Citrix will mit XenDesktop 5 Virtualisierungsneulinge anlocken

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Von einem simplen Interface profitieren laut Hersteller auch Unternehmen: Die Akzeptanz der Mitarbeiter ist besser. Sie können sogar eigene Geräte für Enterprise-Software nutzen. Die Installationsdauer wurde auf unter 10 Minuten reduziert. weiter

Virtualisierung: Die Kosten für Firmen im Überblick

von Peter Marwan

Die meisten Hypervisor für Server-Virtualisierung sind kostenlos, bezahlt wird für Maintenance. Die Lizenzmodelle der Anbieter unterscheiden sich aber erheblich. Die Experton Group hat die Kosten bei Citrix, Microsoft, Red Hat und VMware unter die Lupe genommen. weiter

Erste Beweise: Desktop-Virtualisierung rollt an

von Peter Marwan

Die Geschichte der Optimierung von Desktop-Arbeitsplätzen ist lang - und für die meisten bisher auch langweilig. Thin Clients und virtuelle Desktops konnten sich bisher nicht aus aus ihren Nischen befreien. Durch das iPad und Windows 7 ändert sich das gerade. weiter

Rackspace bringt Open-Source-Cloud „OpenStack“

von Anita Klingler und Dave Rosenberg

Die Plattform basiert auf Rackspaces Infrastruktur-Komponenten. Die NASA steuert zu dem Projekt Teile seiner Nebula-Cloud-Technologie bei. AMD, Citrix und Dell unterstützen die offene Cloud. weiter

Desktop-Virtualisierung: neue Chancen und Risiken

von Jakob Jung

Desktops zu virtualisieren bietet Unternehmen einige Vorteile. Allerdings ist die Auswahl der passenden Lösung nicht ganz einfach - und der Weg dahin will gut geplant sein. ZDNet zeigt, welche Stolpersteine es zu vermeiden gilt. weiter

Citrix stellt Bare-Metal-Hypervisor XenClient vor

von Björn Greif

Die Virtualisierungslösung für Notebooks läuft ohne installiertes Hostbetriebssystem direkt auf der Hardware. Bei Bedarf lassen sich mehrere Desktops parallel auf einem Gerät ausführen. Eine Testversion ist kostenlos erhältlich. weiter

Citrix investiert in den VDI-Spezialisten Kaviza

von Peter Marwan

Die Software Kaviza VDI-in-a-box bietet Desktop-Virtualisierung für KMUs und Managed Service Provider. Sie setzt derzeit noch auf dem VMware-ESX-Server auf. Unterstützung von Microsofts Hyper-V ist geplant. weiter

XenApp 6 streamt jetzt auch auf Android-Handys und Macs

von Florian Kalenda und Martin Schindler

Die maximale Nutzerzahl beträgt nun 100.000. XenApp 6 unterstützt Windows Server 2008 R2 und gibt von einer Oberfläche aus Zugriff auf alle Instanzen. Der Receiver Client wurde ebenfalls aktualisiert. weiter

Citrix bringt zwei virtualisierte Netzwerk-Lösungen

von Florian Kalenda

Branch Repater VPX beschleunigt die Auslieferung von Desktops und Anwendungen im WAN. Access Gateway VPX wickelt den Zugriff auf zentral bereitgestellte Services ab. Beide sind kompatibel zu mandantenfähigen Cloud-Diensten. weiter

Server-Virtualisierung: Aller Anfang ist schwer

von Jakob Jung

Die Virtualisierung von Servern bringt Unternehmen klare Vorteile. Wer die richtigen Management-Tools einsetzt, kann bei der Einführung Fallen und Hindernisse vermeiden. ZDNet gibt einen Marktüberblick. weiter

Virtualisierung: Microsoft holt allmählich auf

von Peter Marwan und Thierry Lévy-Abégnoli

Durch die zunehmende Zahl an Anbietern wird der Markt für Virtualisierung einerseits dynamischer und innovativer, andererseits aber auch unübersichtlicher. ZDNet untersucht, wie Microsoft in dem Segment aufgestellt ist. weiter

Desktop-Virtualisierung: Die Auswahl wird größer

von Jakob Jung

Desktop-Virtualisierung heißt nicht immer nur VMware, Microsoft oder Citrix. Auch andere Hersteller haben den Trend erkannt und bieten innovative und konkurrenzfähige Lösungen an. ZDNet stellt einige davon vor. weiter

Durch Desktop-Virtualisierung Kosten und Aufwand senken

von Jakob Jung und Peter Marwan

Vor allem Citrix und VMware bemühen sich derzeit, das Einsatzspektrum für Desktop-Virtualisierung zu erweitern. Bisher vorhandene Einschränkungen - etwa bei Multimedia - verschwinden, die Verwaltung wird einfacher. weiter

Goldman Sachs erwartet für 2010 steigende IT-Ausgaben

von Dave Rosenberg und Stefan Beiersmann

Die Investmentbank rechnet mit einer Zunahme um vier Prozent. Damit erreichen die Ausgaben das Niveau vor Beginn der Rezession. Vor allem in den Bereichen Infrastruktur, Systemintegration und Hardware geben die Unternehmen mehr aus. weiter

Dell stellt Virtualisierungslösung SR-IOV vor

von Björn Greif

Damit lassen sich mehreren virtuellen Maschinen einzelne PCI-Geräte zuweisen. Die Lösung basiert auf den Spezifikationen PCI-SIG I/O und Intel VT-d. Sie soll für eine deutlich höhere Virtualisierungsleistung sorgen. weiter

Citrix kündigt Erweiterungen für XenApp 5 an

von Björn Greif und Dietmar Müller

Damit lassen sich Anwendungen auch über virtuelle Maschinen mit Desktop-Betriebssystem bereitstellen. Zudem gibt es neue Funktionen für das Energie- und Kapazitätsmanagement. Die Features sind ab 29. September als Download erhältlich. weiter

VMware drängt mit Macht zum Cloud Computing

von Peter Marwan und Rudi Kulzer

Auf seiner Hausmesse in San Francisco hat Virtualisierungsspezialist VMware gezeigt, dass er auch beim Cloud Computing ein gewichtiges Wort mitreden will. Das wird aber schwer, denn die Konkurrenz schläft nicht. weiter