schon seit einem Monat nicht mehr genutzt. Derzeit läuft der Großteil der Informationen über Server in Frankreich. Die Organisation plant bereits die nächste große Veröffentlichung. weiter

Attachmate kauft Novell für 2,2 Milliarden Dollar

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Hinter dem Unternehmen steht eine Investorengruppe um Francisco Partners, Golden Gate Capital und Thoma Bravo. Die Übernahme soll im ersten Quartal 2011 abgeschlossen werden. Weitere 450 Millionen Dollar erhält Novell aus dem Verkauf geistigen Eigentums. weiter

Telekom startet De-Mail-Adressreservierung

von Anita Klingler

Privatkunden können ab sofort eine verbindliche Wunschadresse beantragen. Behörden und Unternehmen haben die Möglichkeit, sich für De-Mail vormerken zu lassen. Der rechtliche Rahmen soll Anfang 2011 endgültig stehen. weiter

iOS 4.2 ist verfügbar: 100 neue Funktionen für das iPad

von Anja Schmoll-Trautmann

Die neue Version läuft auf iPad, iPhone 3G, iPhone 3GS und iPhone 4 sowie iPod Touch der zweiten bis vierten Generation. Die meisten Neuerungen betreffen das iPad, etwa Multitasking und Ordner. Für die Installation wird iTunes 10.1 benötigt. weiter

Britisches Gericht verweist Urheberrechtsklage ins Land des Hosters

von Jack Clark und Jan Kaden

Die Klage richtete sich gegen die Sportradar AG aus der Schweiz und ihren deutschen Ableger Sportradar GmbH. Der High Court bezieht sich auf europäisches Recht für Satellitenübertragungen. Danach kommt es auf den Standort des Servers an. weiter

Apple iOS 4.2 ist da: alle Neuerungen im Detail

von Stefan Möllenhoff

Bereits Anfang September hat Apple die Version 4.2 seines Mobil-Betriebssystems angekündigt. Seit heute ist das neueste iOS für alle iPads, iPhones und iPod-Touch-Geräte verfügbar. Wir werfen einen Blick auf die Neuerungen. weiter

Apple arbeitet angeblich an iPad-Zeitung von News Corp mit

von Jan Kaden und Tom Foremski

Die britische Tageszeitung The Guardian spricht von "technischer Hilfe". Nach Ansicht von Experten ist das iPad damit keine neutrale Medien-Plattform mehr. Sie befürchten eine Abschottung von Inhalten und Knebelung der Werbekunden. weiter

T-Systems startet Infrastructure as a Service für Großkunden

von Björn Greif

Das Cloud-Angebot ist während einer bis Februar 2011 dauernden Pilotphase kostenlos. Später erfolgt die Abrechnung nach Stunden. Technische Basis ist eine x86-Architektur, auf der Betriebssysteme und Anwendungen mit 32 und 64 Bit laufen. weiter

Bericht: Einheits-SIM für das iPhone ist vom Tisch

von Anita Klingler

Apple verzichtet offenbar auf eine voreingebaute SIM-Karte für das iPhone. Mobilfunk-Provider hatten gedroht, ihre Subventionen zu streichen. Für das iPad wird die Einheits-SIM dennoch kommen. weiter

Nokia bestätigt Hardwarefehler in N8

von Ben Woods und Florian Kalenda

Schuld ist ein Fertigungsproblem - und nicht etwa die Energieverwaltung des neuen OS Symbian 3. Es tritt nicht nur bei Modellen für bestimmte Regionen auf, sondern global. Nokia hat Gegenmaßnahmen ergriffen. weiter

Bundesregierung setzt ELENA vorerst aus

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Sozialbehörden sollen nun - wenn überhaupt - erst ab 2014 statt ab 2012 auf die Daten der Arbeitnehmerdatenbank zugreifen können. Anstelle des Bundeswirtschaftsministeriums wird künftig das Arbeitsministerium für ELENA zuständig sein. weiter

Street-View-Start beschert Google Maps 300 Prozent mehr Zugriffe

von Björn Greif

Laut Google ist das System zur Erfassung und Bearbeitung von Anträgen auf Unkenntlichmachung "sehr effizient". Nachträglich gemeldete Bilder werden "zumeist binnen weniger Stunden unkenntlich gemacht". Es gibt aber Probleme mit ungewollt verpixelten Häusern. weiter

Kundenzufriedenheit: iPhone schlägt erneut die gesamte Konkurrenz

von Jim Dalrymple und Stefan Beiersmann

Alle vier Modelle des Apple-Smartphones erzielen bessere Noten als die Geräte anderer Hersteller. Die weiteren Plätze belegen Motorola und HTC. Nur 44 Prozent der Blackberry-Käufer sind mit ihren Smartphones sehr zufrieden. weiter

Web-Erfinder Tim Berners-Lee warnt vor Facebook

von Anita Klingler

Soziale Netze sind seiner Ansicht nach eine der großen Gefahren für das Netz. Sie erschaffen riesige Datenbanken, auf die niemand Zugriff hat außer dem Unternehmen selbst. Das steht einem offenen und neutralen Web entgegen. weiter

SOA setzt sich in Deutschland auf leisen Sohlen durch

von Markus Reppner

Es ist ziemlich still geworden um das Thema serviceorientierte Architekturen. Viele sehen das Konzept in einer Sackgasse. Zu Unrecht, wie Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer sagt. Doch der Weg zu einer SOA ist steinig. weiter