Red Hat erhöht Container-Sicherheit in OpenShift

von Martin Schindler

OpenShift 3.6, die Kubernetes-Plattform von Red Hat, sorgt für mehr Applikationskonsistenz, höhere Skalierbarkeit und mehr Cloud-native Sicherheit. Eine Technology Preview bringt Ausblicke auf Erweiterungen der Network Policy, einen Service Broker und einen Service Catalog. weiter

Oracle übernimmt Start-up Wercker

von Anja Schmoll-Trautmann

Oracle übernimmt das niederländischen Software-Haus Wercker. Mit dem Management für Kubernetes und Docker will Oracle die eigenen PaaS- und IaaS-Services für Entwickler attraktiver machen. Zunächst sollen die bestehenden Angebote von Werker weitergeführt werden. weiter

HPE-Initiative Cloud28+ automatisiert App-Installation

von Stefan Beiersmann

Neu ist auch ein App-Center für Docker-kompatible Anwendungen. Ein Partner-Dashboard bietet Diensteanbietern Echtzeitanalysen. Die Benutzeroberfläche von Cloud28+ erhält neue Such- und Filterparameter, die Kunden helfen sollen, die passenden Dienste zu finden. weiter

Microsoft macht Azure Container Service kostenlos verfügbar

von Stefan Beiersmann

ACS unterstützt die Orchestrierungs-Technologien DC/OS und Docker Swarm. Die beiden Open-Source-Lösungen maximieren laut Microsoft die Portabilität von Arbeitslasten. Der Softwarekonzern schließt sich zudem dem DC/OS Open Source Project an. weiter

Windows Server Container-Host installieren und einrichten

von Thomas Joos

Mit Windows Server Container integriert Microsoft die Docker-Container-Technologie in Windows Server 2016. Die Installation und Einrichtung ist nicht ganz einfach, aber für jeden Administrator und Entwickler machbar. weiter

Docker und Windows Server 2016 – Das müssen Profis wissen

von Thomas Joos

Eine der Neuerungen, die Microsoft für Windows Server 2016 am meisten herausstellt, sind die Windows Server Container. Diese basieren auf der Plattform Docker. Microsoft arbeitet eng mit den Docker-Entwicklern zusammen, um deren Lösung als Windows Server Container und Hyper-V-Container in Windows Server 2016 zu integrieren. weiter

Windows Server 2016 – Die Neuerungen in der Praxis

von Thomas Joos

Mit Windows Server 2016 bietet Microsoft erhebliche Neuerungen. Zudem hat Microsoft die verschiedenen Verwaltungswerkzeuge erweitert, neue Funktionen integriert und einige Bereiche deutlich überarbeitet, zum Beispiel die Installation eines Nano-Servers. weiter