Chrome OS? Nein danke!

von Peter Marwan

Googles Ankündigung, mit dem Chrome OS ein eigenes Betriebssystem vorzustellen, sorgte zwar für viel Aufruhr im Blätterwald. Bei den meisten Betriebssystem-Enthusiasten dürfte sie aber einen Aufschrei ganz anderer Art auslösen. Unser australischer ZDNet-Kollege Renai LeMay weiß auch welchen: "Nicht noch eine weitere Linux-Distribution!" weiter

Weltgrößtes Rechenzentrum soll künftig in Schottland stehen

von Anja Schütz und Björn Greif

Für den Bau der Großrechenanlage "Alba1" ist ein rund ein Quadratkilometer großes Areal nahe der Ortschaft Dumfries vorgesehen. Die Energieversorgung soll vollständig über Biomasse-, Wasser- und Windkraftwerke erfolgen. weiter

Zehn Gründe, warum man Ubuntu 9.04 installieren sollte

von Jack Wallen

Ubuntu ist einfach zu nutzen, sicher und noch dazu kostengünstig. Damit hat das Linux-Betriebssystem viele neue Anhänger gefunden. Wer sich bis jetzt nicht mit einem Open-Source-Betriebssystem anfreunden konnte, sollte folgende zehn Gründe für Ubuntu 9.04 lesen. weiter

Sony bringt 15-Zoll-Notebook mit Blu-ray-Laufwerk

von Björn Greif

Das 16:9-Display des Vaio NW löst mit 1366 mal 768 Bildpunkten auf. Im Spitzenmodell arbeiten eine 2,1 GHz schnelle Intel-CPU, 4 GByte DDR2-RAM und eine 500-GByte-Festplatte. Es kommt Ende Juli für 900 Euro in den Handel. weiter

EMC führt seine IT-Management-Tools zusammen

von Florian Kalenda und Sally Whittle

Die vereinheitlichte Plattform "Ionix" bringt den Hersteller auf eine Stufe mit IBM, HP und CA. Sie soll die Verwaltung eines Rechenzentrums ermöglichen und insbesondere die Umstellung auf ITIL und Virtualisierung erleichtern. weiter

Jackson-Manie zwingt Internet nicht in die Knie

von Florian Kalenda, Josh Lowensohn und Larry Dignan

CNN spricht von bis zu 781.000 Videostreams gleichzeitig. Die CBS-Übertragung haben sogar noch mehr gesehen. Dennoch kam es nur zu wenigen Ausfällen und Verzögerungen. weiter

MessageLabs warnt vor Kurz-URLs in Spam-E-Mails

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Der Anteil unterwünschter Nachrichten mit verkürzten Links steigt von zuletzt 0,5 Prozent auf 2,5 Prozent. Eine Quelle ist das Botnet "Donbot". Die Zunahme deutet auf eine automatisierte Erzeugung von Kurz-URLs hin. weiter

Online-Werbemarkt wächst im ersten Halbjahr um 13 Prozent

von Björn Greif

Der Umsatz mit klassischer Internetwerbung steigt trotz Wirtschaftskrise auf 702 Millionen Euro. Zu den wichtigsten Kunden zählen Telekommunikationsanbieter, Medienunternehmen sowie die Touristik- und Gastronomiesparte. weiter

Private Browsing unter der Lupe: Ist es wirklich sicher?

von Christoph H. Hochstätter

Nahezu alle aktuellen Browser bieten einen Private Mode an. Sie halten damit allerdings nicht, was sie versprechen. ZDNet zeigt, dass sogar die Kombination mit Tor keine Anonymität bietet und wie man sich dennoch schützen kann. weiter

Youtube gewinnt Urheberrechtsprozess

von Florian Kalenda und Greg Sandoval

Ein Bezirksrichter hat eine Sammelklage abgewiesen. Darin hatte unter anderem die erste englische Fußballliga der Google-Tochter Urheberrechtsverstöße vorgeworfen: Ausländische "Werke" fallen ohne vorherige Anmeldung nicht unter das US-Copyright. weiter

Google überarbeitet Layout der Seite für neue Tabs in Chrome

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Sie ist Bestandteil der aktuellen Developer-Version 3.0.191.3. Die am häufigsten besuchten Websites zeigt Chrome als Liste oder als Miniaturansichten an. Neu ist eine Übersicht über die zuletzt heruntergeladenen Dateien. weiter

Benq bringt 19-Zoll-Monitore im 5:4-Format

von Björn Greif

Die Modelle E910 und E910T lösen mit 1280 mal 1024 Bildpunkten auf. Sie bieten eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter und einen Kontrastwert von 800:1. Der Preis beträgt 150 respektive 180 Euro. weiter