Chromebook-Verkäufe steigen 2013 auf über zwei Millionen

von Björn Greif

Von den 2,1 Millionen abgesetzten Geräten entfielen 89 Prozent auf Nordamerika. Der durchschnittliche Verkaufspreis lag bei 338 Dollar. Nach Schätzungen von ABI Research werden die weltweiten Verkäufe bis 2019 kontinuierlich auf 11 Millionen steigen. weiter

Untersuchung: Motorola verbaut revolutionäres Display im Moto X

von Florian Kalenda

Es braucht nur rund 40 Prozent so viel Strom wie der Bildschirm des iPhone 5S. Auch die ständig aktive Spracherkennung geht nur wenig zu Lasten des Akkus. Dagegen kritisiert ABI Research den hohen Stromverbrauch von Apples Prozessor A7. weiter

Android überholt iOS bei App-Downloads

von Bernd Kling und Lance Whitney

Die breite Installationsbasis bringt Android mit 44 zu 31 Prozent Marktanteil in Führung. Einen Vorsprung bewahrt sich iOS bei den Downloads je Nutzer. Die Marktforscher von ABI Research erwarten 29 Milliarden App-Downloads in diesem Jahr. weiter

Dank Bluetooth: 2010 wurden 2 Milliarden Funkchips verkauft

von Florian Kalenda und Tyler Thia

Für das weitere Wachstum bis 2015 soll aber Wi-Fi den Ausschlag geben. Heimelektronik trägt dazu mit bis zu 65 Prozent jährlichem Plus bei. Heute sind noch Netbooks und Tablets die häufigsten Geräte mit solchen Prozessoren. weiter

Studie: Netbooks sind populärer als das iPad

von Brooke Crothers und Jan Kaden

ABI Research erwartet für 2010 43 Millionen verkaufte Netbooks, aber nur 11 Millionen Tablet-Rechner - hauptsächlich iPads. Netbooks waren schon im ersten Verkaufsjahr erfolgreicher als heuer Tablets. 2008 wurden 15 Millionen Netbooks abgesetzt. weiter

Studie: WLAN gehört zur Grundausstattung von Smartphones

von Dong Ngo und Stefan Beiersmann

74 Prozent der Besitzer eines WLAN-Handys nutzen die drahtlose Netzwerkverbindung. Mehr als drei Viertel der Befragten planen den Kauf eines Gerätes mit WLAN. 44 Prozent aller Smartphones verfügen bereits darüber. weiter