Microsoft-Manager schildert Entstehung von Surface

von Bernd Kling

Die Entwicklung erfolgte unter strikter Geheimhaltung, um die OEM-Partner nicht zu beunruhigen. Das Team wuchs von anfänglich 12 auf über 80 Mitarbeiter. Es arbeitet jetzt bereits an zukünftigen Surface-Generationen. weiter

Französisches Gericht mahnt Apple Store wegen Überstunden ab

von Florian Kalenda

In Paris werden 10.000 Euro Strafe wegen Überstunden fällig. Angestellte mussten nach der Schließung um 21 Uhr noch aufräumen. Zwei Gewerkschaften klagten. Insgesamt sollen sieben Apple-Ladengeschäfte in Frankreich betroffen sein. weiter

Facebook kündigt Entwicklerkonferenzen in drei Städten weltweit an

von Bernd Kling

Sie finden an aufeinanderfolgenden Terminen in New York, London und Seoul statt. Die "hochgradig technischen" Veranstaltungen wenden sich vor allem an die Entwickler mobiler Anwendungen. Beim Mobile DevCon 2013 sollen sie "tief in Produkt und Code eintauchen". weiter

Vimeo startet Bezahlvideos

von Florian Kalenda

Alle Pro-Nutzer können sie einstellen. Vimeo behält selbst ein Zehntel der Einnahmen ein. Es sind sowohl Miet- als auch Kaufoptionen verfügbar. Ein Pro-Abo kostet 199 Dollar im Jahr. weiter

Google kauft Objekterkennungs-Start-up DNNresearch

von Florian Kalenda

Es ist aus einem Projekt der Universität Toronto hervorgegangen. Google hatte es schon mit 600.000 Dollar finanziert. Der Professor und zwei Studenten schließen sich Google an. Es bekommt auch Zugriff auf ihre Entwicklungen. weiter

Storage-Trends: Das SAN bekommt Konkurrenz

von Ariane Rüdiger

Storage zu implementieren und zu verwalten gehört noch immer zu den arbeitsaufwändigsten Aufgaben im Rechenzentrum. Neue Architekturen versprechen, diesen Aufwand zu verringern. Nutanix, ein 2009 gegründetes Unternehmen, setzt sogar auf die völlige Abschaffung des SAN. weiter

Fehlende Registrierung: Frankreich ermittelt gegen Skype

von Stefan Beiersmann

Die Staatsanwaltschaft prüft einen möglichen Verstoß gegen eine Registrierungspflicht für Telefonanbieter. Diesbezüglichen Aufforderungen der zuständigen Behörde ist Skype nicht nachgekommen. Der Fall betrifft möglicherweise auch Facebook. weiter

Adobe stopft erneut kritische Löcher in Flash Player

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind die Versionen für Windows, Mac OS X, Linux und Android. Insgesamt vier Schwachstellen erlauben das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Es ist das vierte Sicherheitsupdate für Flash Player in weniger als fünf Wochen. weiter