Kinderarbeit: Samsung stoppt Zusammenarbeit mit Zulieferbetrieb

von Bernd Kling

Nach öffentlichen Vorwürfen von Arbeiterschützern findet auch Samsung Hinweise auf Kinderarbeit bei einem chinesischen Zulieferer von Handyschalen und anderen Bauteilen. Sollten sich die Vorwürfe bestätigen, will es die Geschäftsbeziehung dauerhaft einstellen. Bei vorhergehenden Überprüfungen stieß der Smartphonehersteller angeblich nie auf Kinderarbeit. weiter

Samsung geht neuen Vorwürfen der Kinderarbeit in Zulieferbetrieben nach

von Bernd Kling

Der koreanische Smartphonehersteller fand bei 200 überprüften Zulieferern zwar vielfältige Arbeitsrechtsverletzungen, aber keinen einzigen Fall von Kinderarbeit. China Labor Watch berichtet jedoch erneut von Kinderarbeit. Die Zulieferer sollen vor allem dann Kinder beschäftigen, wenn der Smartphonehersteller saisonbedingt hohe Stückzahlen in Auftrag gibt. weiter