3D-Drucker-Hersteller MakerBot kommt durch Übernahme nach Deutschland

von Bernd Kling

MakerBot übernimmt wesentliche Bereiche seiner Stuttgarter Partnerfirma Hafner's Büro. Als MakerBot Europe wird daraus eine Vertriebszentrale für den gesamten europäischen Markt. Das Unternehmen will seine Desktop-3D-Drucker "in jeder Schule und jedem Privathaushalt platzieren". weiter

Analysten warnen vor Börsenblase rund um 3D-Drucker

von Florian Kalenda

"Der Anschein hat sich komplett von der Realität gelöst, was den Aktienrausch rund ums so genannte '3D Printing' angeht - und ganz besonders die Firma 3D Systems." Angeblich hat es hier seit fünf Jahren keine technische Innovation mehr gegeben. weiter

HP beginnt im Mai mit Verkauf von 3D-Druckern

von Peter Marwan

Der Konzern vermarktet zunächst zwei Drucker der Stratasys unter eigenem Namen. Sie bauen Modelle aus erhitztem Thermoplastic auf. Die Preise liegen bei 15.00 Euro für das in einer Farbe druckende Gerät und 19.200 für den Drucker mit acht Farben. weiter