Ex-Hacker heuert beim US-Verteidigungsministerium an

von Elinor Mills und Florian Kalenda

Peiter Zatko ist für Zuschüsse an Start-ups und Gruppen zuständig. Er sagt: "Ich will revolutionäre Veränderungen, keine evolutionären." Unter dem Namen "Mudge" schrieb er in den Neunzigern einen Passwortcracker für Windows. weiter

Samsung stellt sparsame Farblaser vor

von Florian Kalenda

Die Modelle CLP-620ND und CLP-670ND gehen auf Tastendruck in den Sleep-Modus. Der Treiber enthält eine Option zum Einsatz von weniger Toner, und automatischer Vollduplexdruck spart Papier. Die Preise beginnen bei 510 Euro. weiter

Hewlett-Packard stellt Netbook mit Multitouch-Technik vor

von Björn Greif

Das Mini 5102 arbeitet mit der Atom-CPU N450, bis zu 2 GByte DDR2-RAM und einer maximal 250 GByte großen Festplatte. Sein 10,1-Zoll-Display löst höchstens mit 1366 mal 768 Bildpunkten auf. Es kommt im März ab 439 Euro auf den Markt. weiter

CeBIT: Konica Minolta bringt Dual-Scan-MFP

von Florian Kalenda

Es erfasst bis zu 156 Bilder pro Minute. Ein Workflow zeigt es als Mittelpunkt eines Systems zur revisionssicheren Archivierung. Die verwendete Software erkennt Dokumententypen und liest Daten an festgelegten Positionen aus. weiter

Ericsson baut LTE-Netz für AT&T

von Florian Kalenda

Der kommerzielle Start ist 2011 geplant. Ericsson liefert AT&T bereits den größten Teil der Komponenten für Festnetzzugänge. In den USA sind auch Verizon Wireless und MetroPCS Kunden von Ericssons LTE-Sparte. weiter

So kommt Android auf Windows-Mobile-Handys von HTC

von Christoph H. Hochstätter

Auf vielen HTC-Smartphones lässt sich Android aufspielen, ohne dass Windows Mobile und seine Daten gelöscht werden müssen. ZDNet zeigt Schritt für Schritt, wie man ein träges Windows-Mobile-Handy mit Android wieder flott macht. weiter

Wenn Windows Mobile lahmt: einfach auf Android upgraden

von Christoph H. Hochstätter

Auf vielen HTC-Smartphones lässt sich Android aufspielen, ohne dass Windows Mobile und seine Daten gelöscht werden müssen. ZDNet zeigt Schritt für Schritt, wie man ein träges Windows-Mobile-Handy mit Android wieder flott macht. weiter

Medion übertrifft seine Gewinnprognose für 2009

von Björn Greif

Statt der erwarteten 15 Millionen Euro erzielte der Aldi-Zulieferer einen Vorsteuergewinn von 18,8 Millionen Euro. Der Umsatz belief sich auf 1,41 Milliarden Euro. Im Vorjahr standen noch 34,4 Millionen Euro Gewinn zu Buche. weiter

RealNetworks und Viacom gliedern Musikdienst Rhapsody aus

von Greg Sandoval und Jan Kaden

Der Schritt ist eine der ersten Amtshandlungen des neuen Real-CEO Robert Kimball. Das Unternehmen gibt auch die Aktienmehrheit an Rhapsody auf. Der Abodienst bekommt 18 Millionen Dollar Startkapital mit auf den Weg. weiter

McAfee: Weltweites Spam-Aufkommen sinkt um 24 Prozent

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Spammer verschicken durchschnittlich 135,5 Milliarden unerwünschte E-Mails pro Tag. Sie tarnen Junk-Mails bevorzugt als Nachrichten. Als weiteren Trend identifiziert McAfee eine Zunahme politisch motivierter Hackerangriffe. weiter

IBM Deutschland setzt neuen Geschäftsführer ein

von Björn Greif

Klaus Lintelmann löst Matthias Hartmann als Leiter der Global Business Services ab. Zuvor war er in der Beratungssparte für die Bereiche Financial und Application Services verantwortlich. Hartmann leitet künftig das weltweite Consulting-Geschäft. weiter

Microsoft untersucht SSL/TLS-Lücke in Windows

von Markus Pytlik

Die Schwachstelle könnte Angreifern Spoofing-Attacken ermöglicht. Sie betrifft alle Windows-Versionen ab Windows 2000 SP4. Bei der Problembehebung arbeitet Microsoft mit dem Internet Consortium for Advancement of Security on the Internet zusammen. weiter

Youtube: Zweifel am Spitzenergebnis von Warner Music

von Florian Kalenda und Greg Sandoval

Die Abrufzahlen im Januar liegen doppelt so hoch wie im Dezember. Das bedeutet einen Sprung von Platz drei auf eins. Allerdings wurden vermutlich Privatvideos mit Warner-Musik im Hintergrund gezählt - anders als bei Konkurrenten. weiter

AOL integriert Facebook-Chat in seinen Messenger

von Jan Kaden

Die jüngste Beta von AOL Instant Messenger (AIM) ermöglicht Status-Updates auf Facebook. Facebook-Freunde werden zu AIM-Buddies. Das Soziale Netzwerk will die Kooperation mit Kurznachrichtendiensten ausbauen. weiter

Acer meldet höchsten Nettogewinn seit fast drei Jahren

von Stefan Beiersmann

Der Überschuss klettert um 24,9 Prozent auf 79 Millionen Euro. Auch Umsatz und operativer Gewinn steigen im Jahresvergleich um jeweils knapp 25 Prozent. Das Ergebnis liegt aber unter den Erwartungen der Analysten. weiter