Microsoft erwägt Cortana für Android und iOS

von Florian Kalenda

Einem Manager zufolge ist die Entscheidung offen. Unter Android und iOS wäre allerdings keine nahtlose Integration wie in Windows Phone möglich. Auch müssten die User erst von Microsofts Angebot überzeugt werden. weiter

Starbucks testet Einsatz drahtloser Ladestationen für Mobilgeräte

von Björn Greif

Bis Ende des Jahres sind Probeläufe in den USA, Europa und Asien geplant. Bis Ende 2015 soll das Angebot dann weltweit verfügbar sein. Starbucks-Kunden werden ihr Smartphone oder Tablet einfach auf die in Tische integrierten Stationen legen können, um sie zu laden. weiter

CloudFlare bietet politischen Websites kostenlosen DDoS-Schutz

von Florian Kalenda

Zum Start sind knapp 100 Angebote Teil von Project Galileo. Ihre Namen kommuniziert CloudFlare nicht, sie müssen sich aber zum Wohl der Allgemeinheit politisch oder kulturell engagieren. Bei der Auswahl unter den Bewerbern helfen beispielsweise die ACLU, die EFF und Mozilla. weiter

Samsung stellt Fahrrad mit integrierter Elektronik vor

von Florian Kalenda

Ein Smartphone am Lenker dient der Steuerung. Fest verbaute Laserbeamer sollen einen virtuellen Radweg auf die Fahrbahn projizieren. Zudem fungiert eine in den Rahmen integrierte Kamera als Rückspiegel. weiter

Twitters iOS-App nutzt Bing für Übersetzungen

von Florian Kalenda

Der Nutzer muss einzelne Tweets antippen, um sie übersetzen zu lassen. In der Webversion wurde parallel eine Komplettübersetzung der Timeline eingeführt. Microsoft hat mit Twitter einen prominenten, aber wohl auch schwierigen Kunden gewonnen. weiter

Gerücht: Samsung stellt zur IFA gebogenes Galaxy Note 4 vor

von Björn Greif

Daneben soll es auch eine Standardvariante mit flachem Bildschirm geben. Die Auflösung beträgt angeblich 2560 mal 1440 Pixel. Außerdem wollen die Koreaner Anfang September in Berlin dem Vernehmen nach neue Wearable-Geräte präsentieren, darunter den Google-Glass-Konkurrenten "Gear Glass". weiter

Jolla-Update für Sailfish OS bringt 4G-Unterstützung

von Florian Kalenda

Die Aktualisierung Saapunki führt auch Do Not Track und das Rücksetzen von Browserdaten ein. Auf dem Sperrbildschirm lassen sich jetzt Shortcuts anlegen. Neuen Nutzern wird der Einstieg durch einen Wizard zum Import von Kontakten erleichtert. weiter

Samsung startet mit Galaxy Tab S Angriff auf Apples iPad

von Björn Greif

Das nur 6,6 Millimeter dünne Android-Tablet ist ab Anfang Juli in Diagonalen von 8,4 Zoll und 10,5 Zoll erhältlich. Eine Besonderheit ist das Super-AMOLED-Display mit 2560 mal 1600 Pixeln Auflösung. Die Einstiegspreise entsprechen mit 399 respektive 499 Dollar denen des iPad Mini Retina beziehungsweise iPad Air. weiter

Beta von Firefox 31 für Android führt „Firefox Hub“ ein

von Björn Greif

Mithilfe einer neuen API können Entwickler Add-ons erstellen, die der Firefox-Startseite ein "Home Panel" hinzufügen. Es erscheint, wenn der Nutzer einen neuen Reiter öffnet. Außerdem können jetzt Firefox-OS-Anwendungen installiert werden, die sich wie native Android-Apps verhalten. weiter

Intel hebt Umsatzprognose fürs zweite Quartal an

von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen sollen jetzt auf bis zu 14 Milliarden Dollar ansteigen. Zuvor war Intel von einem Umsatz von bis zu 13,5 Milliarden Dollar ausgegangen. Als Grund gibt es eine gestiegene Nachfrage durch das Support-Endes von Windows XP an. weiter

Bericht: Google arbeitet an Gesundheitsservice „Google Fit“

von Stefan Beiersmann

Er soll noch diesen Monat starten. Nutzer können mit Google Fit angeblich alle durch Fitness-Geräte und -Apps gesammelten Gesundheitsdaten verwalten. Der cloudbasierte Dienst wird auch mit Geräten von Drittanbietern zusammenarbeiten. weiter

Facebook gibt Nutzern mehr Kontrolle über Werbung

von Stefan Beiersmann

Sie können künftig die Zugehörigkeit zu bestimmten Zielgruppen selbst festlegen. Auf die Zahl der eingeblendeten Anzeigen hat das allerdings keinen Einfluss. Darüber hinaus verfolgt Facebook nun auch die Internetaktivitäten eines Nutzers, um Anzeigen relevanter zu machen. Die Do-Not-Track-Einstellungen eines Browsers will Facebook nicht berücksichtigen. weiter