Kaspersky Lab meldet Spionagesoftware „miniFlame“

von Florian Kalenda

Anders als bisher angenommen handelt es sich nicht um ein Modul für Flame selbst. Weltweit sind bisher nicht mehr als 20 Systeme damit infiziert. Wahrscheinlich dient es einer zielgerichteten zweiten Angriffswelle. weiter

Nvidia gibt Version 5 seiner Entwicklungsumgebung CUDA frei

von Björn Greif

Das jüngste Toolkit und SDK liefert einige neue Funktionen. Dazu zählen dynamische Parallelisierung, abrufbare Bibliotheken und GPUDirect-Support für RDMA. Zudem startet Nvidia mit dem Online Ressource Center eine zentrale Anlaufstelle für Entwickler. weiter

Amazons Clouddienst EC2 kämpft mit Ausfällen

von Florian Kalenda

Heute morgen traten Störungen im Rechenzentrum US-EAST-1 auf. Dies betrifft Kunden wie Reddit, iSharingSoft und Travis CI. Nach gut drei Stunden gab AWS Entwarnung. weiter

Kabel Deutschland strahlt drei zusätzliche HD-Sender aus

von Björn Greif

Mit AXN HD, Cartoon Network HD und Kinowelt TV HD sind jetzt insgesamt 30 hochauflösende Programme empfangbar. Die neuen HD-Sender gehören zum Pay-TV-Paket "Kabel Premium HD". Es kostet mindestens 12,90 Euro im Monat. weiter

Natalya Kasperskaya steigt bei G Data ein

von Florian Kalenda

Die ehemalige Lebensgefährtin des Kaspersky-Labs-Gründers Eugene Kaspersky kauft 16,8 Prozent. Sie bekommt einen Sitz im Aufsichtsrat des Bochumer Security-Spezialisten. An Kaspersky Labs hält sie keine Anteile mehr. weiter

LulzSec-Mitglied gesteht Angriff auf Sony Pictures

von Björn Greif

Der im August verhaftete Raynaldo Rivera hat offenbar einen Deal mit der Staatsanwaltschaft ausgehandelt. Statt 15 Jahren Gefängnis drohen ihm jetzt maximal 5 Jahre und eine Geldstrafe von 250.000 Dollar. Zudem muss er seinen Opfern Schadenersatz zahlen. weiter

Indien steht vor Einführung von Überwachungssystem

von Florian Kalenda

Die Terrorabwehrbehörde NIA hat seine Zulassung nun offiziell beantragt. Einige Mitarbeiter wurden schon in der Bedienung der Software geschult. Sie gewährt Zugriff auf Telefonate ebenso wie auf Soziale Netze. weiter

ZTE meldet Verlust

von Florian Kalenda

Das steht in einer Vorabmeldung für die Börse Hongkong. Endgültige Zahlen folgen Ende Oktober. Schuld sind die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung und speziell der Iran. weiter

iPhone 5 überholt Galaxy S III beim Web-Traffic

von Björn Greif

Dafür benötigte das neue Apple-Smartphone laut einer Analyse von Chitika gerade einmal 18 Tage. Allerdings lässt sich vom gemessenen Datenverkehr nicht direkt auf die Zahl der im Umlauf befindlichen Geräte schließen. iPhone-5-Nutzer könnten dank LTE auch einfach mehr im Netz unterwegs sein. weiter

Fotos zeigen angeblichen neuen iMac von innen

von Florian Kalenda

Das Gehäuse wird von einem angeblich in der Fertigung tätigen Chinesen nur geschildert. Es ist demnach hauchdünn und tropfenförmig. Auf ein 21-Zoll-Modell folgt erst später eine Variante mit 27 Zoll. weiter

Bericht: Softbank übernimmt Mehrheit an Sprint

von Florian Kalenda

70 Prozent der Anteile sind den Japanern angeblich 20 Milliarden Dollar wert. 8 Milliarden gehen davon direkt an Sprint. Der gemeldete Preis pro Aktie liegt 27 Prozent über dem Schlusskurs vom Freitag. weiter

Beta von Firefox erhält API für Soziale Netzwerke

von Stefan Beiersmann

Die sogenannte Social API erlaubt die Integration von Social-Networking-Funktionen in den Browser. Die Einbindung erfolgt über eine eigene Sidebar. Die Tests beginnt Mozilla in den kommenden Wochen mit Facebooks Messaging-Dienst. weiter

FTC rät US-Regierung angeblich zu Kartellklage gegen Google

von Stefan Beiersmann

Das soll das Fazit eines 100 Seiten starken Untersuchungsberichts der FTC sein. Angeblich sind vier der fünf Kommissare der US-Behörde von Googles Kartellvergehen überzeugt. Das offizielle Ergebnis der Ermittlungen soll bis Anfang Dezember vorliegen. weiter