Musiker und Youtube streiten weiter um Urheberrecht und Geld

von Florian Kalenda

Pünktlich zu Neuverhandlungen zwischen Major Labels und Youtube wiederholen Stars wie Paul McCartney ihre Kritik. Technikfirmen streichen "riesige Profite" ein, während "die Einnahmen von Songschreibern und Künstlern weiter abnehmen." Beide Seiten halten den DMCA für reformbedürftig. weiter

Vevo einigt sich mit der GEMA und startet in Deutschland

von Florian Kalenda

Seine 75.000 Musikvideos sind bei Youtube gehostet. Außerdem soll Google inzwischen zu 10 Prozent an Vevo beteiligt sein. Die anderen Teilhaber sind Sony Music Entertainment, Universal Music Group und Abu Dhabi Media. Ein Apple-TV-CHannel und eine Lizenz von MTV stehen angeblich in Kürze an. weiter

Grooveshark wehrt sich gegen Vorwürfe von Universal Music

von Anita Klingler und Steven Musil

Der Streamingdienst wirft der Plattenfirma vor, die Presse eingeschaltet zu haben, bevor ihm selbst die Klageschrift vorlag. Grooveshark will die Auseinandersetzung nicht in der Öffentlichkeit, sondern lieber vor Gericht austragen. weiter

Universal Music verklagt Grooveshark wegen 100.000 illegaler Songs

von Anita Klingler und Greg Sandoval

Die Plattenfirma verfügt angeblich über Beweise. Groovesharks Führungsriege hat demnach selbst Lieder hochgeladen, an denen sie keine Rechte besitzt. Abgesichert ist der Streamingdienst nur vor Urheberrechtsverletzungen seiner Nutzer. weiter

Google startet in USA Musikdienst mit Google+-Anbindung

von Jay Greene und Stefan Beiersmann

Der Katalog umfasst Songs von Universal Music, EMI und Sony Music. Nutzer können zudem bis zu 20.000 Titel auf Googles Servern speichern. Die Songs lassen sich mit Android-Geräten und über einen Browser abrufen. weiter

Baidu sichert sich Verträge mit US-Musiklabels

von Anita Klingler und Steven Musil

Es darf künftig Musik von One-Stop China streamen, einem Joint Venture von Sony, Warner und Universal. Der Zugriff erfolgt über eine Plattform namens "Ting". Auch ein Rechtsstreit zwischen One-Stop und Baidu wird mit dem Vertrag beigelegt. weiter

Schwedischer Musikdienst Spotify startet in den USA

von Anita Klingler und Don Reisinger

Zunächst ist er nur auf Einladung und via Abonnement zugänglich. US-Nutzer haben Zugriff auf rund 15 Millionen Songs. In Europa hat der Streaming-Dienst mittlerweile 10 Millionen registrierte und 1,6 Millionen zahlende Kunden. weiter

Cloud-Musikdienst: Apple erhält Lizenz von EMI

von Greg Sandoval und Stefan Beiersmann

Verhandlungen mit Universal Music und Sony Music stehen angeblich kurz vor dem Abschluss. Eine Lizenz von Warner Music besitzt Apple schon seit April. Durch die Abkommen könnte Apple Zusatzfunktionen integrieren, die Amazon und Google nicht bieten. weiter

Bericht: News Corp sucht Partner für MySpace

von Anita Klingler

Es hat eine Investmentbank engagiert, um Angebote zu prüfen. Vevo ist angeblich nur einer von mehreren Interessenten. Einleitende Gespräche sollen bereits laufen. weiter

Sony startet Musik-Streaming-Dienst

von Don Reisinger und Stefan Beiersmann

Music Unlimited bietet Zugriff auf 6 Millionen Songs der vier großen Musiklabels. Der Dienst lässt sich auf HD-Fernsehern, Blu-ray-Playern sowie Playstation-3-Konsolen nutzen. Zum Start ist er nur in Großbritannien und Irland verfügbar. weiter