Intel bietet optionale Garantie für übertaktete CPUs an

von Anita Klingler und Rich Brown

Noch gibt es den "Performance Tuning Protection Plan" nur für fünf Chip-Modelle. Geht ein Prozessor beim Übertakten kaputt, tauscht ihn Intel einmalig kostenlos aus. Für die Zusatzleistung verlangt der Hersteller zwischen 20 und 35 Dollar. weiter

Nvidia startet Direktvertrieb von Grafikkarten

von Rich Brown und Stefan Beiersmann

Es handelt sich um eine exklusive Partnerschaft mit der US-Handelskette Best Buy. Das Angebot umfasst Karten mit GPUs vom Typ Geforce GTX 460 und GTS 450. Bisher verkaufte Nvidia seine Grafikchips ausschließlich an Partner wie EVGA, Asus und PNY. weiter

Nvidia stellt Entwicklung neuer Intel-Chipsätze vorläufig ein

von Rich Brown und Stefan Beiersmann

Grund sind Lizenzstreitigkeiten mit dem Prozessorhersteller. Vor Neuinvestitionen will Nvidia den Ausgang der laufenden Gerichtsverfahren abwarten. Streitpunkt ist Intels aktuelle CPU-Generation mit integriertem Speichercontroller. weiter

Microsoft Research zeigt Maus-Prototypen mit Gestensteuerung

von Markus Pytlik und Rich Brown

Die Forscher wollen klassische Funktionen einer PC-Maus mit Multitouch-Technologien vereinen. Jedes der insgesamt fünf Konzepte integriert Berührungstechnologie auf unterschiedliche Art - beispielsweise durch Infrarotlicht oder Kameras. weiter

Intel stellt neue Core-i5- und Core-i7-Prozessoren vor

von Rich Brown und Stefan Beiersmann

Die CPUs verfügen über vier Kerne, 8 MByte Level-3-Cache und einen eingebauten Speichercontroller. Die Preise liegen zwischen 562 Dollar für den Core i7 870 und 196 Dollar für den Core i5 750. Beim Core i5 750 verzichtet Intel auf Hyperthreading. weiter

Computex: AMD zeigt weltweit ersten DirectX-11-Grafikchip

von Rich Brown und Stefan Beiersmann

Er soll Ende 2009 in den Handel kommen. DirectX 11 unterstützt die "Tesselation" genannte Aufteilung von 3D-Flächen in Polygone. Mit Compute Shader greifen Anwendungen direkt auf die Rechenleistung der GPU zu. weiter

High-End-Workstation: Apple Mac Pro mit Nehalem im Test

von Kai Schmerer und Rich Brown

16 Threads kann die neuste Variante des Mac Pro von Apple mit acht Kernen simultan verarbeiten. Das sollte die Multitasking-Fähigkeit deutlich steigern. Auch das Design wurde verbessert. ZDNet hat die Auswirkungen der Modifikationen im Test überprüft. weiter

Dell kündigt All-in-One-PC mit Touchscreen-Option an

von Rich Brown und Stefan Beiersmann

Der US-Einstiegspreis des Modells Studio One 19 beträgt 699 Dollar. Die Konfigurationsmöglichkeiten umfassen verschiedene Intel-Prozessoren und Grafikchips von Nvidia. Als weitere Option steht ein Blu-ray-Laufwerk zur Verfügung. weiter

Intel klagt gegen Nvidias Chipsätze für Nehalem

von Rich Brown und Stefan Beiersmann

Das Lizenzabkommen zwischen den beiden Unternehmen soll nicht für Intels aktuelle Prozessorgeneration gelten. Der Rechtsstreit dauert bereits ein Jahr an. Nvidia wirft Intel im Gegenzug vor, Innovationen zu unterbinden. weiter

Multifunktionsgerät mit Wi-Fi: Lexmark X7675

von A. Schmoll-Trautmann und Rich Brown

Lexmarks Multifunktionsdrucker sieht nicht nur schnittig aus, sondern glänzt auch mit hervorragenden Ausdrucken. Im Zuge einer Cash-Back-Aktion ist er derzeit ein echtes Schnäppchen. Was der Wi-Fi-Drucker sonst noch zu bieten hat, zeigt der Test. weiter

Desktop mit OS X und Intel-CPU: Apple Imac Core Duo im Test

von Rich Brown

Nun setzt auch Apple auf leistungsstarke Intel-Prozessoren. Die bisher verwendeten Power-PC-CPUs sind nicht mehr konkurrenzfähig. Der Test zeigt, wie schnell native und unter Rosetta emulierte Software auf dem Imac wirklich läuft. weiter