Alibaba demonstriert leistungsfähigen Sprachassistenten

von Bernd Kling

Der digitale Assistent des chinesischen E-Commerce-Konzerns könnte Duplex übertreffen, die zur Google I/O vorgestellte Sprachtechnologie. Er kann nichtlineare Gespräche führen und erkennt die indirekte Bedeutung einer Aussage. weiter

Qualcomm Snapdragon 855 bietet 45 Prozent mehr CPU-Leistung

von Stefan Beiersmann

Es ist der größte Leistungsschub einer Snapdragon-CPU gegenüber ihrem Vorgänger. Die Grafikleistung steigt laut Qualcomm um 20 Prozent. Dank der 7-Nanometer-Fertigung soll sich außerdem die Akkulaufzeit deutlich verlängern. weiter

Qualcomm stellt Mobilplattform Snapdragon 855 mit 5G-Support vor

von Stefan Beiersmann

Es ist Qualcomms erstes SoC, das zusammen mit dem Modem X50 Unterstützung für 5G bietet. Der Snapdragon 855 unterstützt außerdem Fingerabdrucksensoren unter dem Display. Qualcomm verspricht zudem eine Performancesteigerung um bis zu Faktor drei. weiter

Was künstliche Intelligenz kann und was sie können soll

von Alexander Krock

Künstliche Intelligenz (KI) ist gerade in aller Munde. Die Schwierigkeit dabei ist jedoch, dass der Begriff inzwischen so emotional aufgeladen ist, dass Vorstellung und Realität mittlerweile sehr weit auseinanderliegen. Was also leistet KI schon heute und warum spielt Cloud-Technologie eine so große Rolle? weiter

Bericht: Andy Rubins Start-up Essential entwickelt AI-Smartphone

von Stefan Beiersmann

Es soll mithilfe künstlicher Intelligenz im Namen des Nutzers Nachrichten automatisch beantworten. Essential soll zudem auf einen Formfaktor mit einem kleineren als heute üblichen Display setzen. Ein erster Prototyp erscheint möglicherweise im Januar zur CES in Las Vegas. weiter

Facebook stellt Video-Chat-Hardware Portal vor

von Stefan Beiersmann

Sie unterstützt Facebook Messenger und Gruppen-Video-Chats mit bis zu sieben Teilnehmern. Portal und Portal+ integrieren zudem Amazon Alexa. Facebook betont den Schutz der Privatsphäre seiner Nutzer, unter anderem durch eine abdeckbare integrierte Kamera. weiter

Letzter Siri-Mitbegründer verlässt Apple

von Stefan Beiersmann

Tom Gruber kümmert sich künftig um "private Interessen". Er kam 2010 zusammen mit Dag Kittlaus und Adam Cheyer zu Apple. Die Siri-Sparte steht seit Kurzem unter der Leitung des ehemaligen Google-Managers John Giannandrea. weiter

Google verbessert Offline-Übersetzung

von Kai Schmerer

Für die Offline-Übersetzung nutzt Google nun wie schon bei der Online-Variante die Technologie der neuronalen maschinellen Übersetzung (NMT). Der deutsche Online-Dienst DeepL übersetzt jedoch besser. weiter

KI mit natürlicher Sprache: Microsoft übernimmt Semantic Machines

von Kai Schmerer

Durch die Übernahme arbeiten Apple's ehemaliger Chef-Entwickler von Siri, Larry Gillick sowie Dan Klein, Professor an der Berkeley Universität und Stanford-Professor Percy Liang, die beide an der Entwicklung von Google Now beteiligt waren, nun für Microsoft. weiter

Google Duplex: „Hallo, Sie sprechen mit einem Bot“

von Kai Schmerer

Googles intelligente Sprachtechnologie Duplex, die es während seiner Entwicklermesser I/O vorgestellt hat, soll sich gegenüber Gesprächspartnern als Maschine zu erkennen geben. Zuvor hatte sich Kritik an der Technik entzündet. weiter