Microsoft sagt Entwicklerkonferenz MIX 2012 ab

von Björn Greif

Die Veranstaltung soll in eine noch nicht angekündigte Konferenz integriert werden. Einzelheiten dazu will Microsoft im Lauf des Jahres bekannt geben. Die MIX fand seit 2006 jährlich im Frühjahr in Las Vegas statt. weiter

CeBIT: Kostenloses WLAN auf dem gesamten Messegelände

von Björn Greif

CeBIT-Chef Frank Pöschmann spricht vom "größten kostenlosen WLAN-Hotspot der Welt". Für den Zugang ist eine Registrierung per E-Mail erforderlich. Neu ist auch das Visitor Center als zentrale Anlaufstelle für Besucher. weiter

CES: Produktion von Mirasol-Displays zieht 2012 an

von Florian Kalenda und Harry McCracken

Es handelt sich um Qualcomms farbige und schnellere Alternative zur E-Ink-Technik. Sie eignet sich eingeschränkt für Video und Touchscreens. Bisher gibt es solche Reader nur in Asien; dieses Jahr will man auch in westlichen Ländern punkten. weiter

CES: Texas Instruments demonstriert Windows 8 auf ARM

von Brooke Crothers und Florian Kalenda

Als Prozessor dient der in Kürze verfügbare OMAP4470. Die Startseite von CNN scrollt im Internet Explorer trotz zahlreicher Multimedia-Inhalte flüssig. Das ist auf dem Motorola-Tablet XyBoard unter Android 3.2 beispielsweise nicht der Fall. weiter

CES: Lenovo präsentiert Ultrabook „Yoga“ mit Touchscreen

von Anita Klingler

Es lässt sich um 360 Grad nach hinten falten und so als Tablet nutzen. Außerdem präsentiert Lenovo das All-in-One-System A720 sowie vier neue Notebooks: die "Ultra-Laptops" U310 und U410 sowie die "Mini-Notebooks" S200 und S206. weiter

CES: Lenovo präsentiert 3D-Fernseher mit Ice Cream Sandwich

von Anita Klingler

Es ist das erste TV-Gerät der Chinesen. Technische Basis sind eine Snapdragon-CPU mit zwei Kernen und 1 GByte Arbeitsspeicher. Eine in den Rahmen integrierte Webcam ermöglicht eine Gesichtserkennung - etwa als Kindersicherung. weiter

Samsung kehrt 2012 zur CeBIT zurück

von Kai Schmerer

Die Abteilungen IT Solutions Mobile Computing, Digital Printing sowie IT Storage und IT Display zeigen Lösungen für professionelle Anwender. Die letzten drei Jahre war der koreanische Mischkonzern nicht auf der weltgrößten IT-Messe vertreten. weiter

Microsoft kündigt Rückzug von Consumer Electronics Show an

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Ab 2013 wird der Softwarekonzern nicht mehr mit einem eigenen Stand auf der weltgrößten Unterhaltungselektronikmesse vertreten sein. Zudem hält CEO Steve Ballmer am 9. Januar letztmalig die Keynote. Als Grund führt Microsoft seine Roadmap an. weiter

Storage-Trends: schneller, einfacher und immer mehr Flash

von Ariane Rüdiger

Die Storage Networking World 2011 hat die Spezialisten für Storage, Virtualisierung und Rechenzentren nach Frankfurt gelockt. Offiziell stand auch dort die Cloud im Mittelpunkt. Einer der dominierenden Trends war aber, dass alles einfacher werden soll. weiter

Brasilien wird Partnerland der CeBIT 2012

von Björn Greif

Es gibt zwei Kooperationsabkommen zwischen der Deutschen Messe AG und Softex sowie zwischen den Branchenverbänden Bitkom und Brasscom. Am 6. März findet in Hannover ein deutsch-brasilianischer ITK-Gipfel statt. weiter

Stuttgarter IT-Herbstmessen: als Show wenig erfolgreich

von Rudi Kulzer

Mit IT & Business, DMS Expo und Focus Reseller sollten gleich drei Veranstaltungen die IT-Branche nach Stuttgart locken. Laut Messeleitung ist das Konzept aufgegangen: Man habe sich als "Pflichttermin" etabliert. Das darf getrost bezweifelt werden. weiter

Leitthema der CeBIT 2012 lautet „Managing Trust“

von Björn Greif

Auf der Messe sollen Fragen zur technischen Sicherheit, dem Vertrauen der Anwender in die Verlässlichkeit der Systeme sowie zu Datenschutz und Persönlichkeitsrechten diskutiert werden. Sie findet vom 6. bis 10. März in Hannover statt. weiter

