EU-Wettbewerbskommissar: Samsung muss weitere Zugeständnisse machen

von Björn Greif

Konkurrenten zeigten sich Joaquín Almunia zufolge nicht sehr zufrieden mit dem im Oktober unterbreiteten Kompromissvorschlag der Koreaner. Dieser sieht für die nächsten fünf Jahre einen Verzicht auf Klagen bezüglich standardrelevanter Patente vor, die Samsung von Rivalen verletzt glaubt. weiter

HP stellt drei neue Moonshot-Server-Cartridges vor

von Florian Kalenda

Einsatzzwecke sind Desktop-Hosting, dynamische Webserver und digitale Signalverarbeitung. Sie nutzen Chips von AMD, Intel und Texas Instruments - letztere ARM-basiert. HP hält nun branchen- oder gar unternehmensspezifische Cartridges für denkbar. weiter

Verizon kauft Content Delivery Network EdgeCast

von Florian Kalenda

Seine Technik will es mit dem eigenen "TV Everywhere" und dem Enkodierungsverfahren von upLynk kombinieren. Beide Aufsichtsräte haben schon zugestimmt. Die Transaktion könne Anfang 2014 abgeschlossen werden. weiter

Xiaomi verkauft 10.000 Smartphones in unter 10 Minuten

von Florian Kalenda

Es war sein erster "Flash Sale" außerhalb der Volksrepublik China. Verkauft wurde das Modell Hongmi - und zwar für umgerechnet 99 Euro in Taiwan. Der Konzern, der in China schon zeitweise vor Apple lag, startet in Kürze in weitere asiatische Märkte. weiter

iPad Air offenbar deutlich erfolgreicher als iPad 4

von Björn Greif

Nach aktuellen Zahlen von Fiksu kommt das jüngste Modell 35 Tage nach dem Marktstart auf eine Verbreitungsrate von 3,35 Prozent. Beim Vorgänger betrug der Wert im selben Zeitraum nur 1,51 Prozent. Die Daten basieren auf Anwendungen, die Fiksus SDK nutzen. weiter

Release von Fedora 20 verschiebt sich um eine weitere Woche

von Björn Greif

Als Veröffentlichungstermin der Final ist nun der 17. Dezember vorgesehen. Ursprünglich war der 26. November angepeilt worden. Grund für die Verzögerung sind diverse Blocker-Bugs, von denen die meisten mit dem Installer Anaconda zusammenhängen. weiter

Yahoo übernimmt Konzert-Streaming-Start-up Evntlive

von Florian Kalenda

Es organisierte virtuelle Veranstaltungen. Nutzer können zwischen Kameraperspektiven wechseln und mit anderen Teilnehmern chatten. Der im April 2013 gestartete Dienst wird nun erst einmal eingestellt. weiter

Anonymous-Hacker bekennen sich des Angriffs auf Paypal für schuldig

von Florian Kalenda

Zehn Amerikaner gaben sowohl Beschädigung von Computersystemen als auch Verschwörung zu. Letzteres ist nach US-Recht eine schwere Straftat, wird nach dem Schuldeingeständnis jedoch als geringfügige behandelt. In Großbritannien wurde ein Beteiligter im Januar zu 18 Monaten Haft verurteilt. weiter

Google, Facebook und Microsoft fordern Reform der US-Abhörgesetze

von Stefan Beiersmann

Insgesamt acht Technologiefirmen wenden sich in einem offenen Brief an US-Präsident Barack Obama. Zu den Unterzeichnern gehören auch AOL, Apple, LinkedIn, Twitter und Yahoo. Die Reform soll mehr Transparenz und eine unabhängige Kontrolle bringen. weiter

Oberstes US-Gericht befasst sich erneut mit Softwarepatenten

von Stefan Beiersmann

Im vorliegenden Fall geht es um eine Software für den Austausch von Finanzmitteln. Der Kläger argumentiert, dass das Schutzrecht lediglich eine in Programmcode umgewandelte Geschäftsmethode beschreibt. Bisher liegt kein Grundsatzurteil des Supreme Court zu Softwarepatenten vor. weiter