Compliance-Software schützt vor Unwissenheit und Strafe

Compliance - als die Einhaltung von Regeln und Vorschriften in Firmen - wird angesichts zunehmender Internationalisierung auch im Mittelstand immer wichtiger. Im Gastbeitrag für ZDNet erklärt Dr.-Ing. Frank Hofmann von der otris software AG, wie Software dabei helfen kann und was sie leisten sollte. weiter

US-Bitcoinbörse beantragt Banklizenz

ItBit könnte der erste Bitcoin-Dienstleister mit Banklizenz in den Vereinigten Staaten werden. Es war 2014 von Singapur nach New York umgezogen. Dort wirbt es mit hochgradiger Sicherheit und 100 Prozent Compliance. weiter

Wie steht es nun um den Datenschutz bei Amazon Web Services?

Diese Woche hat Amazon Fortschritte bei der Erfüllung europäischer Datenschutzstandards bekannt gegeben. Bei näherem Hinsehen erweist sich die Ankündigung allerdings als Mogelpackung. Nach Ansicht von deutschen Experten ist zwar die Absicht lobenswert, das Ziel jedoch noch lange nicht erricht. weiter

IT-Sicherheitsgesetz: Weitere Änderungen sind schon absehbar

Für das bereits im Koalitionsvertrag vorbereitete IT-Sicherheitsgesetz wurde im Dezember vom Bundeskabinett ein Entwurf vorgelegt, im Laufe dieses Frühjahrs sollen sich Parlament und Bundesrat damit befassen. Im Gastbeitrag für ZDNet beleuchtet Thomas Bösel von der QSC AG das geplante Gesetz aus Sicht der betroffenen Unternehmen. weiter

EU gibt Google Empfehlungen für besseren Datenschutz

Sie sollen Google helfen, künftig Verstöße gegen Datenschutzgesetze zu vermeiden. Es geht unter anderem um mehr Transparenz zu den gesammelten Nutzerdaten. Außerdem soll Google seinen Nutzern mehr Kontrolle über die Datenschutzeinstellungen einräumen. weiter

Amazon plant Rechenzentrum speziell für Deutschland

Das deutete Senior Vice President Andy Jassy in einem Interview an. AWS macht ihm zufolge "signifikante Geschäfte in Deutschland". Es wird "nach und nach in mehreren wichtigen Ländern" Rechenzentren bauen und denkt gerade über die Prioritäten nach. weiter

Business Continuity Management: damit Firmen Krisenfälle besser überstehen

Bei der Notfallplanung sollten Unternehmen ihr Kerngeschäft auch vor wenig wahrscheinlichen Ereignissen absichern. Allerdings dürfen die Vorbereitungen nicht zum Selbstzweck werden. Im Gastbeitrag für ZDNet erklären Experten von Detecon, wie sich Nutzen und Aufwand in ein vernünftiges Verhältnis bringen lassen. weiter

Cybersicherheit als umfassende Unternehmensaufgabe

Cyberattacken auf große Unternehmen oder die Entdeckung neuer Superviren bestimmen regelmäßig die Schlagzeilen. Von der Öffentlichkeit kaum beachtet gibt es aber auch immer mehr - vielleicht weniger spektakuläre - Vorfälle, die für die betroffenen Firmen aber dennoch schwere Konsequenzen haben. weiter

Siegel hilft bei der nachhaltigen Beschaffung von IT

Das TCO-Siegel ist nach wie vor in erster Linie als Ergonomiezertifikat für Monitore bekannt. Es bescheinigt aber längst auch die umweltfreundliche Produktion. Und jetzt steht es auch für sozial verträgliche Produktion. Das findet insbesondere bei der öffentlichen Hand Anklang. weiter

HTC stellt Business-Programm HTCpro für Unternehmenskunden vor

Es umfasst Sicherheits-, Management- und Produktivitäts-Funktionen für alle HTC-Geräte. Sie sollen IT-Managern dabei helfen, die Endgeräte in den Arbeitsplatz einzubinden. Ein Whitepaper erläutert den Aufbau eines sicheren Mobile-Computing-Netzwerks. weiter

