Facebook: Einführung der neuen Richtlinien verschoben

von Kai Schmerer

Nach Protesten von Datenschützern und vielen Facebook-Anwendern will das Soziale Netzwerk in den nächsten Tagen über das weitere Vorgehen informieren. Ab heute sollten die neuen Datenverwendungsrichtlinien gelten. weiter

Bundesdatenschutzgesetz und Datenschutz im Web 2.0

von Institut für IT-Recht (IITR)

Beinahe jede neue Site im Web 2.0 wird auch auf den datenschutzrechtlichen Prüfstand gestellt. Als Maßstab dient in aller Regel das deutsche Bundesdatenschutzgesetz. Nicht immer zu Recht, wenn die Verantwortlichen im Ausland sitzen. weiter

Yahoo reicht Patentklage gegen Facebook ein

von Stefan Beiersmann

Das Social Network soll zehn Yahoo-Schutzrechte verletzen. Dafür verlangt der Internetkonzern Schadenersatz in nicht genannter Höhe. Es geht unter anderem um Techniken für die Platzierung von Anzeigen auf Webseiten. weiter

Spione legen falsches Facebook-Profil von NATO-Admiral an

von Bernd Kling

Hochrangige Offiziere und Beamte sind auf die Fälschung hereingefallen und haben Informationen preisgegeben. Es sind in der Folge weitere falsche Profilseiten von alliierten Befehlshabern aufgetaucht. Die Aktion geht angeblich von China aus. weiter

Facebook schließt Standortdienst Gowalla

von Anita Klingler

Mitglieder können demnächst ihre Check-ins, Fotos und Listen herunterladen. Facebook ist nur an Gowallas Entwicklern, nicht an seinen Nutzern interessiert. Programmierer können ab sofort standortbasierte Funktionen in Apps einbauen. weiter

Facebook-Kläger Ceglia heuert fünf neue Anwälte an

von Anita Klingler

Der Schritt zeugt laut Chefanwalt Dean Boland "von der Stärke des Falls". Bisher haben aber schon mehrere Kanzleien ihr Mandat niedergelegt. Die jetzt engagierte Milberg LLP ist für ihre Erfolge beim Schließen von Vergleichen bekannt. weiter

Facebook testet Interessenlisten

von Stefan Beiersmann

Nutzer können damit ihren Newsfeed filtern. Die Funktion lässt sich derzeit nur auf Facebook-Seiten testen, die die Timeline verwenden. Bisher gab es Listen nur für die Verwaltung von Freunden. weiter

Britischer Facebook-Hacker zu acht Monaten Gefängnis verurteilt

von Emil Protalinski und Stefan Beiersmann

Das Social Network beziffert den entstandenen Schaden auf 200.000 Dollar. Der Angriff hatte Ermittlungen des FBI und britischer Behörden zur Folge. Laut Staatsanwaltschaft war es der schwerste je in Großbritannien verhandelte Fall von Social-Media-Hacking. weiter

Facebook-Kläger Ceglia muss über 75.000 Dollar Anwaltskosten zahlen

von Björn Greif und Steven Musil

Das Social Network hatte ursprünglich 84.000 Dollar gefordert. Außerdem wollte es, dass der Holzhändler keine weiteren Schriftsätze mehr in den Prozess einbringen darf, ehe er nicht gezahlt hat. Diesen Antrag wies das Gericht jedoch zurück. weiter

Warum ich keine Aktien von Facebook kaufen werde

von Peter Marwan

Jetzt ist es offiziell: Facebook wird eine Aktiengesellschaft. Beobachter jubeln schon über den größten Börsengang aller Zeiten eines Internetunternehmens. Aber das Leben ist kein Film - und das wird auch Mark Zuckerberg bald merken. weiter

Facebook will mit Börsengang 5 Milliarden Dollar einnehmen

von Roger Cheng und Stefan Beiersmann

Der US-Börsenaufsicht liegt nun der offizielle Antrag für den IPO vor. Der gibt erstmals Einblick in Facebooks Bilanz: 2011 erwirtschaftete das Social Network einen Gewinn von einer Milliarde Dollar bei Einnahmen von 3,7 Milliarden Dollar. weiter

Facebook startet Timeline Movie Maker

von Björn Greif und Emil Protalinski

Die App erstellt automatisch einen kurzen Film aus den Höhepunkten der Chronik. Dieser lässt sich anschließend an Freunde verschicken. Offenbar will das Social Network auf diese Weise für die neue Profilansicht werben. weiter

Facebook und Staat Washington verklagen Likejacker

von Anita Klingler und Jay Greene

Ascend Media soll Nutzer mit betrügerischen Absichten dazu gebracht haben, Seiten per "Gefällt mir"-Button zu markieren. Die Seitenbetreiber haben dafür Geld gezahlt. Teilweise werden die Anzeigen über Werbenetzwerke geschaltet. weiter

Datenschützer warnen vor Facebooks Timeline

von Anita Klingler

Laut Johannes Caspar werden Nutzer dazu verleitet, zu viel von sich preiszugeben. Besonders für Kinder und Jugendliche ist das neue Profil problematisch. Thilo Weichert hält die Pflicht zum neuen Profil schlicht für "ultradreist". weiter

Facebook zwingt Nutzer zum Umstieg auf Timeline

von Anita Klingler und Don Reisinger

In den kommenden Wochen wird die neue Ansicht für alle Nutzer ausgerollt. Sie haben dann sieben Tage Zeit, ihr Profil zu sichten und Elemente zu löschen. Erst danach bekommen es auch ihre Freunde zu sehen. weiter

Arbeitsrecht: Facebook-Postings als Kündigungsgrund

von Peter Marwan

Aufgrund ihrer schriftlichen Natur und ihrer Archivierung im Web sind Äußerungen über Firma und Kollegen in Facebook ein heikles Thema. Rechtsanwalt Nils Helmke, externer Datenschutzgeauftragter des Arbeitgeberverbands AGAD, sieht sie aber auch aus anderen Gründen mit Skepsis. weiter

Facebook-Kläger Ceglia soll über 84.000 Dollar Anwaltskosten tragen

von Björn Greif und Steven Musil

Ehe der Holzhändler nicht gezahlt hat, soll er keine weiteren Schriftsätze mehr in den Prozess einbringen dürfen. Ceglias Anwalt bezeichnete die geforderten Gebühren als "überhöht". Facebooks Chefanwalt verlangte 716,25 Dollar pro Stunde. weiter

Facebook stellt 60 neue Open-Graph-Partner vor

von Josh Lowensohn und Stefan Beiersmann

Dazu gehören TripAdvisor, Digg, Kobo und Zynga. Ihre Anwendungen lassen sich in die Timeline integrieren und bringen neue Sharing-Funktionen mit. Facebook will zudem Open-Graph-Apps von weiteren Anbietern genehmigen. weiter

Adobe schließt Übernahme von Efficient Frontier ab

von Björn Greif

Mit dessen Lösungen will Adobe seine Digital Marketing Suite erweitern. Damit sollen sich etwa Ergebnisse von Facebook-Kampagnen vorhersagen lassen. Eine neue Produkt-Roadmap stellt Adobe auf dem Digital Marketing Summit im März vor. weiter

Google-Plus-Nutzer klicken auf nicht vorhandene Werbung

von Christoph H. Hochstätter

Die "Datenanalysefirma" Chitika hat eine Studie darüber veröffentlicht, wie viele Nutzer die Werbung auf Google Plus im Vergleich mit Twitter und Facebook anklicken. Das Problem dabei: Das soziale Netzwerk des Suchmaschinenriesen ist werbefrei. weiter