Recht auf Vergessen: Google beginnt mit dem Löschen

von Florian Kalenda

Es setzt damit das EuGH-Urteil vom vergangenen Monat um. Bei jeder Personensuche erscheint nun ein Hinweis, dass möglicherweise Ergebnisse unterdrückt wurden. 41.000 Anträge sollen bisher eingegangen sein. weiter

Salesforce startet Händlerplattform

von Florian Kalenda

Über eine Mobil-App mit Standortzugriff können Kunden im Geschäft identifiziert und kompetent beraten werden. Die Plattform erhält auch ein Kundenforum und Austauschmöglichkeiten für Verkäufer. Parallel stellte Salesforce zusammen mit Philips eine Gesundheitsplattform vor, die Daten aus Apps und Wearable Devices analysieren kann. weiter

Android-Wear-Smartwatches von LG und Samsung ab sofort bestellbar

von Björn Greif

Die LG G Watch und Samsungs Gear Live kosten im Google Play Store jeweils 199 Euro. Beide wurden auf der Google I/O präsentiert. Dort zeigte Google auch erneut die runde Motorola Moto 360, die aber erst im Lauf des Sommers verfügbar werden soll. weiter

Zwei Überraschungsproteste unterbrechen Google I/O

von Florian Kalenda

Eine Frau forderte Google auf, "ein Gewissen zu entwickeln." Sie bezog sich offenbar auf eine Räumung in einem Mietshaus, das Google-Jurist Joe Halprin gehört. Der zweite Protestierende behauptete, dass Google "totalitäre Maschinen baut, die Menschen töten." weiter

Akamai meldet weniger DDoS-Angriffe auf Firmen im ersten Quartal

von Florian Kalenda

Dies gilt allerdings nur sequenziell: Gegenüber dem Vorjahresquartal gab es eine Zunahme um 11 Prozent. Jede vierte betroffene Organisation wurde innerhalb des Quartals mehrmals angegriffen. Immer öfter gelten die Attacken Port 5000 für Universal Plug & Play. weiter

Apple bringt für 199 Euro iPod Touch mit 16 GByte und iSight-Kamera

von Björn Greif

Er ersetzt das bisherige 16-GByte-Modell ohne rückseitige 5-Megapixel-Kamera. Während dieses nur in Silber erhältlich war, kann die Neuauflage in sechs verschiedenen Farben bestellt werden. Die Preise für die Versionen mit 32 und 64 GByte Speicher hat Apple auf 249 respektive 299 Euro gesenkt. weiter

HTC verspricht schnelles Android-L-Update für One M8 und M7

von Björn Greif

Ein Aktualisierung soll "innerhalb von 90 Tagen", nachdem HTC die finale Software von Google erhalten hat, verteilt werden. Noch steht jedoch kein offizieller Veröffentlichungstermin fest. HTC arbeitet nach Informationen von CNET.com auch weiterhin an dem Android-Tablet Nexus 8. weiter

Google bringt eigenständige Präsentations-App Slides

von Florian Kalenda

"Google Präsentationen" ergänzt die Ende April aus Drive herausgenommenen Apps für Textverarbeitung und Tabellen. Alle drei können künftig Microsoft-Office-Dokumente ohne Konversion bearbeiten. Die Funktionalität hat Google aus Quickoffice übernommen. weiter

Google kündigt „Drive for Work“ mit unbegrenztem Cloud-Speicherplatz an

von Björn Greif

Die Premium-Option für Unternehmen kostet 8 Euro pro Nutzer und Monat. Sie umfasst unter anderem Zugang zu Google Apps for Business, erweiterte Audit-Berichterstellung und neue Sicherheitsfunktionen. Daten werden bei der Übertragung zu und zwischen Googles Rechenzentren sowie auf seinen Servern verschlüsselt. weiter

Samsung Knox fließt in Android ein

von Florian Kalenda

"Android for Work" wird Teil von Android L sein. Firmen bekommen die Möglichkeit, Apps auf alle ihre Geräte zu pushen. Mit einer Container-Technik trennt Android zwischen privaten und geschäftlichen Daten. weiter

Android zählt über eine Milliarde aktive monatliche Nutzer

von Björn Greif

Nach der Suche, Maps und Youtube ist es der vierte Google-Service, der diesen Meilenstein erreicht. Laut Android-Chef Sundar Pichai werden mit Android-Geräten täglich 20 Milliarden Kurznachrichten verschickt und 93 Millionen Selfies aufgenommen. Die Zahl der App-Installationen stieg im Jahresvergleich um 236 Prozent. weiter

Google stellt Android TV vor

von Stefan Beiersmann

Das für Fernseher angepasste Android soll unter anderem TV-Geräte von Sony antreiben. Asus und Razer arbeiten zudem an Settop-Boxen mit Android TV. Die Produkte sollen noch in diesem Jahr in den Handel kommen. weiter