Mehrheit der Bundesbürger fordert Asyl für Snowden in Deutschland

von Björn Greif

Insgesamt haben sich bei einer TNS-Emnid-Umfrage 55 Prozent dafür ausgesprochen, dass Deutschland den Whistleblower aufnimmt, wenn sein Asyl in Russland Ende Juli ausläuft. Zudem fordern 69 Prozent, dass er hierzulande zur weiteren Aufklärung der NSA-Affäre befragt wird. weiter

HydraBase: Facebook aktualisiert Messaging-Datenbank

von Florian Kalenda

Die Verfügbarkeit erhöht sich von derzeit 99,99 Prozent auf 99,999 Prozent. Das entspricht ungefähr 5 Minuten statt einer Stunde Ausfallzeit im Jahr. Das Update für Apache HBase steht kurz vor der Einführung. weiter

Canon startet mit „Irista“ Cloudspeicherdienst für Fotos

von Björn Greif

Außer JPEGs lassen sich auch RAW-Dateien hochladen, da es keine Dateigrößenbeschränkung gibt. Bilder lassen sich mit Tags versehen und online durchsuchen. Auch das Veröffentlichen auf Facebook und Flickr ist möglich. 10 GByte sind kostenlos, für 50 oder 100 GByte werden monatlich 4,99 Euro respektive 10,99 Euro fällig. weiter

Marc Andreessen nennt Snowden einen „klassischen Verräter“

von Florian Kalenda

"Wenn Sie im Wörterbuch 'Verräter' nachschlagen, finden Sie ein Bild von Ed Snowden." Die Enthüllungen gefährden laut dem Netscape-Gründer die amerikanische IT-Industrie. Er kritisierte auch die US-Regierung, die "die Technikbranche im Stich lässt". weiter

Red Hat veröffentlicht Software Collections 1.1

von Björn Greif

Die Sammlung enthält Werkzeuge für die Webentwicklung, dynamische Programmiersprachen und Open-Source-Datenbanken. Neu hinzugekommen sind PHP 5.5, Ruby 2.0 und Rails 4.0, MongoDB 2.4 sowie Apache HTTP Server 2.4 und Nginx 1.4.4. Außer RHEL 6 wird auch der Release Candidate von RHEL 7 unterstützt. weiter

Computex: Asus zeigt gekrümmten 32-Zoll-Bildschirm

von Florian Kalenda

Er kommt im 16:9-Format und liefert 2560 mal 1440 Pixel Auflösung. Die Leuchtdichte gibt Asus mit 250 cd/m2 an. Mit einer metallverkleideten Displayumrandung und einem vierbeinigen Ständer überzeugt der Prototyp auch ästhetisch. weiter

Twitter kauft Anzeigenplattform Namo Media

von Florian Kalenda

Es plant "die beste Plattform für Native Advertising" - also nicht als solche erkennbare Werbung. Dagegen hat es angeblich Übernahmegespräche mit dem Streamingdienst Soundcloud abgebrochen: Twitter zweifelt am Umsatzpotenzial von Audiowerbung. weiter

Mozilla bezahlt Handyhersteller für Firefox-OS-Updates

von Stefan Beiersmann

Sie sollen ein Teil der Umsätze erhalten, die Mozilla mit Firefox OS generiert. So will es erreichen, dass die Hersteller ihre Geräte zeitnah mit Updates versorgen. Darüber hinaus will Mozilla Systemanwendungen wie E-Mail künftig unabhängig vom Betriebssystem aktualisieren. weiter

OpenSSL schließt erneut kritische Sicherheitslücke

von Stefan Beiersmann

Die Anfälligkeit erlaubt Man-in-the-Middle-Angriffe. Unbefugte können unter Umständen Datenverkehr entschlüsseln. Einem Google-Mitarbeiter zufolge ist die Schwachstelle schon seit mehr als 15 Jahren im Code von OpenSSL vorhanden. weiter

Eset: Neue Ransomware verschlüsselt Dateien auf Android-Geräten

von Stefan Beiersmann

Der Simplocker genannte Trojaner ist bisher offenbar nur in der Ukraine im Umlauf. Er verschlüsselt Bilder, Dokumente und Videos und verlangt ein Lösegeld von umgerechnet 16 Euro. Eset zufolge handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Machbarkeitsstudie. weiter