Netbook-Linux Moblin in Version 2.1 erschienen

von Björn Greif

Das Update verbessert die Leistung und Stabilität auf Mini-Notebooks mit Intel-Atom-CPU. Die Oberfläche lässt sich nun auch an größere Monitore anpassen. Neu sind auch ein überarbeiteter Browser sowie erweiterte UMTS- und Bluetooth-Unterstützung. weiter

Telefónica kauft Hansenet für 900 Millionen Euro

von Björn Greif

O2 übernimmt die 2,2 Millionen DSL-Kunden der Telecom-Italia-Tochter. Durch die Akquisition wird Telefónica O2 Germany gemessen am Umsatz zum drittgrößten deutschen Anbieter. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2010 abgeschlossen werden. weiter

IBM veröffentlicht Werkzeuge für Cloud-Anwendungen

von James Urquhart und Jan Kaden

Das Unternehmen möchte Cloud-Tools und -Dienste aus einer Hand liefern. Ein Angebot richtet sich an Java- und .NET-Entwickler. Ein anderes stellt Dienste für den Test von Applikationen bereit. weiter

Google bringt Suchmaschine für Online-Shops

von Don Reisinger und Florian Kalenda

"Commerce Search" läuft in Googles Cloud. Der Preis ist von der Zahl der Produkte und der Anfragen abhängig. Suchende können die Ergebnisse nach jedem verfügbaren Attribut sortieren. weiter

Flickr startet Anwendungsportal App Garden

von Markus Pytlik

Es dient ab sofort als zentrale Anlaufstelle für Programme. Zu den Angeboten im App Garden gehören Onlinedienste sowie Desktop- und Smartphone-Anwendungen. Eine Überprüfung der Apps durch die Betreiber erfolgt nicht. weiter

EU ist sich bei Überarbeitung der Telekommunikationsgesetze einig

von David Meyer und Markus Pytlik

Das Reformpaket soll die Rechte der Bürger stärken und den Wettbewerb für Unternehmen erhöhen. Die EU-Mitgliedsstaaten müssen es bis spätestens Mai 2011 umsetzen. Provider sind verpflichtet, ihre Kunden künftig besser zu informieren. weiter

Neuer Google-Dienst hilft bei Verwaltung persönlicher Daten

von Jan Kaden und Tom Krazit

Anwender können mit "Dashboard" kontrollieren, was Google über sie weiß. Der Dienst fasst Nutzerdaten aus allen Google-Angeboten zusammen - von Google Mail bis Youtube. Die Funktion ist Teil der Konto-Einstellungen. weiter

Microsoft bestätigt Abbau von weiteren 800 Stellen

von Björn Greif

Damit sind weltweit insgesamt 5800 Mitarbeiter von Entlassungen betroffen. Das entspricht 6,3 Prozent der Gesamtbelegschaft. Erst kürzlich hatte Microsoft erklärt, 4000 neue Arbeitsplätze schaffen zu wollen. weiter

Twitter testet Tweet-Benachrichtigungen

von Florian Kalenda und Harrison Hoffman

Nutzer werden asynchron auf neue Tweets hingewiesen. Dies ist ganz wie eine ähnliche Nachricht während jeder Twitter-Suche implementiert. Der allgemeine Rollout soll so bald wie möglich erfolgen. weiter

Privatsphäre schützen: Diese Tools helfen zuverlässig

von Peter Marwan

Durch die jüngsten Datenskandale ist der Schutz der Privatsphäre wieder in den Blickpunkt gerückt. Vergessen wird aber oft, dass jede PC-Nutzung zahlreiche digitale Spuren hinterlässt. ZDNet stellt Tools vor, die diese entfernen. weiter

IDS Scheer korrigiert Jahresprognose nach Umsatzrückgang

von Björn Greif

Das operative Ergebnis steigt von Januar bis September um 42 Prozent auf 23,1 Millionen Euro. Die EBITA-Marge legt um 3,4 Punkte auf 8,9 Prozent zu. Der Umsatz schrumpft im Jahresvergleich um rund 35 Millionen auf 259,4 Millionen Euro. weiter

Apple verteilt neue Entwicklerversion von Mac OS X 10.6.2

von Björn Greif

Build 10C540 verbessert AFP, AirPort, den Kernel, USB und Grafiktreiber. Er weist keine bekannten Fehler mehr auf. Mit ihm soll es auch wieder möglich sein, Snow Leopard auf Netbooks mit Intel-Atom-Prozessor einzusetzen. weiter

Software AG wächst auch im dritten Quartal

von Björn Greif

Der Gewinn nach Steuern steigt im Jahresvergleich um 23 Prozent auf 38,1 Millionen Euro oder 1,35 Euro pro Aktie. Der Konzernumsatz legt um 19 Prozent auf 180,1 Millionen Euro zu. Die EBIT-Marge sinkt hingegen von 27 auf 26,4 Prozent. weiter

Bericht: United Internet will durch Zukäufe wachsen

von Markus Pytlik

Auch größere Akquisitionen sind laut Konzernchef Ralph Dommermuth möglich. Momentan interessiert sich das Unternehmen für Strato. Den Webhoster will man aber nicht um jeden Preis übernehmen. weiter

Telekom steigert Umsatz und Gewinn im dritten Quartal

von Markus Pytlik

Der Überschuss steigt zwischen Juli und September um 7,2 Prozent von 895 Millionen auf 959 Millionen Euro. Der Umsatz legt um 5,2 Prozent auf 16,3 Milliarden Euro zu. Als Grund für die positive Entwicklung nennt die Telekom unter anderem ihren Sparkurs. weiter