Marktforscher: Medien erwähnen Twitter öfter als Facebook

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Der Mikroblog-Dienst hat aber nur ein Achtel von Facebooks Nutzern und ein Sechzentel der Inhalte. Selbst während Facebooks Hausmesse f8 wurde mehr über Twitter geschrieben. Auf dem dritten Platz rangiert LinkedIn. weiter

Facebook schließt Umzug ab

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Die neue Adresse lautet 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94205. Den Ostteil des Campus hat man von Sun übernommen: Er bietet 6600 Mitarbeitern Platz. Im Westteil kommen noch einmal maximal 2800 Angestellte unter. weiter

Facebook: „Paul Ceglia hat Vertrag 2009 gefälscht“

von Anita Klingler und Emil Protalinski

Die Tinte auf dem Dokument ist anscheinend nicht älter als zwei Jahre. Experten sollen das bestätigt haben. Dem New Yorker Holzpellethändler zufolge, der 84 Prozent an Facebook einklagen will, hat das soziale Netz aber bei der Analyse gepfuscht. weiter

Facebook ist bevorzugter Arbeitgeber im IT-Umfeld

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Insgesamt belegt es nur noch den dritten Platz im Ranking von Glassdoor. Zwei Unternehmensberatungen sind vorbeigezogen. Google liegt auf fünf, Apple an zehnter Position. weiter

Britischer Student gesteht Hackerangriff auf Facebook

von Emil Protalinski und Stefan Beiersmann

Der 26-jährige Steven Mangham wollte angeblich Sicherheitslücken finden. Zwischen Ende April und Anfang Mai brach er in mehrere Server des Unternehmens ein. Laut BBC verschaffte er sich dabei Zugang zu "sehr sensiblem geistigen Eigentum". weiter

Faceboook startet Programm zur Selbstmordbekämpfung

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Suizidabsichten lassen sich jetzt mit einem Klick melden. Für Betroffene steht rund um die Uhr ein Chatpartner bereit. Die Theorie dahinter: Instant Messaging soll mehr Leute ansprechen als eine Hotline. weiter

Richard Stallman wirft Facebook massive Überwachung vor

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Auch Google+ kritisiert der Gründer der Free Software Foundation. Die Klarnamen-Politik beider Netzwerke hält er für Schikane. "Diese Richtlinie gefährdet manche Leute. Man sollte sie also nicht nutzen." weiter

Facebook entfernt Profilseiten für Apps

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Statt der früher automatisch generierten App Profile Pages sollen künftig Standardseiten zum Einsatz kommen. Die unterschiedliche Technik machte zu viel Verwaltungsaufand nötig. Alle Likes lassen sich automatisch migrieren. weiter

Facebook verweigert sich Zensur in Indien

von Bernd Kling und Emil Protalinski

Der indische Kommunikationsminister fordert eine Überprüfung aller Nutzerinhalte vor ihrer Veröffentlichung. Das sollen die Mitarbeiter von Internetunternehmen umsetzen. Ein Treffen mit Facebook, Google, Microsoft und Yahoo verlief ergebnislos. weiter

Facebook einigt sich mit FTC bezüglich Privatsphäreeinstellungen

von Anita Klingler und Emil Protalinski

Ein Vergleich beendet den Rechtsstreit aus dem Jahr 2009. Er legt fest, dass die Behörde Facebook auch zur Einhaltung seiner Versprechen zwingen kann. Das soziale Netz braucht künftig die Zustimmung seiner Nutzer, wenn es Änderungen einführt. weiter

Facebook testet Messenger für Windows

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Die Teilnehmer des Betatests wurden zufällig ermittelt. Sie finden eine Benachrichtigung auf der Startseite von Facebook. Das Programm läuft ausschließlich unter Windows 7. Zur Einführung scheint Facebook fest entschlossen. weiter

Facebook aktualisiert Währung und Bezahlfunktion Credits

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Als Bezahldienst können etwa in Deutschland künftig ELV und WebBilling Online verwendet werden. Für Entwickler ändert sich das Prozedere: Apps sollen nicht mehr auf den Status "bezahlt" warten. Eine Übergangsfrist gilt bis 1. März. weiter

Facebook kauft Priorisierungsdienst MailRank

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Er hat nur zwei Angestellte: seine beiden Gründer. Ab Dezember arbeiten sie bei Facebook an "unserer liebsten Art von Problemen". Die aktuelle Testversion von MailRank für Outlook wird eingestellt. weiter

Facebook erklärt Verzögerung von iPad-App

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Es fehlte im April 2010 schlicht an Personal. Zu viele Programmierer arbeiteten schon an Mobilsites und Apps für Android oder auch Blackberry. Das Soziale Netzwerk wollte die Arbeit am Kern der Plattform nicht vernächlässigen. weiter

Facebook gründet Stiftung für das Open Compute Project

von Emil Protalinski und Stefan Beiersmann

Es kümmert sich um die Open-Source-Spezifikationen der Rechenzentren des Social Network. Zu den Gründungsmitgliedern gehören Intel, Asus, Red Hat, Dell und Mozilla. Im Vorstand sitzt unter anderem Sun-Mitbegründer Andy Bechtolsheim. weiter

Facebook testet virtuelle Währung für beliebige Websites

von Anita Klingler und Emil Protalinski

Interessierte Programmierer können sich für Tests anmelden. Das Social Network erwägt, Facebook Credits künftig allen Websites als Bezahloption anzubieten. Spieleentwickler müssen schon jetzt alle Zahlungen darüber abwickeln. weiter

Facebook wegen Bespitzelung in mehreren US-Staaten verklagt

von Bernd Kling und Emil Protalinski

Ziel ist jeweils Zulassung als Sammelklage und Schadenersatz für alle Betroffenen. Sie werfen dem Social Network vor, Nutzer selbst nach dem Ausloggen mit Tracking-Cookies verfolgt zu haben. Angeblich wurde das gesamte Surfverhalten aufgezeichnet. weiter

Facebooks unveröffentlichte iPad-App ist angeblich seit Mai fertig

von Anita Klingler und Emil Protalinski

Der zuständige Entwickler Jeff Verkoeyen ist inzwischen zu Google gewechselt - nach eigenen Angaben aus Frust über Facebooks Unfähigkeit. Die langerwartete Anwendung könnte kommende Woche beim Apple-Event präsentiert werden. weiter