Twitter benennt Favoriten in Likes um

von Florian Kalenda

Auf Deutsch heißt die Funktion nun "Gefällt mir" - also ebenfalls wie bei Facebook. An die Stelle des Sterns tritt ein animiertes Herz-Symbol, das aus Periscope übernommen wurde. Der Stern soll für Neulinge auf Twitter verwirrend gewesen sein. weiter

The Document Foundation veröffentlicht LibreOffice 5.0.3 und 4.4.6

von Björn Greif

Ersteres gehört zum "Fresh"-Zweig für Anwender, die stets die neuesten Funktionen nutzen wollen. Version 4.4.6 aus dem "Still"-Zweig richtet sich an Nutzer und Unternehmen, die Wert auf hohe Stabilität und Kontinuität legen. Beide Updates korrigieren zahlreiche Fehler in der freien Bürosoftware. weiter

Plex macht offizielle App für Apple TV verfügbar

von Florian Kalenda

Sie ist wie der erforderliche Medienserver selbst kostenlos. Nur Premium-Funktionen erfordern ein Abonnement. Plex war schon vor Jahren die wohl beliebteste App auf gejailbreakten Apple-TV-Boxen. Nach dem Start der vierten Generation eroberte der Plex-Client SimpleX umgehend die Spitze der App-Charts. weiter

Canon verkauft ab Anfang 2016 3D-Drucker in Deutschland

von Björn Greif

Es übernimmt Vermarktung, Support und Service für die Modelle von 3D Systems. Ähnliche Vertriebspartnerschaften zwischen den beiden Unternehmen gibt es schon in Belgien, Großbritannien, den Niederlanden und Skandinavien. In Deutschland will Canon zunächst Kunden aus den Bereichen Ingenieurwesen, Produktion und Architektur ansprechen. weiter

Amazon eröffnet ersten Buchladen

von Florian Kalenda

Er befindet sich in einem Einkaufszentrum in Seattle. Auf 500 Quadratmetern stehen alle Bücher mit der Titelseite nach vorn in Holzregalen. Darunter finden sich Kundenbewertungen von Amazon. Auch bei der Auswahl helfen Daten aus dem Online-Bereich. weiter

Milliardenfusion von US-Clouddiensten: Endurance kauft Constant Contact

von Florian Kalenda

"Wir haben es darauf abgesehen, uns zu einem führenden Unternehmen für Small Business zu entwickeln." Diese Firmen wolle man "ab der Gründung und später bei Wachstum, Marketing, Werbung und Erfolg begleiten." Constant Contact bringt die Marketing-Komponente mit. weiter

Dell will vor EMC-Kauf angeblich mehrere Geschäftsbereiche veräußern

von Björn Greif

Zu den fraglichen Segmenten, die nicht in den Kernbereich fallen, zählen Reuters zufolge Quest Software, Perot Systems, AppAssure und Sonicwall. Sie sollen insgesamt rund 10 Milliarden Dollar einbringen. Damit will Dell seine Schuldenlast reduzieren, die es für die Fusion mit EMC auf sich nimmt. weiter

Bericht: Google stampft Pläne für Ladengeschäft in New York ein

von Florian Kalenda

Der 500 Quadratmeter große Laden im Stadtteil SoHo wurde demnach letztes Jahr für 6 Millionen Dollar renoviert. Google sucht jetzt einen Untermieter für 2,25 Millionen Dollar jährlich. Sowohl Apple als auch Microsoft unterhalten Markengeschäfte in New York. weiter

Apples TV-App-Store führt Charts ein

von Florian Kalenda

Unter den Bezahl-Apps finden sich zunächst Spiele. Die am häufigsten geladenen Gratis-Apps stammen von Fernsehsendern. Slide to Pay hat genau 1025 Apps gezählt - darunter 383 Spiele und 192 "Entertainment"-Apps. weiter

Google: Chrome OS und Chromebooks werden nicht verschwinden

von Björn Greif

Das Unternehmen widerspricht damit einem Bericht des Wall Street Journal, laut dem es das Desktop-OS mit Android verschmelzen will. "Wir arbeiten zwar daran, das Beste beider Betriebssysteme zu vereinen, planen aber nicht, Chrome OS auslaufen zu lassen", stellte Googles Senior Vice President Hiroshi Lockheimer klar. weiter

Activision Blizzard kauft Candy-Crush-Entwickler für 5,9 Milliarden Dollar

von Florian Kalenda

King Digital Entertainment sitzt im irischen Dublin. Activision will mit seinem Angebot vor allem "neue Nutzer in neuen Ländern" versorgen und sich im Wachstumsmarkt Mobile Gaming besser positionieren. Es zahlt 16 Prozent Aufschlag auf den letzten Aktienkurs oder 18 Dollar. 2014 war King für 22,50 Dollar an die Börse gegangen. weiter

Browsermarkt: Chrome knackt erstmals 30-Prozent-Marke

von Stefan Beiersmann

Im Vergleich zu Oktober 2014 verbessert sich Chrome um fast 10 Punkte. Der Anteil von Microsofts Internet Explorer rutscht indes auf einen historischen Tiefstand von 50,86 Prozent. Auch Mozilla Firefox gibt erneut Nutzer an den Google-Browser ab. weiter

pCell: Nokia testet neue Mobilfunktechnologie

von Stefan Beiersmann

Sie wird vom Start-up Artemis Networks entwickelt. pCell soll die Überlastung von Mobilfunknetzen an Orten wie Stadien und Flughäfen verhindern. Zusammen mit Nokia will es die Technik nun erstmals unter realen Bedingungen testen. weiter