Wirecard kündigt NFC-Bezahlarmband an

von Björn Greif

Um einen Bezahlvorgang durchzuführen, muss das "Smart Band" nur an ein NFC-Kassenterminal gehalten werden. Die Transaktion wird dann auf einem Display und einem per Bluetooth verbundenen Smartphone angezeigt. Zuvor muss ein Einmal-Token auf das Armband geladen werden, das die hinterlegten Kartendaten ersetzt. weiter

EuGH: Endpreise müssen bei Online-Flugticket-Kauf sofort einsehbar sein

von Björn Greif

Das gilt nicht nur für den ausgewählten Flug, sondern auch für alle alternativen Verbindungen. So sollen Kunden die Preise unterschiedlicher Anbieter besser vergleichen können. Der Beschluss erging in einem Rechtsstreit zwischen dem Verbraucherzentrale Bundesverband und Air Berlin. weiter

Silk-Road-Prozess: Ross Ulbricht will nicht der Chef gewesen sein

von Florian Kalenda

Er plädiert auf unschuldig. Seinem Anwalt zufolge hat er Silk Road zwar gegründet, es ist ihm aber über den Kopf gewachsen, weshalb er die Kontrolle abgab. Die Staatsanwaltschaft will durch Zeugen das Gegenteil nachweisen. Ihr zufolge hat Ulbricht auch versucht, sechs Morde in Auftrag zu geben. weiter

Studie: Start-up-Förderung übertrifft Niveau der Dotcom-Ära

von Björn Greif

Insgesamt wurden in den USA im vergangenen Jahr 47,3 Milliarden Dollar in Neugründungen investiert. Die hauptsächlichen Nutznießer im Techniksektor sind 2014 Mobile-Unternehmen. So erhielt allein der Fahrdienstvermittler Uber 1,2 Milliarden Dollar Wagniskapital. weiter

Google stellt Android- und iOS-Apps für Classroom vor

von Florian Kalenda

Schüler können damit Hausaufgaben ansehen und abgeben. Als Anhang sind Fotos ebenso wie PDF-Dateien möglich. Für Lehrer gibt es eine spezielle Hausarbeiten-Übersichtsseite. Das auf Google Docs basierende Angebot ist werbefrei und wird von Google nicht ausgewertet. weiter

Congstar kündigt Datentarife für Tablet- und Notebook-Nutzer an

von Björn Greif

Sie ergänzen Ende Januar die Smartphone-Produkte "Smart" und "Allnet Flat". Für die drei Stufen S, M und L gelten unterschiedliche Highspeed-Volumina und Übertragungsraten. Los geht es für 7,99 Euro im Monat mit 750 MByte und 7,2 MBit/s. Die Tarife gibt es mit und ohne Mindestlaufzeit. weiter

Samsung startet Massenproduktion von 8-GBit-Grafik-DRAM-Chips

von Florian Kalenda

Mit zwei dieser Chips ist es möglich, 64 GByte Grafikdaten pro Sekunde zu verarbeiten. Samsung empfiehlt sie für Spielkonsolen ebenso wie für UHD-kompatible Allzweck-Notebooks. Es erklärt seine Reihe an 8-GBit-Chips in 20 Nanometer damit für abgeschlossen. weiter

Google verhandelt mit Daimler und VW über selbstlenkende Autos

von Björn Greif

Laut dem zuständigen Projektmanager Chris Urmson führt es auch Gespräche mit General Motos, Ford und Toyota. Außerdem gibt es Kooperationen mit Autoteilezulieferern wie Continental, Bosch, ZF und LG. Spätestens 2020 sollen die Fahrzeuge Marktreife erlangen. weiter

Neuer Übertragungsstandard „superMHL“ unterstützt 8K-Video

von Björn Greif

Das entspricht der doppelten maximalen Auflösung der erst im August eingeführten Vorgängerspezifikation MHL 3.0. Zudem vervierfacht sich die zum Laden von Mobilgeräten verfügbare Kapazität von 10 auf 40 Watt. Dafür wird ein neuer Anschlusstyp benötigt, der jedoch abwärtskompatibel ist. weiter

Adobe führt Lightroom Mobile für Android ein

von Florian Kalenda

Es handelt sich nur um eine mobile Ergänzung: Bildersammlungen müssen erst am Desktop fürs Smartphone freigegeben werden. Ein Adobe-Abo für mindestens 11,89 Euro ist also Pflicht. Änderungen an den Previews werden auf die Rohdaten angewandt und zurücksynchronisiert. weiter

Neues Spitzenmodell Mi Note: Xiaomi setzt auf 5,7 Zoll

von Florian Kalenda

Das Phablet für umgerechnet 315 Euro ist knapp 7 Millimeter dick und verfügt über eine 13-Megapixel-Kamera mit optischer Bildstabilisierung. Eine High-End-Variante mit dem Namenszusatz Pro basiert zudem auf dem 64-Bit-Chip Qualcomm Snapdragon 810. Sie kostet rund 450 Euro. weiter

Twitter: Entwicklerkonferenz Flock kommt nach Berlin

von Stefan Beiersmann

Im Mittelpunkt steht Twitters modulare Mobil-Plattform Fabric. Die halbtätige Veranstaltung behandelt Themen wie Qualität und Monetisierung von Apps. Twitter kündigt zudem den Start-Up-Wettbewerb "Hatch" an. weiter

Brite als Gründer der Hackergruppe CyberCaliphate identifiziert

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um einen einschlägig vorbestraften 20-Jährigen aus Birmingham. Er war zuvor an Hackerangriffen auf den ehemaligen Premier Tony Blair und die Metropolitan Police beteiligt. Laut seiner britischen Ehefrau wurde Junaid Hussain kürzlich bei einem Drohnenangriff in Syrien getötet. weiter