Wikimedia Foundation und Orange kooperieren

von Britta Widmann

Vorerst startet die dreijährige Zusammenarbeit in Frankreich, Großbritannien, Spanien und Polen. Orange holt sich im Zuge der Vereinbarung Wikipedia-Content auf seine Mobil- und Web-Portale. Auch sollen gemeinsam neue Wikipedia-Services entstehen. weiter

Endlich: Auch aus Macs können Zombies werden

von Christoph H. Hochstätter

Macintosh-User verbringen viel Zeit damit, ihren Mitmenschen zu erzählen, dass sie alles das können, was ein PC-Benutzer auch kann - und zwar viel einfacher und besser. weiter

Safari-Browser erhält möglicherweise Lautstärkeregelung

von Stefan Beiersmann

Apple reicht unter dem Titel "Web Browser Audio Controls" einen Patentantrag ein. Der Anwender kann die Lautstärke einzelner Tabs individuell regeln. Dies soll akustische Störungen durch Werbung, Videos und Animationen verhindern. weiter

Final von Ubuntu 9.04 steht zum Download bereit

von Björn Greif

"Jaunty Jackalope" beschleunigt den Bootvorgang und unterstützt Cloud-Computing. Es enthält Kernel 2.6.28.8, Gnome 2.26 und X.org-Server 1.6. Ein Benachrichtigungssystem informiert per Desktop-Einblendung über Systemereignisse. weiter

Toshiba kündigt 10-Zoll-Netbook an

von Björn Greif

Das Mini NB200 arbeitet je nach Konfiguration mit einer Intel-Atom-CPU des Typs N270 oder N280, 1 GByte RAM und einer bis zu 160 GByte großen Festplatte. Als Betriebssystem dient Windows XP. Das Mini-Notebook soll Mitte Mai ab 400 Euro erscheinen. weiter

Gratis Windows-Powertools: Das gibt’s sogar von Microsoft

von Christoph H. Hochstätter und Miriam Knichalla

Für Profis, die sich nicht scheuen, mächtige und undokumentierte Funktionen von Windows zu nutzen, stellt Microsoft auf seiner Sysinternals-Website anspruchsvolle Tools zur Verfügung. ZDNet stellt die besten davon vor. weiter

Peinlich: Frei-SMS wegen T-Mobile-Blackout

von Michael Sixt

Vergangenen Dienstag gingen für so manchen T-Mobile-Kunden für ein paar Stunden die Lichter aus. Vorbei war es mit dem mobilen Telefonieren - das Mobilfunknetz hatte seinen Dienst quittiert. Wie viele Personen genau betroffen waren, weiß keiner, aber immerhin gibt es circa 40 Millionen T-Mobile-Kunden, die der Netzausfall hätte treffen können. Vielleicht ist das der Grund, warum sich die Panne so aufgebauscht hat. Es gibt eine große Zahl an betroffenen Personen, die sich beschweren ... weiter

Urheberrecht greift auch bei Application Service Providing

von Kanzlei Dr. Bahr

Wird eine Software im Wege des Application Service Providing Geschäftspartnern unbefugt zur Verfügung gestellt, liegt eine Urheberrechtsverletzung auch dann vor, wenn keine Daten übertragen wurden, so das Oberlandesgericht München. weiter

Bericht: Pirate-Bay-Prozess muss neu verhandelt werden

von Stefan Beiersmann

Richter Norström ist als Mitglied mehrerer Urheberrechtsorganisationen befangen. Einem dieser Verbände gehören auch die in dem Prozess aufgetretene Mitglieder der Unterhaltungsindustrie an. Er selbst sieht keinen Interessenkonflikt. weiter

VMware steigert Umsatz und Gewinn

von Björn Greif

Der GAAP-Nettogewinn klettert im ersten Quartal 2009 auf knapp 70 Millionen Dollar. Operativ verzeichnet der Virtualisierungsspezialist ein Plus von 80 Prozent. Der Umsatz legt um 7 Prozent auf 470 Millionen Dollar zu. weiter

Sun stellt MySQL Cluster 7.0 vor

von Björn Greif und Dietmar Müller

Die Open-Source-Datenbanksoftware ermöglicht das Hinzufügen neuer Knoten zu einem bestehenden Cluster im laufenden Betrieb. Sun verspricht Verfügbarkeiten von 99,999 Prozent. Version 7.0 erscheint vorausichtlich noch im laufenden Quartal. weiter