IE9 Release Candidate: schnell und ressourcenschonend

von Christoph H. Hochstätter

Microsoft hat heute den Release Candidate des Internet Explorer 9 herausgebracht. Er beherrscht aktuelle Standards und bietet dem Mitbewerb in puncto Geschwindigkeit Paroli. Mit Systemressourcen geht er sparsam um. weiter

W3C eröffnet deutsch-österreichisches Büro in Berlin

von Anita Klingler

Es befindet sich in den Projekträumen des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz. Das W3C besitzt nun weltweit 18 Regionalbüros. Damit verstärkt es seine Marketingbemühungen rund um HTML 5. weiter

Risiko-Minimierung bei der Anpassung von CRM, ERP und CMS

von Anja Schmoll-Trautmann und Justin James

Systeme wie CRM, CMS und ERP sind nicht immer pflegeleicht in der Anpassung. ZDNet zeigt, welche Möglichkeiten sich anbieten, die Schwierigkeiten bei Änderungen möglichst gering zu halten. weiter

Tipps und Tools: So löscht man Crapware vom neuen Rechner

von Peter Stelzel-Morawietz

Wer sich einen Computer anschafft, wird mit zahlreichen Werbeanwendungen konfrontiert. Sie verlangsamen nicht nur das System, sondern stören auch bei der Arbeit. ZDNet zeigt, wie man die unerwünschte Software loswird. weiter

Nvidia kündigt GPU Technology Conference 2011 an

von Björn Greif

Sie richtet sich ausschließlich an Fachbesucher. Das Programm umfasst 240 Stunden Sessions, Podiumsdiskussionen und Tutorials zum Thema GPU-Computing. Erstmals findet dort das Accelerated-HPC-Symposium des Los Alamos National Laboratory statt. weiter

Flash Player 10.2 bringt Hardware-Beschleunigung

von Jan Kaden und Stephen Shankland

Adobe spricht von einer Verbesserung der Effizienz durch "Stage Video" um das 34fache. 1080p HD-Videos benötigten mit Flash 10.2 nur ein bis 15 Prozent der Prozessorleistung eines durchschnittlichen Rechners. Dadurch soll auch der Stromverbrauch auf mobilen Geräten sinken. weiter

Amazon kauft riesiges Grundstück in Irland für Rechenzentrum

von Florian Kalenda und Jack Clark

Die Fläche beträgt 22.300 Quadratmeter. Zusätzlich hat das Unternehmen zwei kleinere Grundstücke in der Nähe von Dublin gekauft. Zum Vergleich: Facebook baut sein neues Rechenzentrum auf 27.900 Quadratmetern. weiter

Urteil: Twitter-Nachrichten sind öffentliche Informationen

von Anita Klingler und Shelley Portet

Das gilt auch, wenn eine Zeitung die Informationen publik macht. Wer den Zugriff nicht einschränkt, muss mit einem potenziell größeren Publikum rechnen. Selbiges gilt für Bilder auf Flickr und Kommentare in Blogs. weiter

MSI kündigt Powerline-Adapter mit 500 MBit/s an

von Björn Greif

Das Modell ePower 500HD eignet sich für HD-Videostreaming. Es ist zu allen Homeplug-AV-Geräten kompatibel und kostet 69 Euro. MSI bietet zudem auch einen 200-MBit/s-Powerline-Adapter mit integrierter Steckdose für 59 Euro an. weiter

US-Suchmarkt: Google verliert im Januar Anteile an Bing

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Die Microsoft-Suchmaschine legt gegenüber Dezember um 21 Prozent zu. Googles Anteil schrumpft um 2 Prozent auf knapp unter 68 Prozent. Hitwise zufolge liefern Bing und Yahoo genauere und relevantere Resultate als die Google-Suche. weiter

Microsoft schrumpft Windows 7 für Thin Clients

von Jan Kaden und Mary Jo Foley

"Windows Thin PC" soll noch im ersten Quartal 2011 über Microsoft Connect verfügbar werden. Die Version ist für Unternehmen mit Software-Assurance-Volumenlizenzen gedacht. WinTPC bekommt auch eine zusätzliche Absicherung. weiter

Offiziell vorgestellt: HPs 9,7-Zoll-Tablet Touchpad

von Anja Schmoll-Trautmann

HP hat sein lange erwartetes Tablet namens Touchpad in San Francisco vorgestellt. Es hat ein 9,7 Zoll großes, kapazitives Multitouch-Display mit 1024 mal 768 Pixeln Auflösung. ZDNet stellt das Gerät vor. weiter

HP will WebOS auch auf PCs bringen

von Anita Klingler und Tom Krazit

Zunächst ist eine Virtualisierung unter Windows 7 geplant. Künftig könnte es auch Geräte geben, die rein unter dem Mobilbetriebssystem laufen. HP macht damit einen Schritt weg von seinem langjährigen Partner im PC-Markt - Microsoft. weiter

Apple lässt sich Netzvermittlung an Kunden patentieren

von Adrian Kingsley-Hughes und Florian Kalenda

In dem beschriebenen Modell tritt Apple zwischen Betreiber und Smartphone-Nutzer: Es kauft Kapazitäten der Carrier und wählt für den Kunden ein Netz nach dessen Voreinstellungen aus. Der Antrag stammt von 2006. weiter

Oracle schließt zehn Jahre alte Java-Lücke

von Björn Greif

Sie steckt in der Laufzeitumgebung von Java-SE- und Java-for-Business-Produkten. Bei der Konvertierung eines bestimmten Werts in eine binäre Gleitkommazahl kann die Java Runtime Environment abstürzen. Angreifer können den Fehler für DoS-Attacken ausnutzen. weiter

Skype für iPhone unterstützt jetzt HD-Video

von Florian Kalenda und Jessica Dolcourt

Dazu nutzt der Hersteller den Codec H.264. iPhone-Anwender können somit Anrufe von HD-Fernsehern mit Skype-Client entgegennehmen. Außerdem steigt natürlich die Darstellungsqualität. weiter