Sony-CEO: „Weg mit der Ruderboot-Mentalität“

von Bernd Kling und Marguerite Reardon

Howard Stringer räumt Versäumnisse seines Unternehmens ein. Gerade zuvor erfolgreiche Firmen reagieren seiner Ansicht nach häufig zu langsam auf den technologischen Wandel. Er hofft auf neue Produkte wie das Tablet S. weiter

Thunderbolt kommt 2012 auf Windows-PCs

von Anita Klingler und Jack Clark

Sowohl Acer als auch Asus werden Geräte mit Intels neuer Verbindungstechnik auf den Markt bringen. Auch Ultrabooks sind geplant. Auf dem IDF zeigte Intel einen PC, der gleichzeitig vier unkomprimierte Videos mit 700 MBit/s via Thunderbolt abspielte. weiter

Google erntet Kritik wegen Programmiersprache „Dart“

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Aus einem Memo von 2010 geht hervor, dass Google Dart zunächst allein entwickeln will. Kritiker befürchten einen Verfall des Internets, wenn es mit proprietären Technologien überschwemmt wird. Websites funktionieren dann nur noch mit einem Browser: Chrome. weiter

Google entwickelt Programmiersprache „Dart“

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Es will sie kommenden Monate auf der Konferenz GOTO Aarhus in Dänemark vorstellen. Dart eignet sich für "strukturierte Webentwicklung". Es ist nach "Go" schon die zweite hauseigene Programmiersprache von Google. weiter

IFA: Samsung entfernt Galaxy Tab 7.7 von seinem Messestand

von Edward Moyer und Stefan Beiersmann

Auslöser ist eine von Apple erwirkte einstweilige Verfügung. Zur Eröffnung der Messe zeigte Samsung das Gerät noch auf seinem Stand. Es war mit einem Aufkleber mit der Aufschrift "Nicht für den Verkauf in Deutschland" versehen. weiter

IFA: Acer zeigt Ultrabook Aspire S3 mit Bluetooth 4.0

von Anita Klingler

Die Basiskonfiguration kostet 799 Euro. Marktstart ist noch im September. Kunden haben die Wahl zwischen einer 240 GByte großen SSD oder einer HDD mit eingebetteter SSD und 320 beziehungsweise 500 GByte Speicher. weiter

IFA: Toshiba präsentiert Ultrabook Portege Z830

von Anita Klingler

Das 13,3-Zoll-Gerät ist 1,59 Zentimeter dick und wiegt knapp über ein Kilogramm. Es unterstützt die zweite Generation von Intels Core-i-Prozessoren. Lenovo stellt mit dem Ideapad U300s einen direkten Konkurrenten vor. weiter

IFA: Vestel zeigt BitTorrent-zertifizierten Fernseher

von Anita Klingler und Seth Rosenblatt

Damit lassen sich Mediendateien herunterladen, abspielen und weiterleiten. Das Gerät gibt zudem Zugriff auf BitTorrents Bibliothek. In Zukunft soll es auch zertifizierte DVD-, Blu-ray-Player und Settop-Boxen geben. weiter

Sony stellt Android-Tablets P und S auf der IFA vor

von Bernd Kling und Donald Bell

Ersteres lässt sich über die US-Site schon vorbestellen. Das Sony S mit WLAN und 16 GByte Speicher ist ab Ende September für 479 Euro erhältlich, das Sony P folgt Mitte November für 600 Euro. Von der Konkurrenz abheben will sich Sony mit einem vielfältigen Medienangebot. weiter

IFA: Sony zeigt Android-basierten Walkman

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Er wird als direkter Konkurrent zu Apples iPod Touch positioniert. Sonys "Walkman Mobile Entertainment Player" spielt auch Videos ab und besitzt einen Browser. Nutzer erhalten Zugriff auf den Clouddienst Music Unlimited. Eine Telefonfunktion gibt es nicht. weiter

IFA: Kobo stellt deutschen E-Reader in Berlin vor

von Anita Klingler

Auch deutschsprachige Apps für Android, iOS und Blackberry Tablet OS sind verfügbar. Die Steuerung des Lesegeräts erfolgt mittels Gesten. Der Start von Kobos E-Book-Store verzögert sich indes hierzulande bis Anfang Oktober. weiter

Zehnjährige findet Sicherheitslücke in Farm-Spielen

von Anita Klingler und Seth Rosenblatt

"CyFi" hat auf der Hackerkonferenz DefCon einen Exploit präsentiert. Es sind Spiele mehrerer Hersteller betroffen. Sie besitzen zwar einen Mechanismus, um Manipulationen zu verhindern, der lässt sich aber leicht umgehen. weiter