Bericht: HP führt Lizenzverhandlungen wegen WebOS

von Anita Klingler und Erica Ogg

Bloomberg zufolge ist Samsung ein möglicher Partner. Einen Zeitplan nannte CEO Léo Apotheker nicht. Offenbar will man WebOS aber nur an Hersteller lizenzieren, die auch an der Weiterentwicklung des Mobilbetriebssystems interessiert sind. weiter

US-Justizministerium untersucht Sonys Akku-Geschäft

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Möglicherweise geht es um einen Preiskrieg bei wiederaufladbaren Batterien im vergangenen Jahr. Sony erhielt schon im Mai einer erste Vorladung des Department of Justice. Der Konzern will mit den Wettbewerbshütern kooperieren. weiter

Japaner erobern Platz eins der Supercomputer-Liste

von Erica Ogg und Florian Kalenda

Der "K Computer" aus Kobe schafft über 8 Petaflops und hat damit Tianhe-1A aus China spielend verdrängt. Japan war seit 2004 nicht mehr in dieser Disziplin führend. Die USA stellen immer noch 256 der 500 leistungsstärksten Systeme. weiter

RIM meldet Gewinnrückgang und kündigt Entlassungen an

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Der Profit schrumpft um 10 Prozent auf 695 Millionen Dollar. Die Einnahmen liegen unter der im April nach unten korrigierten Prognose. Im Geschäftsjahr 2012 rechnet RIM nun nur noch mit einem Gewinn pro Aktie zwischen 5,25 und 6 Dollar. weiter

Dolby wirft Research In Motion Patentverletzungen vor

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Es geht um die unerlaubte Nutzung von Technologien zur Audiokompression. Dolby klagt in Deutschland und den USA. Es fordert unter anderem ein Verkaufsverbot für Blackberry-Smartphones und RIMs Tablet Playbook. weiter

Apple: „Samsung will uns mit seinem Antrag nur schikanieren“

von Erica Ogg und Florian Kalenda

Die Koreaner verlangen Informationen zu "iPhone 4S", "iPhone 5" und "iPad 3". Sie wollen dadurch sicherstellen, kein geistiges Eigentum von Apple zu verletzten. Apple betont nun, seine Klage beziehe sich nicht auf künftige Produkte. weiter

Hewlett-Packard strukturiert Konzernspitze um

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Ann Livermore wechselt von der Spitze der Enterprise-Sparte in den Aufsichtsrat. Zudem schafft HP den Posten des Chief Administrative Officer ab und entlässt den Chief Information Officer. HP will so die Unternehmensstruktur an die neue Strategie anpassen. weiter

Hacker stehlen erneut Kundendaten von Sony-Servern

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Ziel sind diesmal die Websites von Sony Pictures und Sony Music in Belgien und den Niederlanden. Die Hackergruppe LulzSec hat Daten von mehr als einer Million Nutzern erbeutet. Als Beweis hat sie Links zu Teilen der Daten veröffentlicht. weiter

Apple: „App Store“ ist kein allgemeiner Begriff

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Im Rechtstreit mit Amazon besteht Apple darauf, dass der Ausdruck weder für Download-Dienste noch für Software-Shops allgemein üblich ist. Deshalb kann er seiner Ansicht nach geschützt werden. Amazon und Microsoft sehen das anders. weiter

Sony-CEO Stringer: „Kein Netzwerk ist zu 100 Prozent sicher“

von Anita Klingler und Erica Ogg

Seiner Ansicht nach handelt es sich bei den Angriffen auf PSN und SEO um einen "Schluckauf auf dem Weg zur Zukunft". Sony hat Stringer zufolge rasch und richtig reagiert. Man weiß jedoch noch immer nicht, wer in die Systeme eingebrochen ist. weiter

Enterprise-Geschäft beschert Dell Gewinnsprung von 177 Prozent

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Der GAAP-Gewinn je Aktie steigt auf einen Rekordwert von 0,49 Dollar. Damit übertrifft er knapp die Erwartungen der Analysten. Der Umsatz wächst im ersten Fiskalquartal lediglich um ein Prozent auf 15 Milliarden Dollar. weiter

Apple beantragt Patent auf Text- und Sprachumwandlung fürs iPhone

von Erica Ogg und Florian Kalenda

Es handelt sich um ein komplettes Konversationssystem. Nutzer mit hohem Pegel an Hintergrundgeräuschen können Nachrichten auslösen oder Anrufern per Text antworten, statt abzunehmen. Mit Siri wurde kürzlich ein Spezialist dafür übernommen. weiter

Sony Online verspricht Spielern Boni wegen Datendiebstahl

von Anita Klingler und Erica Ogg

Sie erhalten einen Monat lang kostenlos Zugang zum Multiplayer-Dienst. Zusätzlich gibt es weitere 24 Stunden für jeden Tag, den das Netzwerk offline ist. Sony will seine Abonnenten künftig besser vor Identitätsdiebstahl schützen. weiter

Hewlett-Packard und Apple wegen WLAN-Patenten verklagt

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Kläger ist das US-Unternehmen Linex Technologies. Seine Patente beschreiben Technologien zur Verbesserung von WLAN-Verbindungen. Die Beklagten sollen sie unerlaubt in Notebooks und WLAN-Access-Points einsetzen. weiter