Youtube erleichtert Verknüpfung mit Google+

von Björn Greif

Nutzer können ab sofort ihren anonymen Namen behalten, aber weiterhin ihren Youtube-Kanal mit einer Google+-Seite verlinken. Sie dürfen sogar ihren Google+-Namen ändern, sodass er der Youtube-Identität entspricht. Die Neuerungen kommen in den nächsten Wochen. weiter

ICANN holt Meinung von 50 Nationen zu gTLDs ein

von Florian Kalenda

Das Government Advisory Committee wird sich mit befürchteten Monopolen und religiösen Begriffen auseinandersetzen. Umstritten sind zudem Begriffe mit mehreren Bedeutungen. Es hat nur beratende Funktion für die ICANN. weiter

Nokia-Kartendienst Here Maps für iOS verfügbar

von Florian Kalenda

Die App enthält Navteq-Kartenmaterial und Echtzeitdaten zum Verkehrsfluss. Neben Karten stehen Satellitenaufnahmen zur Verfügung. Routing ist auch für Fußgänger möglich. weiter

Google entwickelt angeblich freie AirPlay-Alternative

von Bernd Kling

Einen ersten Eindruck gibt ein Feature für YouTube, das mit Android-Smartphones einfaches Videostreaming auf TV-Geräte erlaubt. Ein Google-Produktmanager verspricht dieses Feature "für mehr Geräte und Bildschirme". In Zusammenarbeit mit anderen Firmen soll ein offener Standard für verschiedene Plattformen entstehen. weiter

Foto-Sharing-Site schließt nach angeblicher Übernahme durch Apple

von Florian Kalenda

20 Entwickler sind mittlerweile angeblich in Cupertino beschäftigt. Ein als Beleg dafür dienendes Twitter-Profil wurde aber gelöscht. Einer der Mitarbeiter klagt nun sogar gegen Color Labs und seinen CEO wegen Mobbing und Arbeitsrechtsverstößen. weiter

Analysten senken Prognosen für Windows 8

von Florian Kalenda

Sein Fehlstart wird sich auch auf die PC-Absätze auswirken. Die werden von Microsofts OS-Launches normalerweise beflügelt. Im Fall des "verwirrenden" Windows 8 und RT ist dies angeblich weniger ausgeprägt. Die Deutsche Bank sieht auch wenig Interesse von Unternehmen. weiter

Firefox 17 für Android unterstützt auch ältere Smartphones

von Björn Greif

Die jüngste Version des Mobilbrowsers läuft auf Geräten mit 800 MHz schneller ARMv6-CPU und 512 MByte RAM. Unter Jelly Bean lassen sich die Bedienungshilfen TalkBack und Explore by Touch nutzen. Außerdem gibt es grundlegenden Web-Apps-Support. weiter

Apple beendet Betaprogramm von Messages am 14. Dezember

von Björn Greif

Lion-Anwender müssen dann auf OS X 10.8 Mountain Lion aktualisieren, um den Dienst weiterhin nutzen zu können. Das Upgrade kostet im Mac App Store 18 Euro. Am Wochenende hatte Apple erneut mit Ausfällen von iMessage zu kämpfen. weiter

Intel investiert 50 Millionen Dollar in Partnerschaft mit Creative

von Florian Kalenda

20 Millionen zahlt Intel für Lizenzen aus dem Grafikbereich. Für weitere 30 Millionen übernimmt es die britische ZiiLabs Limited, die beispielsweise ARM-basierte Multimedia-Prozessoren konzipiert. Creative konzentriert sich stattdessen auf sein Kerngeschäft. weiter

Commtouch kauft Berliner Sicherheitsanbieter Eleven

von Björn Greif

Das israelische Unternehmen war bisher vor allem als Technologielieferant aktiv. Durch den Zukauf will es auch als Dienstleister für Managed Security in Erscheinung treten. Eleven-Geschäftsführer Robert Rothe behält diese Position und wird zusätzlich CTO bei Commtouch. weiter

Facebook dementiert angestrebte Suchpartnerschaft mit Yahoo

von Björn Greif

Dem Social Network zufolge haben sein COO Sheryl Sandberg und Yahoo-CEO Marissa Mayer nicht über das Thema gesprochen. Offen bleibt, ob sie über andere strategische Allianzen diskutiert haben. Beide sind langjährige Partner. weiter

Patentstreit mit Samsung: ITC überprüft Freispruch für Apple

von Stefan Beiersmann

Es geht um vier Schutzrechte des koreanischen Konzerns. Apple soll sie mit iPhone, iPad und iPod verletzen. Die Patente beschreiben den Mobilfunkstandard CDMA, die Paketübertragung auf Mobilfunkgeräten sowie eine Methode zum Wählen von Telefonnummern. weiter