Twitter optimiert iPad-Site mit HTML 5

von Anita Klingler und Lance Whitney

Auch in der Mobilversion ist die Ansicht künftig zweispaltig. Sie basiert auf dem HTML-5-Client für iPhone und Android des Mikrobloggingdiensts. Twitter hat schon mit dem Rollout des Updates beonnen. weiter

Skype-Update macht Video auf weiteren 17 Android-Modellen verfügbar

von Don Reisinger und Florian Kalenda

Version 2.1 unterstützt etwa erstmals die Modelle HTC Evo 3D, HTC Evo 4G und Samsung Galaxy S II. Skype zufolge läuft Videotelefonie nun auf fast jedem Modell mit Android 2.2 oder höher, das eine Kamera besitzt - auch wenn es nicht zertifiziert ist. weiter

Huawei bringt Cloud-Smartphone Vision

von Florian Kalenda und Kevin Kwang

Es läuft unter Android 2.3. Jedem Anwender stehen 160 GByte für die Synchronisierung von Dokumenten zur Verfügung, wofür es ein Push-Verfahren gibt. Gerät und Dienst sollen wie Apples iCloud im September an den Start gehen. weiter

Telekom kämpft weiter mit sinkendem Gewinn

von Anita Klingler

Das bereinigte Ergebnis schrumpfte um 10,2 Prozent auf 3,79 Milliarden Euro. Dagegen erhöhte sich die EBITDA-Marge auf 34,6 Prozent. Inklusive dem aufgegebenen Geschäftsbereich T-Mobile USA ergab sich ein bereinigter Konzernüberschuss von 951 Millionen Euro. weiter

HTC erläutert manuelle Aufhebung der Bootloader-Sperre

von Björn Greif

Dazu will der Hersteller im August ein Webtool veröffentlichen. Für die Freischaltung werden eine gültige E-Mail-Adresse und das Android-SDK benötigt. Zudem muss der Nutzer akzeptieren, dass dadurch die Garantie erlöschen kann. weiter

London erwägt WLAN-Internet-Zugang an Bord von Bussen

von David Meyer und Florian Kalenda

Zunächst will die Stadt aber die Haltestellen mit Hotspots ausrüsten. Die Busse selbst könnten später folgen. Im Rahmen der Olympischen Spiele 2012 soll ohnehin Wi-Fi an 120 U-Bahn-Haltestellen kommen. weiter

Sicherheitsforscher warnen vor Lücken in Chrome OS

von Anita Klingler und Seth Rosenblatt

Es ist genauso anfällig wie Konkurrenzsysteme, aber für eine andere Art von Angriffen. Das Google-OS lässt sich eher mit Mobilbetriebssystemen vergleichen. Größtes Problem sind die weitreichenden Befugnisse vieler Apps. weiter

Bizarre IE-Studie erweist sich als Fälschung

von Michael Gottschalk

Nun haben wir also Schwarz auf Weiss, was viele bereits lange vermuteten: Bei den Nutzern des Internet Explorer handelt es sich um die dümmsten Menschen der (Internet) Welt. Dies sollte zumindest eine bereits am 28. Juli veröffentlichte Studie beweisen. weiter

Dokumente fit fürs Internet: zehn kostenlose PDF-Tools

von Peter Marwan

PDF-Dokumente sind im Büro allgegenwärtig. Die bekannten, kostenpflichtigen Programme kommen mit ihnen zwar gut zurecht, für bestimmte Aufgaben gibt es aber Spezialisten, die es besser können. ZDNet stellt zehn von ihnen vor. weiter

VMware ändert Lizenzmodell nach Nutzerbeschwerden

von Florian Kalenda und Ken Hess

vSphere-5-VMs bekommen nun bis zu doppelt so viel vRAM mit. vRAM über 96 GByte hinaus berechnet der Anbieter grundsätzlich nicht mehr. Ein neues Tool soll außerdem den Bedarf vor einem Umstieg klären. weiter

Randi Zuckerberg verlässt Facebook

von Bernd Kling

Die Marketingchefin und Schwester von Mark Zuckerberg gründet ein eigenes Start-up. Sie will andere Unternehmen bei "Social"-Aktivitäten unterstützen. Ihren Abschied von Facebook verkündete sie bei Twitter. weiter

Comscore übernimmt Werbe-Start-up Adxpose

von Florian Kalenda und Rachel King

Ziel ist es, mit gemeinsamen Techniken eine "digitale Währung" für Online-Werbung zu schaffen - also ein sinnvolles Messverfahren. Von traditioneller Reichweitenmessung hält Comscore im digitalen Umfeld nichts. weiter

Linus Torvalds lästert über Gnome 3

von Florian Kalenda und Steven J. Vaughan-Nichols

"Ich habe noch keinen kennengelernt, der das schreckliche Durcheinander von Gnome 3 mag", sagt der Linux-Erfinder. Er postuliert eine Rückkehr zu Gnome 2. Inzwischen setzt er auf den Leichtgewichtsdesktop Xfce. weiter

Google lockt Android-Entwickler mit Workshops

von Anita Klingler und Lance Whitney

Es finden noch fünf Termine in Seattle, New York und Los Angeles statt. Jeder kann sich bewerben; die Teilnehmer werden anhand der Qualität ihrer Apps ausgewählt. Bei den Workshops geht es um den Feinschliff für Tablet-Anwendungen. weiter

Web.com übernimmt Network Solutions für 405 Millionen Dollar

von Florian Kalenda und Rachel King

Der amerikanische ISP will damit zum weltgrößten Anbieter von Online-Marketing-Lösungen aufsteigen. Er betrachtet das Angebot von Network Solutions als Ergänzung. Die Transaktion soll diesen Herbst genehmigt und abgeschlossen werden. weiter

Googles Chefanwalt greift Apple, Microsoft und Oracle an

von Bernd Kling und Jay Greene

David Drummond wirft den Konkurrenten vor, mit zweifelhaften Patentansprüchen die Kosten von Android-Geräten in die Höhe zu treiben. Sie nutzen die Schutzrechte als "Waffen gegen Innovation". Microsofts Chefjustiziar kontert Drummonds Angriff. weiter

Microsoft lobt 250.000 Dollar Preisgeld für Sicherheitsforscher aus

von Anita Klingler und Elinor Mills

Ziel ist es, eine neue Echtzeit-Schutztechnik zu entwickeln, die das Ausnützen von Speicherverwundbarkeiten verhindert. Interessierte können sich ab sofort bis 1. April 2012 bewerben. Microsoft will die Technik dann kostenlos lizenzieren. weiter

Forscher demonstriert Angriffe auf Industriekontrollsysteme von Siemens

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Durch Lücken in der speicherprogrammierbaren Steuerung Simatic Step 7, kann man via Internet die Kontrolle über ein System übernehmen. Der integrierte Passwortschutz ist laut Dillon Beresford unsicher. Ein Wurm könnte mehrere Systeme infizieren. weiter