Bericht: Yahoo entwickelt Assistenten-App namens Index

von Florian Kalenda

Sie basiert angeblich auf dem 2013 gekauften und nach weniger als einem Jahr eingestellten Mail-Dienst Xobni. Yahoo will damit die bis zu 20 Jahre zurückreichenden E-Mail-Archive seiner Nutzer verwerten. CEO Marissa Mayer sagte im Februar: "Yahoo hat einige der besten Daten der Branche." weiter

Panasonic stellt Convertible-Toughbook CF-MX4 vor

von Björn Greif

Das 2,1 Zentimeter dicke Business-Ruggedized-Modell lasst sich sowohl als Notebook als auch als Tablet nutzen. Dazu kann sein 12,5-Zoll-Touchscreen um fast 360 Grad umgeklappt werden. Dank eines Magnesium-Kohlefaser-Gehäuses soll das 2420 Euro teure Gerät Stürze aus bis zu 76 Zentimetern Höhe unbeschadet überstehen. weiter

Samsung verkauft Outdoor-Smartphone Galaxy Xcover 3 für 219 Euro

von Björn Greif

Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet es ein größeres Display, eine leistungsfähigere CPU, mehr Speicher, einen stärkeren Akku, LTE und ein neueres Android-OS. Das 4,5-Zoll-Gerät ist nach IP67 und MIL-STD 810G gegen Staub, Wasser und Erschütterungen geschützt. weiter

Bitcoin-Wechselbörse Mt. Gox ermöglicht Rückerstattungsanträge

von Florian Kalenda

Sie müssen bis 29. Mai gestellt werden. Eine Entscheidung fällt bis 9. September. Seit letzter Woche liegt das Untersuchungsergebnis vor. Demnach wurden die Einlagen ab 2011 entwendet. Fast alle 2014 vermissten Beträge fehlten spätestens im Mai 2013. weiter

Analysten halten neues 4-Zoll-iPhone 2015 für unwahrscheinlich

von Florian Kalenda

Das iPhone 5S verkauft sich einfach noch zu gut. Ein Nachfolger dieser Größe wird laut KGI Securities wohl erst 2016 kommen. Damit würde sich aber auch die Einführung von Apple Pay in dieser Größenklasse verschieben. Das 5C gilt hingegen als Auslaufmodell. weiter

Vor Apple-Watch-Start: Deutsche nur mäßig an Smartwatches interessiert

von Björn Greif

Lediglich jeder Siebte will sich tatsächlich solch eine intelligente Armbanduhr zulegen. Jeder Vierte kann sich immerhin die Nutzung vorstellen. Das hat eine Umfrage des Hightech-Verbands Bitkom ergeben. Gründe für die Ablehnung sind hohe Preise, Optik und kurze Akkulaufzeit. weiter

Googles Project Loon funktioniert auch mit iPhones

von Florian Kalenda

Das hat Google-X-Laborchef Astro Teller gesagt. Ihm zufolge können die stratosphärischen Ballons nun auf wenige 100 Meter genau an einen Zielort navigiert werden. Eine kommerzielle Einführung rückt somit langsam in Reichweite. weiter

Microsoft verspricht mehr Sicherheit für Office-365-Daten

von Björn Greif

Es will seinen Unternehmenskunden mehr Transparenz und Kontrolle über ihre Cloud-Daten bieten. Bis Ende des Jahres ist eine zusätzliche E-Mail-Verschlüsselung auf Inhaltsebene geplant. "Customer Lockbox" gibt Kunden volle Kontrolle über Zugriffe durch Microsoft-Techniker. weiter

Kampf gegen Trolle: Twitter verschärft Richtlinien

von Florian Kalenda

Jetzt ist jede "Förderung von Gewalt gegen andere" untersagt. Die bisherige Formulierung sei "über Gebühr eng" gewesen, heißt es. Twitter behält sich außerdem zeitweise Sperren vor und kann User zum Löschen beleidigender Tweets zwingen. weiter

Intel liefert „Compute Stick“ mit Quad-Core-Atom-CPU aus

von Björn Greif

Er stellt die Rechenkraft eines Tablets im Format eines 10,3 mal 3,7 Zentimeter großen USB-Sticks bereit. Als Betriebssystem ist wahlweise Windows 8.1 oder Ubuntu Linux vorinstalliert. Die in Kürze verfügbare Windows-Version mit 2 GByte RAM und 32 GByte Storage kostet 149 Dollar. weiter

Ebay spaltet Paypal im dritten Quartal ab

von Florian Kalenda

Der Bereich Bezahldienste einschließlich Paypal machte im ersten Quartal 14 Prozent mehr Umsatz. Die Einheit Marketplaces verbuchte hingegen minus 4 Prozent. Ihr künftiger CEO Devin Wenig will durch Erleichterungen für Privatverkäufer eine Stabilisierung erreichen. weiter

Facebook meldet durchwachsenes Ergebnis und 1,44 Milliarden Nutzer

von Björn Greif

Der Umsatz legte im ersten Quartal um 42 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 3,543 Milliarden Dollar zu. Zugleich ging der GAAP-Nettogewinn aber um 20 Prozent auf 512 Millionen Dollar zurück. Inzwischen entfallen 73 Prozent des Werbeumsatzes auf den Mobilbereich. weiter

Erneuter Desktop-Test-Build für Windows 10 verfügbar

von Florian Kalenda

Build 10061 bringt Mail- und Kalender-App mit. Er verbessert Startmenü, Taskleiste und Action Center. Außerdem kann jetzt Hyper-V verwendet werden. Zu den bekannten Fehlern zählt, dass sich Windows-32-Apps nicht vom Startmenü aus ausführen lassen. weiter

EU will einheitlichen Digital-Markt schaffen

von Stefan Beiersmann

Der zuständige Kommissar Andrus Ansip stellt am 6. Mai seine Strategie vor. Sie sieht unter anderem eine Schließung von Steuerschlupflöchern und eine stärkere Regulierung von Messaging-Diensten vor. Seine Vorschläge sind in der EU-Kommission offenbar umstritten. weiter