Apple reicht Patentklage gegen HTC ein

von Björn Greif

Der taiwanische Handyhersteller soll gegen 20 iPhone-Patente verstoßen. Diese betreffen die Benutzeroberfläche, die zugrundeliegende Architektur und die Hardware. Mit Nokia führt Apple schon länger einen ähnlichen Rechtsstreit. weiter

Hybrid-Festplatten: Zeit für ein Comeback

von Joachim Kaufmann

Obwohl technisch alles für Solid State Drives spricht, wird uns die gute alte Festplatte aufgrund niedrigerer Kosten wohl noch einige Zeit erhalten bleiben. Bis zu ihrer Ablöse sollten die Hersteller das Thema Hybrid-Laufwerke erneut angehen. weiter

Motorola kündigt Android-Smartphone Backflip an

von Michael Sixt

Die QWERTZ-Tastatur des Handys lässt sich umklappen. Das Backflip bietet Features wie WLAN, HSDPA und 5-Megapixel-Kamera. Zur Zusammenführung sozialer Netzwerke hat es Motoblur integriert. weiter

CeBIT: Fritz App für Android steht zum Download bereit

von Joachim Kaufmann

Smartphones lassen sich für ein- und ausgehende VoIP- und Festnetztelefonate nutzen. Auch andere Funktionen wie Telefonbuch, Anrufbeantworter oder Anrufliste stehen zur Verfügung. Die nächste Version soll HD-Telefonie bieten. weiter

Bundesregierung verschlankt IT-Gipfel

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Die Zahl der Arbeitsgruppen wurde auf sechs reduziert. Jede führt künftig eine Doppelspitze aus Regierung und Wirtschaft an. Gastgeber Dresden soll zudem ein regionales Thema einbringen. weiter

CeBIT: GMX integriert Soziale Netze in Webmailer

von Florian Kalenda

Die Oberfläche von "GMX Mail 2010" unterstützt Drag-and-drop. Für alle integrierten Kanäle und Dienste gibt es ein übergreifendes Adressbuch. Der Einführung war ein Test mit 100.000 Nutzern vorangegangen. weiter

Final von Opera 10.50 steht zum Download bereit

von Björn Greif

Das Update bringt eine neue JavaScript-Engine und Grafikbibliothek, was die Performance deutlich erhöht. Neu sind auch Unterstützung für HTML5-Video und Standalone-Widgets. Die Integration in Windows wurde ebenfalls verbessert. weiter

Weltweiter Marktanteil von Windows wächst im Februar leicht

von Adrian Kingsley-Hughes und Markus Pytlik

Das Microsoft-Betriebssystem verzeichnet ein Plus um 0,12 Punkte auf 92,12 Prozent. Getrieben wird das Wachstum von Windows 7, das um 1,35 Prozent zulegt. Mac OS X verliert gegenüber dem Vormonat 0,14 Prozent. weiter

CeBIT 2010: Das zeigt die Mobilfunkbranche in Hannover

von Michael Sixt

Neben neuen Mobiltelefonen gibt es auf der IT-Messe mit LTE, Cloud-Diensten, Handy-Apps und Sicherheitsprodukten vieles aus dem Mobilfunkbereich zu besichtigen. ZDNet hat sich umgesehen und zeigt, wo was zu finden ist. weiter

Nokia kündigt Social-Networking-Handy an

von Michael Sixt

Das Nokia C5 zeigt die wichtigsten Kontakte von Netzwerken wie Facebook schon auf der Startseite. Für die Datenübertragung steht HSDPA bereit, aber kein WLAN. Es soll im zweiten Quartal für 169 Euro in den Handel kommen. weiter

Symantec startet Gesundheitsdienst in der Cloud

von Jan Kaden und Lance Whitney

"Symantec Health" soll Kosten im Gesundheitswesen sparen. Der Cloud-Dienst hilft bei der Speicherung großer Mengen von medizinischen Bilddaten. Experten erwarten hier steigende Kosten. weiter

CeBIT: LG kündigt 3D-fähigen 120-Hertz-Monitor an

von Björn Greif

Das 23-Zoll-Modell W2363D unterstützt stereoskopische Darstellng in Spielen und Filmen. Der Full-HD-Monitor erscheint im Mai für 380 Euro. Dann wird auch die M80-Display-Serie mit integriertem Hybrid-HDTV-Tuner erhältlich sein. weiter

CeBIT: Strato nennt Preise für Online-Festplatte HiDrive

von Björn Greif

Privatanbieter stehen für monatlich 4 bis 30 Euro zwischen 100 und 2000 GByte Speicherplatz zur Verfügung. Geschäftskunden können für 40 bis 150 Euro im Monat auf 1 bis 5 TByte zugreifen. Die Einrichtungsgebühr beträgt 9,90 Euro. weiter

CeBIT: Xing verbindet sich mit Outlook

von Joachim Kaufmann

Nutzer können in Outlook Informationen wie Profilbild, Position, Unternehmen oder Statusupdates ihrer Kontakte sehen. Die Lösung sorgt auch für eine Integration ins Adressbuch. Sie soll im Juni zum kostenlosen Download bereitstehen. weiter

Forscher: Google-Angriff wurde im Sommer 2009 getestet

von Elinor Mills und Jan Kaden

Die Sicherheitsfirma Damballa will ein Botnet als Urheber von "Operation Aurora" erkannt haben. Die Hacker sollen "alt bekannte" Techniken verwendet haben. Wahrscheinlich gab es mehrere Angreifer. weiter