Apple bringt Xserve-Update mit Nehalem-Prozessor

von Britta Widmann

Der Server bringt jetzt angeblich die doppelte Leistung seines Vorgängers. In der Standardkonfiguration kommt Xserve mit einer Xeon-CPU der 5500er-Serie. Er ist mit einer vorinstallierten Serverlizenz für beliebig viele Clients ab 2900 Euro erhältlich. weiter

Salesforce.com veröffentlicht mobilen Client für sein CRM

von Björn Greif und Dietmar Müller

Mobile Lite ermöglicht den Zugriff via iPhone, Palm Treo, Blackberry und Windows-Mobile-Smartphones. Für Kunden der Salesforce CRM Unlimited Edition ist die Nutzung kostenlos. Alle anderen zahlen für die Vollversion monatlich 50 Dollar pro Anwender. weiter

PS3 überholt Nintendos Wii in Japan

von Britta Widmann

Sonys Erfolg basiert auf neuen Actionspielen wie Resident Evil 5. Sie sind für die Wii nicht erhältlich. Im März verkaufte Sony fast 50.000 Spielkonsolen mehr als der Konkurrent. weiter

Dell kündigt bunte Desktop-PCs an

von Björn Greif

Die Inspiron-Modelle 545, 546 und 545s arbeiten mit Intel- oder AMD-CPUs, bis zu 8 GByte RAM und maximal 1 TByte Festplattenkapazität. Sie kommen im Frühjahr in acht Farbvarianten in den Handel. Preise beginnen bei 300 Euro. weiter

Schattenwirtschaft im Netz: So verdienen Betrüger Milliarden

von Christoph H. Hochstätter

Illegale Handelsplattformen und anonyme Zahlungssysteme erlauben Cyberkriminellen, sich weltweit zu vernetzen. ZDNet zeigt, wie Betrüger mit vereinten Kräften immer raffinierter in die Geldbörsen ahnungsloser User greifen. weiter

Apple veröffentlicht iTunes 8.1.1

von Björn Greif

Das Update behebt Probleme mit VoiceOver und der Synchronisation. Ab sofort lassen sich auch HD-Filme ausleihen. Der Download ist rund 70 MByte groß. weiter

Freenet hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden

von Björn Greif

Christoph Vilanek tritt zum 1. Mai 2009 die Nachfolge von Eckhard Spoerr an. Zuvor war der 41-Jährige unter anderem bei Debitel und McKinsey tätig. Mit der Wahl folgte der Aufsichtsrat dem Vorschlag seines Vorsitzenden Helmut Thoma. weiter

Lenovo liefert zwei neue ThinkCentre-PCs aus

von Björn Greif

Die Modelle A58 und M58e kommen mit Intel-Core-2-CPU, bis zu 4 GByte RAM und einer maximal 500 GByte großen Festplatte. Sie sind als Tower- oder Small-Form-Factor-System erhältlich. Preise beginnen bei 670 Euro. weiter

Intel führt neue Logos für seine CPUs ein

von Björn Greif und Martin Schindler

Ein überarbeitetes Bewertungssystem soll Kunden die Kaufentscheidung erleichtern. Es teilt die Leistungsfähigkeit der CPUs nach Sternen ein. Fünf Sterne stehen für den besten Chip seiner Klasse, einer für die niedrigste Performance und den günstigsten Preis. weiter

Corel stellt Small Business Edition der Grafik-Suite X4 vor

von Britta Widmann

Das Paket lässt sich auf bis zu drei Rechnern installieren. Es umfasst die Anwendungen Corel Draw, Photo Paint, Power Trace und Capture. Die Edition für kleine Firmen ist ab dem 10. April für 750 Euro erhältlich. weiter

Kommendes iPhone soll WLAN nach 802.11n unterstützen

von Björn Greif und Donald Bell

Ein neuer Broadcom-Chip ermöglicht auch Bluetooth-Stereo-Audio-Streaming sowie das Senden und Empfangen von Radiosignalen. Dadurch werden UKW-Transmitter aus dem Zubehörhandel überflüssig. weiter

Epson bringt schnelle A3-Schwarzweißlaserdrucker

von Britta Widmann

Die AcuLaser-M8000N-Serie eignet sich für mittlere bis große Arbeitsgruppen. Das High-End-Gerät M8000D3TN lässt sich für größere Druckjobs nutzen. Die Drucker sind ab 1990 Euro erhältlich. weiter

Konsolidierung: das Ende der Wahlfreiheit für die Anwender?

von Max Freitag

Im Markt für IT-Infrastruktur geht ein Anbieter nach dem anderen pleite oder wird aufgekauft. Zu Ende gedacht, bleiben ein bis zwei Handvoll "Welten" übrig, in denen Anwender schlimmstenfalls genau so eingesperrt sind wie früher in ihrer Mainframe-Umgebung. weiter

Windows 7 ermöglicht Downgrade auf Vista und XP

von Björn Greif und Mary Jo Foley

Voraussichtlich steht die Option nur in bestimmten Editionen zur Verfügung. Vor allem Unternehmen, die speziell angepasste Software nutzen, dürften von der Regelung profitieren. weiter