Risiken von Cloud-Diensten: Vorurteile helfen nicht weiter

Europäische Firmen heizen die Diskussion um Gefahren bei der Nutzung globaler Cloud-Angebote an, US-Firmen wiegeln ab oder kontern mit dem Bau von Rechenzentren in Europa. Professor Hannes Lubich nimmt für ZDNet eine neutrale Analyse vor. weiter

Datenaustausch ohne Dropbox und FTP-Server

Intralinks bediente bisher Großkunden, vor allem aus der Finanz- und Pharmabranche, mit sogenannten sicheren Datenräumen. Mit dem bereits ab 40 Euro pro Nutzer und Monat erhältlichen Angebot Intralinks Connect will man jetzt den Mittelstand für sicheren Datenaustausch begeistern. weiter

Bundesdatenschutzgesetz und Datenschutz im Web 2.0

Beinahe jede neue Site im Web 2.0 wird auch auf den datenschutzrechtlichen Prüfstand gestellt. Als Maßstab dient in aller Regel das deutsche Bundesdatenschutzgesetz. Nicht immer zu Recht, wenn die Verantwortlichen im Ausland sitzen. weiter

IT-Compliance für SAP-Umgebungen: lästig, aber notwendig

Gesetze und andere Regelungen einzuhalten wird für Firmen immer komplizierter. Ralph K. Treitz von der VMS AG erklärt im Gastbeitrag für ZDNet, worauf es bei der Gratwanderung zwischen Compliance und Effektivität in SAP-Umgebungen zu achten gilt. weiter

Digitale Wirtschaftsspionage: ein totgeschwiegenes Problem

Die meisten deutschen Firmen leben vor allem von ihrem Know-how. Nur unterschätzen sie die Attraktivität ihres Wissens für die Konkurrenz. Die ist wenig zimperlich und nutzt die Möglichkeiten von IT, Sozialen Netzen und Web rücksichtslos aus. weiter

Elektronischer Rechnungsversand: Tipps und Hilfen für die Einführung

Das Steuervereinfachungsgesetz 2011 hat Fimen mehr und einfachere Möglichkeiten für den rechtskonformen Austausch elektronischer Rechnungen gebracht. Das herstellerneutrale Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr unterstützt Interessenten mit vier kostenlosen Leitfäden bei Auswahl und Einführung. weiter

Servervirtualisierung: ein Schwarzes Loch für Daten?

Firmen wollen mit Virtualisierung Kosten senken und Flexibilität gewinnen. Strategien für Backup und Recovery bleiben dabei oft auf der Strecke. Das kann teuer werden. Backup-Anbieter haben das Problem erkannt und passen ihre Lösungen an. weiter

Reaktionen zur EU-Novelle der Datenschutzrichtlinie für Firmen

Die EU-Kommission hat ihre Pläne für die Reform der Datenschutzrichtlinie vorgelegt. Sie sehen für Firmen strengere Regeln und Strafen vor, für Verbraucher mehr Möglichkeiten. Das Papier hat gemischte Reaktionen ausgelöst. ZDNet fasst sie zusammen. weiter

Gebrauchtsoftwarehändler gründen Branchenverband

Die European IT-Recommerce Association (Eureas) hat zunächst neun Mitglieder. Dem Vorstand sitzt Boris Vöge vor. Ziel ist die Anpassung des Urheberrechts an aktuelle und künftige Gegebenheiten auf europäischer Ebene. weiter

Storage im Mittelstand: Wie Technik und Recht Hand in Hand gehen

Storageexperte Franz Appel und Rechtsanwalt Christian Wilser geben Unternehmen im Gastbeitrag für ZDNet einen groben Leitfaden für die Durchführung eines typischen, rechtskonformen Projektes zur Speicherkonsolidierung im Mittelstand an die Hand. weiter