Apple-CEO blickt optimistisch auf Partnerschaft mit China Mobile

von Björn Greif

Am Freitag starten die aktuellen iPhone-Modelle bei dem weltgrößten Mobilfunkanbieter. Tim Cook rechnet für das erste Quartal mit Rekordverkäufen. Zudem kündigte er eine tiefer gehende Kooperation mit China Mobile an, ohne jedoch ins Detail zu gehen. weiter

China hebt Sperre von Twitter und Facebook in Shanghai auf

von Björn Greif

Auch internationale Nachrichten-Websites wie die der New York Times sollen in der neuen Freihandelszone Pudong wieder abrufbar sein. Davon verspricht sich die Regierung, ein verstärktes Engagement ausländischer Unternehmen. Im restlichen China bleibt die Zensur aber bestehen. weiter

China Mobile erwägt Sprung nach Deutschland

von Florian Kalenda

Auch Aktivitäten in Brasilien, Nordkorea, Portugal oder Südafrika zieht der weltgrößte Netzbetreiber in Betracht. Zu diesen fünf Ländern holt er Informationen von Consultinghäusern ein. Bislang standen einer internationalen Expansion hohe Preise im Weg. weiter

Apple-CEO Tim Cook verhandelt mit China Mobile

von Stefan Beiersmann

Er bespricht mit Chairman Xi Guohua die Möglichkeit einer Zusammenarbeit. China Mobile ist mit 700 Millionen Kunden der größte Mobilfunkanbieter des Landes. Bisher verkauft Apple das iPhone nur über dessen Konkurrenten China Telecom und China Unicom. weiter

Nokia stellt Lumia 920T für den chinesischen Markt vor

von Florian Kalenda

Es wird das erste Windows-Phone-8-Gerät sein, das TD-SCDMA-Netzwerke unterstützt. Anders als das Apple iPhone 5 vertreibt es der weltgrößte Netzanbieter China Mobile. Als günstiges Windows-Phone-8-Modell kommt dagegen das Lumia 620 auch nach Europa. weiter

100.000 Vorbestellung für iPhone 5 bei China Unicom

von Florian Kalenda

Besonders zufrieden waren die Kunden mit dem einfachen Bestellvorgang und der Lieferung ohne Aufpreis. Der offizielle Einführungstermin ist dort der 14. Dezember. Der größte chinesische Carrier China Mobile führt das Apple-Smartphone weiter nicht. weiter

Erstes Unterseekabel verbindet China und Taiwan

von Björn Greif

Am kommenden Dienstag soll es seinen Betrieb aufnehmen. Es wurde von einem Joint Venture verlegt, an dem der taiwanische Carrier Chunghwa Telecom und die chinesischen Anbieter China Telecom, China Mobile und China Unicom beteiligt sind. weiter

iPhone 4S ab 9. März auch bei China Telecom verfügbar

von Florian Kalenda

Es ist Apples zweiter Netzbetreiber-Partner. Er nimmt Vorbestellungen ab 2. März entgegen. Konkurrent China Unicom führte Apple-Smartphones seit 2009 exklusiv. Das Modell 4S war aber auch bei ihm erst im Januar gestartet. weiter

China geht gegen Kartendienste ohne Lizenz vor

von Florian Kalenda und Liau Yun Qing

Seit Mai 2010 ist eine Genehmigung erforderlich. Die zuständige Behörde spricht von über Tausend Verstößen. Sie zählt dazu etwa die Freigabe vertraulicher Informationen sowie falsch eingezeichnete Grenzen. weiter

Peking will Bewegungen von Handy-Nutzern verfolgen

von Anita Klingler und Elinor Mills

Ein neues System analysiert die Verkehrsbedingungen aufgrund der Standortdaten. So will man Staus vermeiden. Grundlage sind die Informationen der 17 Millionen Vertragskunden von China Mobile in Peking. weiter

China startet staatliche Suchmaschine

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Panguso ist ein Gemeinschaftsprojekt von China Mobile und der Nachrichtenagentur Xinhua. Ersteres ist für die Technik, Letzteres für die Inhalte der Suchmaschine verantwortlich. Reuters zufolge liefert Panguso zu bestimmten politischen Themen keine oder nur gefilterte Ergebnisse. weiter

Bericht: China droht mit Einschränkungen für VoIP-Dienste

von Florian Kalenda und Vivian Yeo

China Telecom und China Unicom haben Lizenzen für einen Testbetrieb erworben, der ausgeweitet werden soll. Alle anderen Anbieter operieren illegal und könnten vom Netz genommen werden. Kommunikation von PC zu PC soll offen bleiben. weiter

GSM Association will SIM-Cards in Fotoapparate integrieren

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Schon 2012 sollen auch MP3-Player Internetzugang per Mobilfunk haben. In der zuständigen Arbeitsgruppe sitzen unter anderem Vodafone und die Deutsche Telekom. Sie muss nun die Prioritäten in den ohnehin überlasteten Netzen klären. weiter

Vodafone verkauft seine Anteile an China Mobile

von Anita Klingler

Die Aktien sollen 5,2 Milliarden Euro in die Kassen spülen. Käufer sind verschiedene Banken, darunter Goldman Sachs und Morgan Stanley. Die beiden Telekom-Anbieter möchten dennoch auch in Zukunft zusammenarbeiten. weiter

China Mobile und Xinhua entwickeln Suchmaschine

von Florian Kalenda und Larry Dignan

China will so "seine Informationssicherheit gewährleisten" und "die robuste, gesunde und geordnete Entwicklung der Neuen Medien" vorantreiben. Der Staat fordert damit die aktuelle Nummer eins im chinesischen Suchmarkt Baidu und auch Google heraus. weiter

HTC geht unter eigenem Namen auf den chinesischen Markt

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Bisher gab es dort nur die Marke Dopod. Bei China Unicom erscheinen Varianten von Desire und Wildfire. China Mobile vertreibt zwei Exklusivmodelle: das Tianxi mit Windows Mobile und das Tianyi mit Android. weiter